info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Schloss Hohenkammer |

Preisverleihung der TOP 250 Tagungshotels

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


 

 

Schloss Hohenkammer als eines der besten Tagungshotels in Deutschland ausgezeichnet



 

 

Großer Grund zur Freude im Schloss Hohenkammer: bei der diesjährigen Wahl der besten Tagungshotels in Deutschland ist das Haus in Hohenkammer auf Platz 15 in der Kategorie „Konferenz“, Platz 10 in der Kategorie „Event“ und Platz 9 in der Kategorie „Seminar“ gewählt worden.

 

Erneut gaben in diesem Jahr rund 4.000 Tagungsplaner Führungskräfte, Trainer und Personalentwickler mehr als 20.000 Stimmen ab, um ihre Favoriten unter den „Besten Tagungshotels in Deutschland“ zu bestimmen. Wählbar waren bei dieser zum 15. Mal ausgerichteten Wahl die im Verbund „TOP 250 Germany“ aufgenommenen exakt 250 Häuser aus dem ganzen Bundesgebiet. Diese Kooperation ist der größte Zusammenschluss qualitativ hochwertiger Tagungshotels in Deutschland. Zu dieser bereits streng selektierten Auswahl gehört das Schloss Hohenkammer seit 5 Jahren als eines der wenigen Häusern in der Region Bayern.

 

Nunmehr konnte Martin Kirsch, Geschäftsführer der Schloss Hohenkammer GmbH, im Rahmen einer feierlichen Galaveranstaltung im Hotel DER ACHTERMANN in Goslar die Auszeichnung zusammen mit seinem Team entgegen nehmen. „Ich freue mich riesig über unsere tolle Platzierung und dass wir es in den letzten vier Jahren geschafft haben uns von Jahr zu Jahr zu verbessern. Begeistert bin ich besonders, dass wir in diesem Jahr in allen drei Kategorien unter die Top 20 gekommen sind und in zwei Kategorien unsere Platzierung in der Deutschen Top 10 der Tagungshotellerie behaupten konnten. Dies ist der Verdienst der vielen fleißigen, engagierten und sehr motivierten Kollegen, vom Housekeeping über die Rezeption, den Verkauf, die Küche, den Service, die Verwaltung, die Hausmeister und Haustechniker, unsere Gästebetreuung und die Kollegen vom Gut Eichethof die uns mit Energie und feinen Lebensmitteln versorgen. Vielen Dank an alle für den tollen Einsatz im letzten Jahr!“

 

Das Haus unter der Leitung von Martin Kirsch verfügt über 164 Zimmer. Mit seinen 33 Tagungsräumen und seinen Möglichkeiten für Events, Seminare und Firmenfeierlichkeiten richtet sich das Haus auch ganz besonders für den Tagungs- und Businessmarkt aus.

 

Einen Überblick über die im Verbund „TOP 250 Germany - Die besten Tagungshotels in Deutschland“ zusammengeschlossenen Häuser findet man im Internet unter www.top250tagungshotels.de. Gerade auch Kunden dieser Häuser haben neben der hohen Qualität, die sie erwartet, andere besondere Vorteile. So kann man z.B. zu Veranstaltungen in diese Häuser besonders günstig mit der Deutschen Bahn anreisen oder aktuelle Beurteilungen anderer Tagungsplaner, Trainer oder auch Tagungsteilnehmer einsehen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Firmenkontakt

 

Schloss Hohenkammer GmbH

 

 

 

Herr Martin Kirsch
Geschäftsführung

 

 

 

Schlossstraße 20
85411 Hohenkammer
Fon: +49 (0) 8137 - 934 0
Fax: +49 (0) 8137-934 390
E-Mail: mail@schlosshohenkammer.de
Internet: http://www.schlosshohenkammer.de

 

Über Schloss Hohenkammer

Schloss Hohenkammer ist ein gehobenes Seminar- und Tagungszentrum mit einem modernen Hotel, einem vielseitigen gastronomischen Angebot und eigener biologischer Land- und Forstwirtschaft. Die weitläufige und wunderschön situierte Schlossanlage befindet sich seit dem Jahre 2003 im Eigentum der Munich Re.

