info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Partnerbau |

Partnerbau weiter ungebremst auf Expansionskurs

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Rückblick auf zehn erfolgreiche Jahre im Fertigkellerbau


Niederahr, 19. Dezember 2006 – Partnerbau, Spezialist für die Planung und Erstellung von Fertigkellersystemen, blickt heute auf zehn Jahre erfolgreiches Agieren am Kellerbaumarkt zurück. Das 1996 gegründete Unternehmen hat seine Auftrags- und Umsatzzahlen über diesen Zeitraum kontinuierlich gesteigert: Bis heute hat Partnerbau seinen Umsatz verzehnfacht. Diese konsequente Entwicklung ist nicht zuletzt auf die zahlreichen Innovationen und Verstärkung der vertrieblichen Aktivitäten auch auf dem europäischen Markt zurückzuführen. Zudem nimmt das Unternehmen heute mit der Abdichtungstechnologie NOVA-NORM eine klare Vorreiterrolle im Kellerbereich ein. Ziel ist es, diesen eingeschlagenen Kurs uneingeschränkt fortzusetzen.

Innovator des Unternehmens ist der Firmengründer Hans Braun, der seine über 30 Jahre gesammelten Erfahrungen aus dem Kellerbau zielgerichtet einbringt. Er hat maßgeblich die Entwicklung des Abdichtungssystems NOVA-NORM vorangetrieben, das seit ca. einem Jahr zunehmend erfolgreich den Markt für sich gewinnt. Heute ist das System auf dem besten Weg 50% des gesamten Produktanteils bei Partnerbau einzunehmen. 30 Jahre Gewährleistung in Kombination mit einer nahezu unzerstörbaren Außenhaut aus Polyethylen überzeugen zunehmend Bauherren. Die Basis des Hauses steht in einer „Wanne“ aus einem Material, das seit 50 Jahren u.a. auch für Wasserleitungen eingesetzt wird und ökologisch völlig unbedenklich ist. Lauernde Gefahren aus dem Boden haben keine Chance:
Drückendes Grundwasser, Radongas, Wurzeln und bindige Böden können die Bausubstanz nicht mehr bedrohen bzw. eindringen.

5 Jahre Vario-Keller – ein Plus an Flexibilität
Seinen fünften Geburtstag feiert der Vario-Keller. Als innovatives Kellersystem zeichnet es sich durch seine Flexibilität hinsichtlich des individuellen Zuschnitts der Kellerräume aus. Die Erstellung des Großraumkellers erfolgt in drei Tagen. Er besteht aus vier Wänden und zwei Innenstützen. Diese moderne Kellerkonzeption ermöglicht eine flexible und stressfreie Einteilung und Ausbauplanung des Großraumkellers. Der Ausbau mit Wandkonstruktionen der Segmenta-ISO-Leichtbauweise mit Wärmedämmung kann nach eigenem Gusto problemlos durchgeführt werden. Der uneingeschränkten Nutzung des Kellers und der uneingeschränkten Integration dieses Raumpotenzials in das gesamte Wohnkonzept steht somit nichts mehr im Wege.

Meilensteine Partnerbau Fertigkeller
1996 Hans Braun gründet das Unternehmen für den Fertigkellerbau
2000 Errichtung der neuen Firmenzentrale in Niederahr
2001 Vorstellung des Vario-Keller-Konzeptes
2004 Hans Braun wird Vorsitzender der GÜF (Gütegemeinschaft Fertigkeller)
2004 Produktionshalle für Sonderkonstruktionen und Innovationszentrum
2004 Stephan Braun wird neben seinem Vater geschäftsführender Gesellschafter
2005 Einführung neuer Produktlinie Natursteinelemente
2005 Partnerbau startet Aktivitäten in Frankreich und Schweiz
2005 Vorstellung des Abdichtungskonzeptes NOVA-NORM
2006 10 Jahre Partnerbau

Kurzportrait: Partnerbau Braun GmbH & Co. KG
Die Partnerbau Braun GmbH & Co. KG zählt zu den ersten Adressen Deutschlands, wenn es um Nutz- und Wohnkellersysteme geht. 1996 in Niederahr/Ww. gegründet, hat das Unternehmen in weniger als 10 Jahren einen signifikanten Marktanteil im Bereich des individuellen Kellerbaus erobert. Unter dem Management von Geschäftsführer Hans Braun, der mit seiner über 30-jährigen Erfahrung als Pionier im Bereich Fertigkellerbau (über 5.000 Fertigkeller) gilt, stehen die Produkte von Partnerbau als Synonym für hohe Qualität (GüF- und RAL-geprüft), innovative Technik, kurze Transportwege, schnelle Lieferung, hohe Flexibilität und günstige Konditionen. Im Stammwerk in Niederahr werden zukunftssichere und wirtschaftlich attraktive Keller-Lösungen, die unter dem Namen „Segmenta“ zusammengefasst werden, entwickelt und produziert. Hinter dieser Bezeichnung steht zudem auch die komplette Partnerbau-Leistungspalette. Partnerbau bietet seinen Kunden profunde Dienstleistungen in Verbindung mit einem umfassenden Know-how aus allen Bereichen des Kellerbaus. Diese reicht von der Planung, Statik über die professionelle Fachbauleitung (Beurteilung der Bodenverhältnisse, Einweisung Tiefbauer etc.) bis hin zur Beratung der Bauherren. Das von Partnerbau entwickelte „Abdichtungssystem“ auf Polyethylen-Basis und der ausschließliche Einsatz eigener Fachmonteure gewährleisten eine 100-prozentige Dichtheit der Kellersysteme auch bei schwierigsten Bodenverhältnissen (Grundwasser etc.). Die industrielle Vorfertigung der großformatigen Kellerbau-Elemente wird in den bundesweit ansässigen Partnerwerken übernommen. Damit ist eine flächendeckende Repräsentanz des Unternehmens auf dem deutschen Kellerbau-Markt sichergestellt.

Weitere Informationen:
Partnerbau Braun GmbH & Co. KG
Auf dem Kesseling 12
D-56414 Niederahr/Ww.

Ansprechpartner:
Hans Braun
Tel.: +49 (26 02) 1 06 97-0
Fax: +49 (26 02) 1 06 97-60
eMail: info@partnerbau.de
www.partnerbau.de

PR-Agentur:
Sprengel & Partner GmbH
Nisterstraße 3
D-56472 Nisterau

Ansprechpartner:
Fabian Sprengel
Tel.: +49 (2661) 91 26 00
Fax: +49 (2661) 91 26 029
eMail: f.sprengel@sup-pr.de


Web: http://www.partnerbau.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, barbara.ostrowski, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 621 Wörter, 5288 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema