info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Behrens & Schuleit GmbH |

Digitale Kundenmappe: Wünsche von den Lippen ablesen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Düsseldorf, 18. Dezember 2006 – Kunden werden immer anspruchsvoller. Das gilt nicht nur für den Kundenservice, sondern auch für die Auftragsabwicklung oder das Beschwerdemanagement. Wer sich im zunehmend härteren Wettbewerb behaupten will, muss Kundenanfragen schnell verstehen und individuell beantworten können. Gerade mittelständische Firmen stehen damit vor neuen Herausforderungen bei der Verwaltung ihrer Kundendaten. Die Verknüpfung und umfassende Verfügbarkeit von Kundendaten ist heute von zentraler Bedeutung.

Eine Trumpfkarte für Unternehmen sind Systemlösungen aus dem Dokumenten-management (DMS-Lösungen). Sie führen unterschiedliche Dokumententypen zeit- und kostengünstig zusammen und halten sie im Rahmen einer digitalen Kundenmappe bereit. Auf diese Weise ist ein direkter, flexibler und umfassender Zugriff auf alle Kundendaten rund um die Uhr gewährleistet. So können Kundeninformationen aus unterschiedlichen Dokumenten wie Geschäftsbriefen, Auftragsscheinen oder Rechnungen gezielt erfasst und bereitgehalten werden. Das verbessert den Kundenkontakt auf der ganzen Linie und eröffnet ganz neue Möglichkeiten für individuelle Marketingaktionen. „Die systematische Verknüpfung und Bereitstellung von Kundendaten hat einen hohen betriebswirtschaftlicher Nutzen“, bekräftigt Thomas Rick, Geschäftsführer der auf Dokumentenprozesse spezialisierten Behrens & Schuleit GmbH.


Vorteile der digitalen Kundenmappe

Erfolgreiche Kundenbeziehungen erfordern immer mehr eine leistungsstarke Datenverwaltung. Die Dokumenten-Spezialisten der Behrens & Schuleit GmbH (www.behrens-schuleit.de) wissen, welche Vorteile sich für Unternehmen bieten.

1. Hohe Aktualität: Wer keine zentrale Datenhaltung betreibt, riskiert einen unterschiedlichen Informationsstand der Mitarbeiter. In einem DMS-System werden alle kundenbezogenen Daten sofort aktualisiert und zentral bereitgehalten.
2. Kurze Reaktionszeiten: Individuelle Kundenanfragen oder Reklamationen müssen schnell beantwortet werden. Dank einer DMS-Lösung können auch Außendienstmitarbeiter jederzeit auf alle Kundeninformationen zugreifen und sofort handeln.
3. Zuverlässiger Datenschutz: Viele Kundeninformationen sind vertraulich und sollten nur kontrolliert zum Einsatz kommen. Durch abgestufte Zugriffsrechte garantieren DMS-Systeme die Einhaltung aller Datenschutzbestimmungen.
4. Gezielte Ansprache: Nicht alle neuen Leistungsangebote sind für jeden Kunden von Interesse. Die abteilungsübergreifende Auswertung von Kundendaten ermöglicht weitaus feinere Bedarfsprofile und individuelle Kundenansprachen.


Den Aufbau von persönlichen und vertrauensvollen Kundenbeziehungen können DMS-Lösungen nicht ersetzen. Doch eine digitale Kundemappe trägt maßgeblich dazu bei, Kundenwünsche frühzeitig zu erkennen und quasi von den Lippen abzulesen.

Kontakt:
Behrens & Schuleit Gmbh
Postfach 101542
40006 Düsseldorf
Tel.: 0211.15 75 8-0
Fax: 0211.15 75 8-23
www.behrens-schuleit.de
info@behrens-schuleit.de

Pressekontakt:
conovo media
Glockengasse 54-56
50667 Köln
Tel.: 0221.35 68 60-0
Fax: 0221.35 68 60-55
www.conovo.de
info@conovo.de

Web: http://www.behrens-schuleit.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Christina Zerres, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 277 Wörter, 2649 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Behrens & Schuleit GmbH

Die Behrens & Schuleit GmbH wurde bereits 1929 in Düsseldorf gegründet und unterstützt seitdem ihre Kunden in allen Fragen rund um das Dokument. Heute bietet das Unternehmen umfassende Dienst- und Beratungsleistungen im Bereich der Dokumentenverarbeitung an. Dazu gehören die Analyse und Optimierung innerbetrieblicher Vorgänge (Business Process Management), die Bearbeitung ein- und ausgehender Dokumente (Input-/Outputmanagement) und die Beratung rund um Dokumenten- und Prozess-Management. Behrens & Schuleit begleitet sowohl kaufmännische Dokumente als auch großformatige Zeichnungen während ihres gesamten Lebenszyklusses. Zu den Referenzkunden zählen unter anderem die Daimler AG, der Flughafen Düsseldorf, das Maritim Hotel Düsseldorf, die Thyssen Krupp Stahl AG und die Victoria Versicherungen AG.

Das Unternehmen beschäftigt derzeit über 75 Dokumentenlogistiker und IT-Experten. In ihrem Dokumentenzentrum in Düsseldorf, verfügt Behrens & Schuleit –über eine hochmoderne Infrastruktur, sowie leistungsstarkem Equipment. Geschäftsführer ist Thomas Rick. Darüber hinaus ist der in Düsseldorf geborene Rick Vorsitzender des Regionalkreises Niederrhein des BJU –DIE JUNGEN UNTERNEHMER. Seit 2006 leitet er zudem die Vasen Engineering Products GmbH (www.vep.de), eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von Behrens & Schuleit, die auf Großformate ausgerichtet ist und eine starke Ergänzung darstellt. Ferner ist Behrens & Schuleit aktives Mitglied im Fachverband für Multimediale Informationsverarbeitung e.V. (FMI) und im VOI - Verband Organisations- und Informationssysteme e.V.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Behrens & Schuleit GmbH lesen:

Behrens & Schuleit GmbH | 18.01.2012

Elektronisch, einfach, effizient

„Mit dem Steuervereinfachungsgesetz 2011 gibt es jetzt einen konkreten Anlass, die Vorteile des Einsatzes moderner Dokumenten- und Workflow-Management-Systeme zu nutzen“, präzisiert Thomas Rick, Geschäftsführer der Behrens & Schuleit GmbH. Die V...
Behrens & Schuleit GmbH | 23.09.2011

6.000 beschädigte Akten sind jetzt fit für die Langzeitarchivierung

Düsseldorf, 23.09.2011 - Die Dokumentenexperten der Behrens & Schuleit GmbH haben ein besonders herausforderndes Projekt abgeschlossen: Sie konnten zirka 6.000 Akten, die bei einem Brand im Ausländeramt Peine im Januar 2011 teils erheblich beschäd...
Behrens & Schuleit GmbH | 22.03.2011

Alle Informationen auf einen Klick

DocuWare Smart Connect ist vollständig browserbasiert und integriert die Dokumentenmanagement-Lösung ohne Programmierung direkt in eine führende Anwendung. Die User können sich aus jedem beliebigen Programm heraus mit nur einem Mausklick alle im ...