info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
GAB mbH |

Das Unternehmen ITI schließt sich der GAB an

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Plattling, 9.10.2006-
Das Unternehmen ITI Group GmbH schließt sich zum 1. Januar 2007 der GAB an. Das Spezialistenteam mit einem Jahresumsatz von 1.2 Mio Euro fokussiert seine Kernkompetenzen mit hohen Expertisen auf das Client- sowie Infrastruktur Management und ermöglicht somit eine synergetische Ergänzung des Experten- und Produktportfolio der GAB. Zielsetzung des Zusammenschlusses ist das Zusammenlegen und die Erweiterung von Kompetenzfeldern, um den Kunden ein möglichst ganzheitliches Dienstleistungs- und Produktportfolio mit hochspezialisierten und zugleich praxisorientierten Experten bieten zu können. Die bisherigen Kunden und laufenden Projekte der ITI Group GmbH werden zukünftig durch das gesamte GAB- Team betreut.


GAB-Kurzporträt

Der Schwerpunkt der 1996 gegründeten GAB (Gesellschaft zur Anwendungs-beratung) mbH mit Sitz im niederbayerischen Plattling liegt in der Koppelung von Geschäftsprozessen mit modernen Informations- und Kommunikationstechniken.
Das 30-köpfige Team setzt sich aus Beratern, IT-Experten, Betriebswirten, Trainern sowie Dozenten zusammen. Unterteilt in die drei Geschäftsbereiche Business Consulting, System- und Infrastrukturservice und Client- und Server-Management, bietet GAB IT-Support, On-Site und LAN-Support, Infrastrukturberatung, EMS/ETS Service Management, Projektmanagement, Instandhaltungsmanagement, Roll-Outs und Migrationen sowie allgemeine Beratung.
Im Bereich der Instandhaltung liegt der Hauptaufgabenbereich in der Analyse und Gestaltung von informationstechnisch gestützten Geschäftsprozessen, insbesondere der systemisch unterstützten Instandhaltung. In diesem Kontext wurde von der GAB in Zusammenarbeit mit der Firma TCON eine mobile Instandhaltungslösung (Mobile Maintenance Management) entwickelt, die individuell auf die Bedürfnisse und Gegebenheiten des Kunden zugeschnitten ist.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Daniela Beißert, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 216 Wörter, 1882 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von GAB mbH lesen:

GAB mbH | 11.08.2009

Carve out in Rekordzeit

Mit sofortiger Wirkung zeichnet sich die GAB mbH für den anstehenden Carve Out der IT-Infrastruktur bei der Papierfabrik Utzenstorf AG, Schweiz, verantwortlich. Das bislang zur Myllykoski Corporation gehörende Unternehmen tritt seit dem 24.06.200...
GAB mbH | 13.07.2009

Neue Version der Synchronisation für die mobile Instandhaltung

Zur Optimierung des Synchronisationsmechanismus der mobilen Infrastruktur ENGINIUS steht seit Anfang Juli die neue Version ENGINIUS-Sync3.0 zur Verfügung. Basierend auf dem mobilen Replikationsmechanismus von Microsoft SQL 2005 wurde eine komplette ...
GAB mbH | 25.05.2009

Mobile Maintenance Management ®- Einführung von Enginius am Flughafen München

GAB startet im Mai 2009 mit der Einführung der mobilen Instandhaltungslösung Enginius am Flughafen München. Im Fokus der Realisierung steht die effiziente Bearbeitung von Störungsmeldungen durch die direkte Synchronisation von Aufträgen auf das ...