info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
apex spine Center |

Rückenschmerzen vom Schlafen - Was tun?

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Morgens kaum in die Gänge kommen, mit Nackenschmerzen aufwachen, der Lendenwirbelbereich schmerzt unerträglich - kennen Sie das Gefühl? Was sagen die Fachärzte des Wirbelsäulenzentrums apex-spine?

Viele sind sich nicht dessen bewusst, dass eine falsche Matratze verheerende Auswirkungen auf den Schlaf und somit die Gesundheit hat. Rücken und Schlafen - das hängt in vielen Fällen oft zusammen. Doch wie optimiert man die eigene Schlafqualität, um sich endlich wieder vitaler zu fühlen?



Insbesondere, wenn man dazu neigt, Rückenschmerzen vom Schlafen zu kriegen, so sollte man sich auf den Rat von Fachleuten berufen. Schließlich ist eine Matratze eine langfristige Investition und es soll vermieden werden, dass der Rücken beim Schlafen weitere Probleme bereitet. Die Frage ist nur, wen soll man fragen? Ein Matratzengeschäft wäre wohl nicht die beste Wahl. Wie wäre die Antwort von Ärzten, vielleicht sogar von Fachärzten für Rückenerkrankungen?



Das international bekannte Wirbelsäulenzentrum apex-spine ist dafür definitiv eine gute Wahl. Was sagen die Spezialisten und Fachärzte der Klinik? Das Ergebnis vorweg: DIE eine, beste Matratze gibt es nicht, gleiches gilt für den Lattenrost. Und zweitens: Der Preis hat nur sehr untergeordneten Einfluss auf die richtige Entscheidung.



Wichtige, klar zu berücksichtigende Merkmale sollten sein: Alter, Größe der Person, Gewicht, Körperbau, Schulterbau, Beckenbau und Vorliebe des Schläfers. Überhaupt spielen die Vorlieben der Person eine viel größere Rolle als man denken könnte. Manche mögen es hart, manche weich, manche liegen eher auf dem Bauch, anderer auf der Seite. Es ist alles in Ordnung, solange die Person wirklich beim Schlafen entspannen kann. Falls man seine Vorlieben noch nicht so genau kennt, ist sicherlich ein Test in einem guten Bettenfachgeschäft zu empfehlen.



Entscheidend ist, dass sich insbesondere die Bandscheibe nachts entspannen und dehnen kann, da sie tagsüber durch vieles Sitzen meist gestaucht wird. Ein nicht zu unterschätzender, psychologischer Faktor ist der Preis. Es ist leicht zu denken, je teurer desto besser, und sicherlich gibt es auch bei Matratzen und Lattenroste große Qualitätsunterschiede. Dennoch wäre es falsch, davon auszugehen, dass eine teure Matratze automatisch besser ist.



Tatsache ist sicher, dass Rückenschmerzen vom Schlafen schwerwiegende Folgen mit sich bringen können, wie neue, relevante Studien nun belegen: Nicht nur fühlt man sich am Morgen entsprechend schlapp, schlecht gelaunt und müde. Auch beruflich können Rückenschmerzen vom Schlafen sich deutlich bemerkbar machen: Man ist weniger leistungsfähiger, neigt eher dazu, zu verschlafen, und hat Schwierigkeiten über längere Zeit konzentriert zu arbeiten.



Wissenschaftlich betrachtet, ist die Zeit des Schlafens eine Zeit, in der sich Körper, Muskulatur, Bandscheibe und Gehirn erholen sollen. Geschieht das nicht, so tritt ein dauerhafter Zustand der Insomnie ein, so die Studien weiter. Doch Rückenschmerzen vom Schlafen äußern sich nicht nur in psychischen Belastungen: Auch körperlich kann eine solch hohe Belastung über einen längeren Zeitraum ihre Spuren zeigen. Im schlimmsten Fall führe, so die Studie, das Ganze sogar häufig zu Bandscheibenvorfällen sowie langfristigen Rückenproblemen.



Gönnen Sie sich also etwas Gutes. Manchmal ist es übrigens besser, den Rat von Fachärzten einzuholen, bevor man etwas kauft. Viele leiden unter Nackenschmerzen oder Rückenschmerzen deren Ursache sie beim Schlafen suchen, in Wirklichkeit ist aber eher der Lebens- oder Arbeitsstil dafür verantwortlich. Deshalb ist es unbedingt ratsam, die Fachärzte des Wirbelsäulenzentrums apax-spine zu kontaktieren und eine unverbindliche Beratung anzufragen.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Dr. med. Michael D. Schubert (Tel.: 089-15001660), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 514 Wörter, 3840 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: apex spine Center


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von apex spine Center lesen:

apex spine Center | 25.08.2016

Einen Bandscheibenvorfall in der Lendenwirbelsäule behandeln.

Es kann schneller passieren, als manchem vielleicht klar ist: Ein Bandscheibenvorfall in der Lendenwirbelsäule. Jetzt ist es wichtig, dass Sie diesen richtig behandeln lassen, wobei es nicht zwangsweise notwendig ist, eine Operation in Anspruch zu n...
apex spine Center | 28.04.2016

Sport gegen Rückenbeschwerden.

Sport kann gegen Rücken- und Bandscheibenbeschwerden helfen und ihnen vorbeugen Jahr für Jahr lautet für viele, die schon länger unter Rückenbeschwerden leiden die Diagnose Bandscheibenvorfall. Sport kann gegen Bandscheiben- und Rückenbeschwer...
apex spine Center | 05.02.2016

Rückenbeschwerden den Kampf ansagen.

Menschen, die an Rückenbeschwerden leiden, müssen sich nicht in ihr Schicksal fügen. Mit der richtigen Diagnose, Beratung und Anleitung durch erfahrene Spezialisten lässt sich mit überschaubarem Aufwand die gewünschte Lebensqualität wieder her...