info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Iron Mountain |

Iron Mountain Digital setzt auf deutsche Manager

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


- Hartmut Wagner wird Senior Vice President Worldwide für Vertrieb und Marketing


Der bisherige Europa-Chef Hartmut Wagner (37) steigt zum Senior Vice President Worldwide Sales and Marketing auf. Dietmar Becker (41), bislang Vertriebschef für Deutschland, wird ab sofort Vertriebs- und Marketing-Leiter für Europa

Boston / Neu-Isenburg bei Frankfurt, 18.12.2006 – Iron Mountain Digital, die Technologie-Unit von Iron Mountain Incorporated (NYSE: IRM) und Spezialist für digitale Informationssicherung, hat zwei deutsche Top-Manager befördert. Der bisherige Europa-Chef Hartmut Wagner (37) steigt zum Senior Vice President Worldwide Sales and Marketing auf. Dietmar Becker (41), bislang Vertriebschef für Deutschland, wird ab sofort Vertriebs- und Marketing-Leiter für Europa. Wagner wird seine neue Position vom weltweiten Hauptsitz der Business Unit in Southborough, Massachussetts, USA, aus leiten, während Becker auch in Zukunft von der Europazentrale in Neu-Isenburg bei Frankfurt aus agieren wird. Damit hat sich Iron Mountain Digital für zwei deutsche Manager entschieden, die für das Europageschäft bereits große Erfolge verzeichnen konnten und mit dem Markt für Data Protection und Storage Services bestens vertraut sind.

Weltweit vertrauen große wie kleine Unternehmen auf die Software-Lösungen und Services von Iron Mountain Digital zur Sicherung, Archivierung und Wiederherstellung ihrer verteilten PC-, Laptop- und Serverdaten. Seit seiner Gründung vor zwei Jahren gehört Iron Mountain Digital zu den am schnellsten wachsenden Geschäftsbereichen von Iron Mountain mit einem Umsatz von circa 135 Millionen US-Dollar in 2006 und knapp 500 Mitarbeitern weltweit. Zu den Kunden zählen Firmen aus verschiedensten Branchen, darunter Konzerne wie Novartis Behring, Deutsche Telekom, EDS, Europcar, Pentax, SAP oder Steria Mummert Consulting.

Erfolgreich im Markt für Informationssicherung
In seiner neuen Position als Chef des weltweiten Vertriebs und Marketings gehört es zu Hartmut Wagners vorrangigen Aufgaben, ein internationales Team aus Direktvertrieb-, Channel- und Marketing-Experten zusammenzustellen sowie globale Standardprozesse zu etablieren, die für alle lokalen Standorte gültig sind. Außerdem verantwortet der Betriebswirt die strategische Ausrichtung des Enterprise-Direktgeschäfts von Iron Mountain Digital und wird den Ausbau des globalen Partnergeschäfts vorantreiben. Hartmut Wagner kann eine erfolgreiche Karriere im Data-Protection-Markt vorweisen, die ihn vom Vertriebsleiter Zentraleuropa bei Peregrine Systems über die Geschäftsführung des PC Backup-Spezialisten Connected Corporation führte, der 2004 von Iron Mountain übernommen wurde.

Hartmut Wagner, der seinen Umzug in die USA bereits hinter sich hat, kommentiert seine neue Herausforderung wie folgt: „Unsere Aufgabe ist es, dass CIOs und Firmenchefs in großen und kleinen Unternehmen die Sicherung und Archivierung ihrer Daten Iron Mountain anvertrauen und ihnen damit die Angst um ihre Daten zu nehmen. Der Trend geht zunehmend dahin, dass sich das Gros der Daten auf PCs, Laptops und Servern verteilt. Und es gibt weltweit keinen Anbieter, der eine so dedizierte Expertise für die verteilte Informationssicherung bietet wie Iron Mountain Digital. Ich sehe meine vorrangige Aufgabe darin, unseren Namen und unser Know-how auf allen Kontinenten bekannter zu machen und uns als Marktführer in unserem Kerngeschäft zu positionieren.“

Channel-Geschäft in Europa im Fokus
Dietmar Becker ist der zweite deutsche Top-Manager, der nun einen Karrieresprung an die Spitze des Europavertriebs für Iron Mountain Digital macht. Becker hatte Anfang 2006 die Leitung des Vertriebs von Iron Mountain Digital für Deutschland übernommen und verfügt über mehr als zwölf Jahre Vertriebserfahrung im europäischen IT-Markt.

Becker sieht einen Schwerpunkt seiner Arbeit im Ausbau des europäischen Partnergeschäfts: „Der Channel ist für uns der entscheidende Baustein bei der Globalisierung von Iron Mountain Digital. Gemeinsam mit Hartmut Wagner werden wir kontinuierlich an der Optimierung unseres globalen Channel-Programms arbeiten, um noch mehr Partner für unsere Produkte zu begeistern und unseren Vertrieb in Europa flächendeckend auszuweiten.“


Über Iron Mountain Digital
Iron Mountain Digital ist die Technologie-Unit von Iron Mountain Incorporated und ein globaler Anbieter von Software und Services für die Sicherung, Archivierung und Wiederherstellung digitaler Daten. Iron Mountain Digital bietet seine umfassenden Lösungen und Services für Data Protection und e-Records Management entweder direkt oder über ein globales Netz von Channel-Partnern an. Der amerikanische Hauptsitz von Iron Mountain Digital befindet sich in Southborough, Massachusetts. Der europäische Hauptsitz ist in Frankfurt am Main, Deutschland.
www.ironmountaindigital.de

Über Iron Mountain
Iron Mountain Europe ist ein Unternehmen von Iron Mountain Incorporated (NYSE:IRM), Spezialist für die Sicherung und Archivierung von kritischen Unternehmensdaten. In Europa ist Iron Mountain Europe auf 56 Märkten in 18 Ländern vertreten.
Iron Mountain Incorporated, Boston, Mass., bietet Lösungen und Services rund um die Aufbewahrung, Sicherung und Verwaltung von physischen Firmenunterlagen (Records Management) sowie von digitalen Geschäftsdaten und Datenträgern (Data Protection). Gemeinsam mit seinen Kunden bewältigt Iron Mountain die komplexen Herausforderungen des Informationszeitalters wie steigende Storage-Kosten, verschärfte rechtliche Anforderungen sowie neue Risiken in den Bereichen Disaster Recovery und Business Continuity. Iron Mountain wurde 1951 gegründet und bedient inzwischen 90.000 Unternehmenskunden in Nordamerika, Europa, Lateinamerika sowie in Asia-Pacific. Weltweit beschäftigt Iron Mountain über 17.000 Mitarbeiter und erzielte im Jahr 2005 einen Umsatz von 2,1 Milliarden US-Dollar.
www.ironmountain.de

Pressekontakt D-A-CH:
SCHWARTZ Public Relations
Ulrike Siegle
Sendlinger Straße 42 a
D-80538 München
Tel.: +49-89-211871-34
Email: us@schwartzpr.de
Web: www.schwartzpr.de
Iron Mountain Digital
Angelika Greil
Manager Marketing Europe
Martin-Behaim-Straße 4a
D-63263 Neu-Isenburg
Email: angelika.greil@ironmountain.com
Web: www.ironmountaindigital.de



Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, maren seiffert, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 753 Wörter, 6047 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Iron Mountain lesen:

Iron Mountain | 18.10.2016

Iron Mountain übernimmt bis Ende des Jahres die Archivierung weiterer Rentenakten für die Deutsche Rentenversicherung Bund

"Die Deutsche Rentenversicherung Bund setzt damit weiter zukunftsweisende Signale in Richtung selektiver Digitalisierung und einer vorbildhaften Zusammenarbeit im Rahmen einer Public Private Partnership", findet Hans-Günter Börgmann, Geschäftsfüh...
Iron Mountain | 05.05.2011

Unternehmen haben die E-Mail-Flut nicht im Griff

Neu-Isenburg bei Frankfurt, 05. Mai 2011 - Die Rolle der E-Mail hat sich gewandelt: Längst sind sie kein reines Kommunikationsinstrument mehr, sondern haben vielmehr geschäftsrelevante Bedeutung. Gleichzeitig nimmt das E-Mail-Aufkommen im Geschäft...
Iron Mountain | 24.01.2011

Iron Mountain: Connected Backup 8.5 unterstützt 64-BIT-Umgebungen

Neu-Isenburg bei Frankfurt, 24. Januar 2011 - Iron Mountain, weltweiter Anbieter von Services für das Informationsmanagement, bringt mit Connected Backup 8.5 ein neues Release seiner Datensicherungslösung auf den Markt. Diese Version unterstützt u...