info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Altair Engineering GmbH |

Altair und S&T Consulting Hungary Ltd. unterzeichnen HyperWorks® Reseller-Vereinbarung für Ungarn

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Führender ungarischer IT-Systemintegrator und Beratungsexperte vertreibt ab sofort die HyperWorks® Lösungen und damit zusammenhängende Dienstleistungen im ungarischen Markt


Altair und S&T Consulting Hungary Ltd., Teil der S&T AG Gruppe und führender ungarischer Lösungsanbieter für PLM, CAD, CAM und CAE haben eine neue Reseller-Vereinbarung unterzeichnet, die den ungarischen Markt abdeckt. Die S&T AG ist an der deutschen...

Böblingen, Germany/Budaörs, Hungary, 14.10.2016 - Altair und S&T Consulting Hungary Ltd., Teil der S&T AG Gruppe und führender ungarischer Lösungsanbieter für PLM, CAD, CAM und CAE haben eine neue Reseller-Vereinbarung unterzeichnet, die den ungarischen Markt abdeckt. Die S&T AG ist an der deutschen Börse notiert und seit 1993 im Markt vertreten. Das Unternehmen bietet seinen mehreren tausend Kunden aus unterschiedlichen Industrien, wie der Automobilindustrie und dem Maschinenbau, IT Engineering-Lösungen und Dienstleistungen an.

Das Portfolio des Unternehmens umfasst bereits mehrere CAE-Lösungen, die nun durch Altairs Computer Aided Engineering (CAE) Suite HyperWorks ergänzt wird. Dies befähigt den Kunden, mit erweiterten Simulationsmöglichkeiten eine innovative Produktentwicklung zu betreiben. Die Vereinbarung umfasst den Vertrieb und Support von HyperWorks für existierende und zukünftige Kunden des Unternehmens in Ungarn.

„Wir freuen uns, S&T Consulting Hungary Ltd. als neuen Reseller begrüßen zu dürfen“, sagte Dr. Pietro Cervellera, Geschäftsführer, Altair Engineering GmbH. „Ich erwarte, dass uns diese Vereinbarung helfen wird, unseren Bekanntheitsgrad im ungarischen Markt zu steigern und den Marktanteil unserer Lösungen und Methoden zu vergrößern. Darüber hinaus erhalten die ungarischen Kunden einen direkten und lokalen Zugriff auf alle HyperWorks Lösungen und damit verbundene Dienstleistungen. Dies wird ungarischen Unternehmen helfen, den Simulation-driven InnovationTM Ansatz in ihren Entwicklungsprozessen zu integrieren und die Art zu ändern, wie Produkte entwickelt werden.“

„Unsere bestehenden und zukünftigen Kunden werden sich sehr über den direkten Zugriff auf HyperWorks und die entsprechenden Dienstleistungen freuen“, sagte Peter Szabo, CEO bei S&T Consulting Hungary Ltd. „HyperWorks wird ihre Simulationsmöglichkeiten deutlich erweitern. Die neue Partnerschaft passt hervorragend zur Industrie 4.0 Strategie der gesamten S&T Gruppe, die kontinuierlich in Technologien investiert, um unsere Kunden dabei zu unterstützen, ihre Produktentwicklungs- und Fertigungsprozesse effizienter zu gestalten. Um unsere Ziele zu erreichen, werden wir unsere Vertriebsmitarbeiter und Applikationsingenieure gezielt ausbilden und unser Team um neue Applikationsingenieure, die sich rein der Beratungs- und Vertriebsunterstützung von HyperWorks widmen, erweitern.“


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 308 Wörter, 2588 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Altair Engineering GmbH lesen:

Altair Engineering GmbH | 10.01.2017

Altair gewinnt Airbus Benchmark: HyperMesh® und HyperView® werden in Zukunft bei Airbus für Pre- und Post-Processing eingesetzt

Troy, MI, 10.01.2017 - Altair konnte einen Benchmark für sich entscheiden, der im Ergebnis dazu führt, dass Airbus nun weltweit im Pre- und Post-Processing neue, auf HyperMesh und HyperView basierende Werkzeuge einsetzt. Der Benchmark wurde von Air...
Altair Engineering GmbH | 07.12.2016

Bewegungsanalysen zur Lastermittlung und Visualisierung / Leistungsstarke neue Versionen von solidThinking Inspire und Evolve 2017

Troy, MI, 07.12.2016 - Das viele neue Funktionen umfassende Release der solidThinking Designsuite, bestehend aus solidThinking Inspire® 2017 und solidThinking Evolve® 2017, ist ab sofort verfügbar.Bei der Version 2017 haben sich die Teams der Prod...
Altair Engineering GmbH | 04.11.2016

Der einzige Award, der Innovationen im automobilen Leichtbau auszeichnet, ist wieder offen für neue Beiträge

Troy, Mich., 04.11.2016 - Der Enlighten Award 2017, der gemeinsam von Altair und dem Center for Automotive Research (CAR) vergeben wird, lädt wieder ein, Beiträge einzureichen. Der Award zeichnet besondere Leistungen im automobilen Leichtbau aus un...