info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
TECTUS Transponder Technology GmbH |

Explosionen vermeiden durch TECTUS ATEX RFID Version von ELEUSIS+

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Chemieanlagenbetreiber profitieren


Die bereits erfolgreich in kommunalen und industriellen Schacht- und Schiebermanagementsystemen eingesetzte RFID Lösung ELEUSIS+ kann ab sofort auch in explosionsgefährdeten Bereichen eingesetzt werden.
Einem Einsatz auf dem Werksgelände von Chemiebetrieben und anderen Unternehmen, die in ATEX Umgebung produzieren oder Energie wie Öl und Gas verarbeiten, steht somit nichts im Wege.
Erste Pilotkunden äußerten sich entsprechend, dass sie schon länger nach einer RFID Lösung für den ATEX Bereich gesucht haben und nun froh sind, endlich eine Möglichkeit zu haben RFID einzusetzen. ELEUSIS+ baut auf LF 125 kHz ATEX RFID Technologie auf. Bei Bedarf könnte auch die HF 13,56 MHz ATEX RFID Technologie verwendet werden.


Web: http://www.eleusisplus.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Udo W. Doege, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 101 Wörter, 732 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von TECTUS Transponder Technology GmbH lesen:

TECTUS Transponder Technology GmbH | 23.04.2008

INDUSTRIEPREIS 2008: TECTUS erhält Auszeichnung für ATEX zertifizierte RFID TAGs und Schreib- Lesegeräte

Karlsruhe, 21.04.2008 — In den vergangenen Wochen bewarben sich über 600 Teilnehmer um den INDUSTRIEPREIS 2008 der Initiative Mittelstand. Die aus unabhängigen Wissenschaftlern, Professoren, Branchenexperten und Fachredakteuren zusammengesetzte Ju...
TECTUS Transponder Technology GmbH | 10.04.2008

IFAT 2008 in München (5. - 9. Mai): TECTUS zeigt mobile RFID Kanal- und Schiebermanagement Lösung ELEUSIS+

„Kommunen, die schon seit einigen Jahren die papierlose Instandhaltungslösung einsetzen, konnten die Investitionskosten durch Einsparungen bei den laufenden Instandhaltungskosten recht schnell einsparen.“ sagt Frank Scheuermann von TECTUS. Das Ser...
TECTUS Transponder Technology GmbH | 03.01.2008

Ingo Keller - neuer Area Sales Manager RFID bei TECTUS Transponder Technology GmbH

Ingo Keller war bevor er im Jahr 2000 in die RFID Szene wechselte mehr als 20 Jahre in der Chemie- und Pharmabranche unter anderem bei Unternehmen wie Merck Eurolab für den Vertrieb von hochwertigen und beratungsintensiven Labor Analysegeräten tät...