info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Polycom |

Polycom unterstützt die nächste Generation von IP-Netzwerken

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Polycom bietet mit seiner gesamten Palette von Video-Endpunkten und Infrastruktur-Lösungen lückenlose Unterstützung für IPv6-Netzwerke und hält eine Migrationsmöglichkeit von IPv4 auf IPv6 bereit

Hallbergmoos, den 27. Dezember 2006 - Polycom, Inc. (NASDAQ: PLCM), weltweit führender Anbieter von Unified Collaborative Communications-Lösungen, unterstützt mit seinem Videokommunikations-Systemen und Netzwerkinfrastruktur-Produkten Ipv6. Polycom bietet seit langem hochwertige, standardbasierte Conferencing und Collaboration-Lösungen an, die sich an neuen Standards orientieren. IPv6 wird von Polycom durch Video-Endpunkte, Multipoint Control Units (MCUs), Management-Produkten sowie einem IPv4-to-IPv6 Application Layer Gateway (ALG) umfassend unterstützt. Dies hilft dem Kunden bei der kosteneffektiven Umstellung auf IPv6.

Die IPv6 ALG-Lösung von Polycom schafft die Voraussetzungen für eine nahtlose Migration zwischen existierenden IPv4 und IPv6-Netzwerken und Komponenten, darunter auch die Polycom-Produktlinien MGC und VSX. Das IPv4-IPv6 ALG konvertiert die Medien und Steuerungstransfers zwischen beiden Standards, sodass IPv6 und IPv4-Conferencing-Komponenten direkt miteinander kommunizieren können. Die Lösung wird für H.323 und SIP geeignet sein und sich in einer heterogenen IPv4/IPv6-Umgebung einsetzen lassen. Sie erfordert keine zusätzlichen Hardware-Upgrades an den MGC und VSX-Produkten von Polycom oder Vorgängermodellen der VSX-Linie und ist mit IPv4 und IPv6-Endpunkten sowie MCUs interoperabel. Für nativen IPv6-Support wird Polycom 2007 ein Software-Upgrade für seine branchenführende VSX-Produktlinie anbieten.

„Die Zunahme der IP-basierten Kommunikation und die wachsende Akzeptanz der Videokonferenz-Technik, wie z. B. Personal Desktop Video macht es erforderlich, die Internet-Infrastruktur der nächsten Generation zu unterstützen“, betont Kay Ohse Vice President DACH-Region bei Polycom. „Der native IPv6-Support und die ALG-Lösung von Polycom machen den Weg frei für eine reibungslose Umstellung auf das Netzwerk der nächsten Generation. Die Kunden können effektiv auf IPv6 umstellen, ohne dass bisherige Investitionen in Netzwerk-Komponenten oder Videokonferenz-Systeme auf IPv4-Basis ihren Wert verlieren.“

Über Polycom
Polycom ist weltweit Marktführer bei Unified Collaborative Communications (UCC), die die Effizienz und Produktivität von Menschen und Unternehmen steigern. Die hochgradige Integration von Video-, Sprach-, Daten- und Web-Lösungen lässt Anwender eine ganz neue Art der Kommunikation erleben. Die hochwertigen, standard-basierten Konferenz- und Collaboration-Lösungen von Polycom sind einfach zu installieren und zu verwalten und lassen sich intuitiv bedienen. Die offene Architektur unterstützt die nahtlose Integration in führende Telefon- und Presence-basierte Netzwerke. Mit branchenführenden Technologien, bewährten Produkten, strategischen Partnerschaften und erstklassigem Service ist Polycom die intelligenteste Lösung für Unternehmen und Einrichtungen, die in der heutigen echtzeitorientierten Welt einen strategischen Vorteil erlangen wollen. Weitere Informationen erhalten Sie unter der Rufnummer +49 (0) 811-9994100 oder auf der Polycom Website unter http://www.polycom.com.

Polycom, und das Polycom sind eingetragene Warenzeichen und VSX und MGC sind Warenzeichen von Polycom in den USA und weiteren Ländern. Alle anderen Warenzeichen sind Eigentum ihrer jeweiligen Unternehmen. ©2006 Polycom Inc. Alle Rechte vorbehalten.

Für weitere Informationen und Bildmaterial wenden Sie sich bitte an:
Bivista GmbH, Petra Lauterbach, E-Mail: petra@bivista.de
Tel: +49 (0) 81 43 - 9 92 60 57 oder mobil: +49 (0) 173 – 571 79 76


Web: http://www.polycom.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Petra Lauterbach, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 451 Wörter, 3566 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Polycom lesen:

Polycom | 06.12.2013

Peter A. Leav wird neuer President und CEO von Polycom

Hallbergmoos/München, 5. Dezember 2013 – Polycom, Inc. (Nasdaq: PLCM) hat einen neuen President und Chief Executive Officer, Peter A. Leav. Außerdem wird er Mitglied des Aufsichtsrates von Polycom. Leav folgt auf den kommissarischen CEO Kevin ...
Polycom | 29.10.2013

Studie von Polycom zeigt:

Hallbergmoos – 29. Oktober 2013: Polycom, Inc., Marktführer im Bereich standardbasierter Unified Communications- und Collaboration-Lösungen (UC&C), gibt die Ergebnisse seiner neuen Studie “Global View: Business Video Conferencing Usage and Trends...
Polycom | 17.09.2008

Polycom Lösung unterstützt Unternehmen, ihre visuelle Kommunikation auszubauen

Hallbergmoos, 17. September 2008 – Um den zunehmenden Einsatz von Videokonferenzlösungen im Geschäftsleben zu unterstützen, stellt Polycom, Inc. (NASDAQ: PLCM), der weltweit führende Anbieter von Telepresence, Video- und Audio-Kommunikationslös...