 

 

 

Die idyllische Lage im Glonntal ist auch verkehrstechnisch besonders günstig. Nördlich von München (Landkreis Freising) in Autobahnnähe und an der B 13 gelegen, kann Hohenkammer über die A9 mit dem Pkw schnell erreicht werden. Der Flughafen München ist lediglich eine halbe Autostunde vom Schloss entfernt und über den Bahnhof Petershausen (in nur 5 km Entfernung) hat Hohenkammer direkten Anschluss an das Netz der Münchner S-Bahn sowie der Deutschen Bahn.

 

 

 

Im Mittelpunkt des Areals steht das aufwendig nach historischem Vorbild renovierte Wasserschloss, das in seiner heutigen Form im 17. Jahrhundert erbaut wurde. Die Gäste erwarten unter anderem 164 Hotelzimmer, 33 Tagungsräume für bis zu 180 Personen, Veranstaltungsräume für bis zu 300 Personen, ein Wellnessbereich und gastronomische Einrichtungen für jeden Geschmack: das Gutshof-Restaurant für die Seminar- und Tagungsteilnehmer, die „Alte Galerie“ als gutbürgerliches Restaurant und Eventlocation, der nur im Sommer geöffnete Biergarten, das Bierstüberl Haslangkeller und die Hotelbar. Und auch für Gourmets bleiben im „Camers Schlossrestaurant“ unter Küchenchef Florian Vogel keine Wünsche offen.

 

 

 

Eine weitere Besonderheit: In allen Restaurants werden zu 100 % Bioprodukte in hoher Qualität verarbeitet und ein Großteil davon stammt sogar aus eigener Erzeugung. Die Schloss Hohenkammer GmbH betreibt auf dem Gut Eichethof bereits seit 1992 kontrollierte ökologische Landwirtschaft nach den strengen Richtlinien von Naturland. Auf rund 300 Hektar Fläche (dazu kommen noch 500 Hektar Forstfläche) werden verschiedene Feldfrüchte, Kräuter und Obst angebaut. Letzteres liefert neben der Verarbeitung in der Küche zum Teil den „Rohstoff“ für die prämieren Edelbrände von Schloss Hohenkammer. Und auch das Fleisch von Rindern, Schweinen, Hühnern und Wild kommt vom Eichethof bzw. aus den drei angeschlossenen Jagdrevieren.

 

 

 

Den Prinzipien der Nachhaltigkeit hat sich die Schloss Hohenkammer GmbH auch bei der Energieversorgung verschrieben: Die gutseigene Biogasanlage produziert die Wärme für das gesamte Schlossareal mit allen seinen Einrichtungen. Der zusätzlich erzeugte Strom wird ins öffentliche Netz eingespeist.



Web: http://www.schlosshohenkammer.de



Web: http://www.schlosshohenkammer.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Monika Zinner (Tel.: 08137/934172), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 805 Wörter, 6532 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Schloss Hohenkammer lesen:

Schloss Hohenkammer | 23.11.2016

Florian Vogel vom Schloss Hohenkammer bekommt vom Gault & Millau auf Anhieb 15 Punkte

Hohenkammer, November 2016  – Florian Vogel, Küchenchef im Camers Schlossrestaurant im Schloss Hohenkammer, hat es mit seinem Können und Talent möglich gemacht: Die Tester vom Gault & Millau haben ihn aus dem Stand mit hervorragenden 15 P...
Schloss Hohenkammer | 25.10.2016

Sandra Hofer ist die beste Jungköchin Deutschlands und belegt den 1. Platz bei den Deutschen Jugendmeisterschaften

Hohenkammer, Oktober 2016  – „Ich bin immer mit viel Liebe dabei, verliere die Leidenschaft nicht und mir macht das Kochen auch bei einem Wettkampf Spaß“, so Sandra Hofer nach ihrem Sieg bei den 37. Deutschen Jugendmeisterschaften am 15. un...
Schloss Hohenkammer | 12.10.2016

Schloss Hohenkammer als eines der besten Tagungshotels in Deutschland ausgezeichnet

  Erneut gaben in diesem Jahr rund 4.000 Tagungsplaner Führungskräfte, Trainer und Personalentwickler mehr als 20.000 Stimmen ab, um ihre Favoriten unter den „Besten Tagungshotels in Deutschland“ zu bestimmen. Wählbar waren bei dieser zum 15....