info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
omeco GmbH |

Premiere von omeco webshop 3.2 auf der Cebit

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Neues CRM-Modul für omeco webshop 3.2


Die omeco GmbH, der zum proAlpha Firmenverbund gehörende Hersteller von E-Business-Software, stellt auf der CeBIT in Hannover vom 15. bis 21. März 2007 (Halle 4, Stand F58) ein neues Release seiner High-End-Onlineshop-Lösung vor: omeco webshop 3.2. Für die neue Version omeco webshop 3.2 hat omeco neue Module entwickelt, die die Umsetzung von Aktionen und Produktpromotionen deutlich erleichtern. So ist unter anderem ein CRM-Modul für den komfortablen Newsletter-Versand für omeco webshop 3.2 erhältlich: Bestimmte Kunden oder Gruppen können gezielt mit E-Mails oder Newslettern versorgt werden. Auch Statusmeldungen werden über das Modul versandt – eine optimale Lösung, um Kunden über den Versandstatus ihrer Ware auf dem Laufenden zu halten.

Die High-End-Onlineshop-Lösung omeco webshop zeichnet sich durch ihre XHTML-Eigenschaft und ihre Suchmaschinenoptimierung aus. Insgesamt wurden mehr als 50 Verbesserungen in omeco webshop 3.2 umgesetzt. Dabei realisierten die Experten in der neuen webshop 3.2 Version Suchmaschinen-Schnittstellen sowohl für Factfinder von omikron als auch für MM-Suggest von Exorbyte. Neben der Verbesserung der WYSIWYG-Funktion wurde auch die Integration von Online-Zahlungsarten vereinfacht.

Exklusiv zur CeBIT bietet omeco zwei Bundle-Angebote an. Die Aktionspreise sind vom 15. März bis zum 15. April 2007 gültig: Das CeBIT webshop Bundle besteht aus der neuen Version omeco webshop 3.2 Basic, der Google-Sitemap, dem CRM- und dem eBay-Modul (CeBIT-Aktionspreis: 799,- Euro). Mit dem CeBIT webcontent Bundle schnürt omeco ein Paket aus der omeco webcontent 4.0 Basisversion, der Benutzerverwaltung und dem Scheduler (CeBIT-Aktionspreis: 1.499,- Euro).

Über die omeco GmbH

Die omeco GmbH mit Firmensitz in Weilerbach bei Kaiserslautern ist ein Softwarehersteller, der seit seiner Gründung 1998 in partnerschaftlicher Zusammenarbeit mit seinen Kunden anspruchsvolle E-Commerce-Lösungen plant und gestaltet. Heute gehört omeco zu einem Firmenverbund, an dessen Spitze die proALPHA Software AG, ebenfalls in Weilerbach, steht. Leistungsfähige E-Commerce-Software und kompetente Betreuung erhalten omeco Kunden aus einer Hand. Zur bewährten, webbasierten E-Business-Standardsoftware von omeco gehören das Shopsystem omeco webshop sowie das Content Management System omeco webcontent. Geschäftsführer und Mehrheitseigentümer der omeco GmbH ist der Mitbegründer Lars Denzer.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Sandy Wilzek, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 319 Wörter, 2448 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von omeco GmbH lesen:

omeco GmbH | 02.09.2009

Mail Order World 2009: omeco webshop 4.0 mit integriertem Kundenmeinungstool von eKomi

Auf der Mail Order World gewährt omeco den Messebesuchern zudem einen ersten exklusiven Blick auf die neue Version 4.1 des omeco webshop, die Ende des Jahres auf den Markt kommt. Im Fokus des neuen Release stehen die Bereiche Usability und Web 2.0. ...
omeco GmbH | 14.05.2008

omeco webshop ist neue Shoplösung bei der ProMarkt Online GmbH

Flexibilität, Skalierbarkeit und eine kurze Time-to-Market des omeco webshop waren wichtige Vorteile für ProMarkt. Der omeco webshop erlaubt sehr leicht Individualanpassungen in Form von "Extensions". Diese Erweiterungen kommen ohne Änderungen des...
omeco GmbH | 14.01.2008

omeco webshop 3.2.2 erstmals mit PayPal-Express-Integration und neuem RSS Feed Generator

Auch die Möglichkeit des RSS Feed via Bildschirmschoner eröffnet der neue omeco webshop 3.2.2: per iSaver. omeco ist eine Partnerschaft mit der infoMantis GmbH eingegangen, die den iSaver als Bildschirmschoner mit integriertem RSS-Client entwickelt...