info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
LIMBAS GmbH |

"Open Source macht unabhängig"

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Lizenzkostenfrei, flexibel, verständlich - LIMBAS unterstützt Unternehmen bei der Umsetzung einer passenden und mitwachsenden IT-Strategie


Die Suche nach der passenden IT-Lösung stellt Unternehmen vor eine große Herausforderung. Dabei sind die Wünsche immer die Gleichen: Um die unternehmenseigenen Prozesse zu unterstützen, sollen die benötigten Funktionalitäten möglichst einfach umgesetzt...

Oberhaching, 18.10.2016 - Die Suche nach der passenden IT-Lösung stellt Unternehmen vor eine große Herausforderung. Dabei sind die Wünsche immer die Gleichen: Um die unternehmenseigenen Prozesse zu unterstützen, sollen die benötigten Funktionalitäten möglichst einfach umgesetzt werden. Als Open Source Datenbankanwendungs-Framework schafft LIMBAS den Rahmen für mittlere und größere Unternehmen aller Branchen. Access-Funktionalitäten, CRM, DMS, ERP, Produktkataloge, Workflows, Service-Management-Systeme und vieles mehr können individuell abgebildet werden – im Unterschied zu beispielsweise Access sind die Basisfunktionen, die ein Unternehmen benötigt, in LIMBAS fest verankert und sofort nutzbar, lizenzkostenfrei.

„Die Idee von LIMBAS ist, dass es sich an die Struktur eines Unternehmens anpassen lässt und nicht umgekehrt“, erklärt Axel Westhagen, Geschäftsführer der LIMBAS GmbH. Er weiß, Unternehmen wünschen sich flexible IT-Systeme, die sich individuell und ohne großen Aufwand den eigenen Bedürfnissen anpassen lassen, auf die wesentlichen Funktionen reduziert sind und möglichst einfach zu bedienen.

„LIMBAS ist wie eine Mandarine – eine modulare, runde Sache“

Westhagen vergleicht LIMBAS gern mit einer Mandarine. Wie bei einer Mandarine lassen sich individuelle in sich abgeschlossene Einzellösungen erstellen, die mit einander verknüpft ein großes Ganzes ergeben. (Wie eine Mandarine ist LIMBAS aus verschiedenen Segmenten zusammengesetzt. Jedes für sich abgeschlossen ergeben sie zusammen eine runde Sache.) Deshalb ist die Mandarine auch das Logo von LIMBAS.

In LIMBAS sind die geschäftlichen Kernfunktionen wie eine Workflow-Engine, Wiedervorlage, Kalender, Mail, Rechteverwaltung, Berichtseditor, Abfrageeditor und Formulareditor angelegt, sodass IT-Projekte schnell umgesetzt sind. Unternehmenseigene Anforderungen müssen nur noch individuell angepasst werden.

LIMBAS ist webbasiert und unabhängig vom IT-System von jedem Mitarbeiter, auch in Außendienst und Filialen nutzbar, da über den Browser auf die Funktionen zugegriffen wird. Es lässt sich problemlos in bestehende Systeme integrieren und ist flexibel erweiterbar. Mit LIMBAS sparen Unternehmen bei der Verwirklichung einer passgenauen, durchgehenden IT-Strategie Zeit und Kosten, so Westhagen. Und das Open-Source-System wächst bei Bedarf auch in der Zukunft weiter mit.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 297 Wörter, 2433 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema