info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
IAD GmbH |

TRW Automotive Safety Systems GmbH setzt auf die Kompetenz von IAD

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Frankfurt/Höchst. Die TRW Automotive Safety Systems GmbH, Aschaffenburg, hat die IAD Industrie Anlagen Dokumentation GmbH mit dem Aufbau eines digitalen Archivs beauftragt. IAD, Full-Service-Anbieter für elektronisches Dokumentenmanagement, digitalisierte das komplette, papierbasierte Altarchiv mit circa fünf Millionen Dokumenten und großformatigen Plänen. Die elektronischen Dokumente werden anschließend in einem zentralen Datenspeicher abgelegt, auf den die Mitarbeiter von TRW unternehmensweit zugreifen können. Durch den Aufbau eines digitalen Archivs will die TRW vor allem die Reaktionszeit auf Kunden- und Lieferantenanfragen deutlich verkürzen.

Für die vollständige Digitalisierung des Altarchivs von TRW wurden die über fünf Millionen Dokumente und Pläne im Zeitraum von Oktober bis Dezember 2006 zunächst für den Scanvorgang vorbereitet, die Papierunterlagen in unterschiedlichen Formaten von DIN A6 bis DIN A3, falls nötig entklammert, entheftet und geglättet. Auch schwer zu verarbeitende Dokumente mit handschriftlichen Notizen sowie großformatige Pläne im DIN-A0- und DIN-A1-Format wurden von IAD für die digitale Ablage aufbereitet. Die Indexierung der Dokumente erfolgte nach den Vorgaben der TRW. Durch das zentrale elektronische Archiv sollen künftig die Geschäftprozesse optimiert werden. Die Analyse der bestehenden Abläufe sowie die Weiterentwicklung der Prozesse erfolgt durch die Mitarbeiter von IAD.

Gleichzeitig wurden die Daten und Dokumente so aufbereitet, dass TRW diese anschließend durch ein Enterprise Content Management System (ECM) verwalten und nutzen kann. Dazu sah sich TRW bereits im Juni 2006 nach einer geeigneten Lösung um. In der Validierungsphase überzeugte OS.5|ECM von der Optimal Systems GmbH, so dass TRW diese Lösung derzeit im Praxisbetrieb testet. IAD betreut als zertifizierter Solutionpartner von OPTIMAL SYSTEMS den Probebetrieb.

Über die TRW Automotive Safety Systems GmbH:
TRW Automotive ist weltweit führend in der Entwicklung von Fahrzeugdynamik, Fahrerassistenzsystemen, Radbremsen, Airbags, Sicherheitsgurten und von Elektronik- und Softwaretechnologien, die die Sicherheit und den Komfort der Fahrzeuge von morgen entscheiden.


Über die IAD GmbH:
Die IAD (Industrie Anlagen Dokumentation) GmbH mit Sitz in Frankfurt-Höchst wurde 2004 gegründet und ist ein Tochterunternehmen der Firma H & R Industrierohrbau GmbH. Der branchenunabhängige Full-Service-Dienstleister für elektronisches Dokumenten- und Enterprise-Contentmanagement entwickelt, analysiert und implementiert auf den Kunden abgestimmte Software-Lösungen für die Verwaltung und Ablage elektronischer Daten und Dokumente. Darüber hinaus unterstützt der Dienstleister Unternehmen bei der Digitalisierung ihres Altarchivs und bietet kleinen sowie mittelständischen Unternehmen oder auch Konzernabteilungen den Service eines externen Archivs mit allen Funktionen des Dokumentenmanagements (BPO/ASP). Zu den Referenzkunden zählen die Automotive Safety Systems GmbH, die H & R Industrierohrbau GmbH und die LII Europe GmbH.

Seit Mai 2006 ist die IAD GmbH zertifizierter Solutionpartner von OPTIMAL SYSTEMS Gesellschaft für innovative Computertechnologien mbH. Unter anderem nutzen die Berlin Brandenburg Flughafen Holding GmbH, das Bundesinstitut für Arzneimittel, Bonn, die DaimlerChrysler AG, Stuttgart, die Siemens AG, München und die TÜV Süd AG das ECM-System von OPTIMAL Systems.

Ihre Redaktionskontakte:

IAD GmbH
Doris Störtzer
Marketing Manager
Silostraße 37
65929 Frankfurt
Tel.: 069 300358-11
Fax: 069 300358-10
E-Mail: doris.stoertzer@iadoku.de
http://www.iadoku.de

good news! GmbH
Claudia Rudisch
Kolberger Str. 36
23617 Stockelsdorf
Tel.: 0451 88199-21
Fax: 0451 88199-29
E-Mail: claudia@goodnews.de
http://www.goodnews.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Heike Poprawa, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 379 Wörter, 3174 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von IAD GmbH lesen:

IAD GmbH | 16.08.2007

Mit IAD und OS gerüstet für die Anforderungen der Betriebssicherheitsverordnung

Angesichts der bis spätestens 31.12.2007 durchzuführenden, sicherheitstechnischen Bewertung überwachungsbedürftiger Altanlagen gewinnt die Betriebssicherheitsverordnung (Betr.-SichV) erneut an Brisanz. Druckgeräterichtlinien und Betriebssicherhe...
IAD GmbH | 17.04.2007

IAD GmbH zeigt sich mit dem Verlauf der TechnoPharm außerordentlich zufrieden

Die Fachmesse TechnoPharm ist das Technologieforum für Hersteller von Sterilanlagen und Hygienekomponenten einerseits und Planern sowie Anlagenbetreibern in Pharma-, Food- und Kosmetikindustrie andererseits. Die hohe Effektivität dieser Fachmesse u...
IAD GmbH | 21.02.2007

IAD präsentiert effiziente Lösungen für elektronisches Informationsmanagement in der Life Science Industrie

Die IAD GmbH zeigt auf der TechnoPharm, wie Unternehmen den Aufwand für die Verwaltung und Archivierung pharmaspezifischer Dokumentationen gering halten und dabei gleichzeitig den regulatorischen Anforderungen entsprechen können. Somit lässt sich ...