info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Check Point Software |

CHECK POINT LAUNCHT ZONEALARM INTERNET SECURITY SUITE 7.0

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Die neue Version enthält eine Reihe grundlegend verbesserter Schutzfunktionen, darunter eine neue Antiviren-Engine sowie leistungsstärkere Antispyware-Funktionen


Redwood City/München – 17. Januar 2007 – Check Point® Software Technologies Ltd. (NASDAQ: CHKP), führendes Unternehmen im Bereich Internetsicherheit, stellt die Version 7.0 der ZoneAlarm Internet Security Suite vor.

Diese neueste Version der Internet-Komplettlösung beinhaltet eine neue, preisgekrönte Antiviren-Engine, die eine größere Vielfalt an Bedrohungen erkennt und entfernt. Die Nutzer profitieren von stündlich aktualisierten Virensignaturen und damit vom effektivsten Virenschutz, der derzeit auf dem Markt erhältlich ist. Eine leistungsfähigere Antispyware-Lösung bietet eine zusätzliche Verteidigungsstufe, um vor Angriffen unterschiedlichster Arten zu schützen. ZoneAlarms innovative OSFirewall – die einzige in einer Suite integrierte Firewall mit vorbeugendem Verteidigungsmechanismus – wurde mit neuen Malware-Blocking-Funktionen ausgestattet, die gewährleisten, dass Spyware, Rootkits, Keyloggers und weitere Bedrohungen gar nicht erst auf den Computer gelangen.

Ein neuer Auto-Learn Modus konfiguriert Sicherheitseinstellungen ab sofort automatisch – basierend und zugeschnitten auf die Umgebung und das Verhalten des Nutzers. Die Anzahl der Sicherheitswarnungen, mit denen ein User bei der Installation bisher konfrontiert wurde, wird dadurch drastisch verringert.

„In der neuen Version wurden alle grundlegenden Schutzfunktionen verbessert; somit bietet sie den Benutzern den bestmöglichen Schutz vor bekannten und unbekannten Internetbedrohungen“, erklärt Laura Yecies, Vice President und General Manager von Check Point Consumer Division. „Heutzutage verfolgen Internetkriminelle vor allem finanzielle Interessen und gehen dabei sehr organisiert vor. Das Resultat sind zunehmend vielfältigere und raffiniertere Bedrohungen. Daher ist es notwendig, dass PC-Schutz auf unterschiedlichen Ebenen stattfindet. Das ZoneAlarm-Team arbeitet kontinuierlich an der Weiterentwicklung der einzelnen Schutzebenen, um durch innovative Mechanismen und Funktionen zu jeder Zeit den effektivsten und umfassendsten Schutz zu gewährleisten.“

Preise und Verfügbarkeit
Die ZoneAlarm-Produktfamilie ist ab sofort unter www.zonealarm.com erhältlich und umfasst die ZoneAlarm Internet Security Suite (Einzelnutzerlizenz €69,95, 3-Nutzer-Lizenz €99,95), ZoneAlarm Pro (€49,95), ZoneAlarm Antivirus (€24,95) und ZoneAlarm Anti-Spyware (€24,95). Wie bisher gilt, dass Nutzer mit einer gültigen Lizenz ein kostenloses Update auf Version 7.0 vornehmen können. Nutzer erhalten innerhalb von 2 Wochen nach der Verfügbarkeit eine Benachrichtigung zum Update. Die Basisversion der bewährten Firewall ZoneAlarm ist auch weiterhin für den privaten Gebrauch kostenlos.

Über Check Point Software Technologies:
Check Point Software Technologies ist das weltweit führende Unternehmen im Bereich Internetsicherheit. Unabhängige Studien belegen, dass Check Point auf den internationalen VPN- und Firewall-Märkten die Spitzenposition inne hat. Auf Basis seiner Next Generation Produktlinie bietet das Unternehmen einen umfassendes Sicherheitskonzept auf allen Unternehmensebenen: Intranet, Extranet, Applikationen, Fernzugriffen, Niederlassungen und Partnerextranets. Zone Labs (www.zonelabs.com) weltweit führende Technologie in Endpunktsicherheit und Check Point-Tochter schützt derzeit Millionen von PCs vor Hackern, Spyware und Datenverlust. Check Points Open Platform for Security (OPSEC)-Allianz garantiert zudem die nahtlose Integration und Kompatibilität der Check Point-Lösungen mit den Produkten von mehr als 350 namhaften Industriepartnern. Höchste Qualität bei Vertrieb, Integration und Service der Lösungen wird durch ein weltweites Netzwerk aus mehr als 2300 zertifizierten Partnern in 92 Ländern sichergestellt.

###

Pressekontakt
Susanne Porr / Nina Bock
GlobalCom PR-Network GmbH
+49 89 360 363 -46 / -41
susanne@gcpr.net / nina@gcpr.net

Unternehmenskontakt
Ally Zwahlen
Check Point Software Technologies
+1 415.633.4793
azwahlen@zone.checkpoint.com

Web: http://www.zonealarm.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Susanne Porr, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 468 Wörter, 4036 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Check Point Software lesen:

Check Point Software | 09.07.2007

Check Point stellt Version 7.1 der ZoneAlarm Internet Security Suite vor

Redwood City/München – 09. Juli 2007– Check Point® Software Technologies Ltd. (NASDAQ: CHKP), führendes Unternehmen im Bereich Internetsicherheit, stellt die Vista-kompatible Version 7.1 der ZoneAlarm Internet Security Suite vor. Die kostenlose ...
Check Point Software | 16.05.2006

Sicher und schnell ins Internet

San Francisco/Baltimore/München – 16. Mai 2006 – Check Point® Software Technologies Ltd. (Nasdaq: CHKP), weltweit führender Hersteller für Internet-Sicherheit, gibt die Verfügbarkeit der Safe@Office 500/500W-Produktreihe mit integriertem ADSL-...
Check Point Software | 23.04.2002

Alle 8 Sekunden wird ein Unternehmensnetz gehackt – Neues IT-Security Symposium für den Mittelstand

Wertvolle Geschäftsdaten und -abläufe werden in mittelständischen Unternehmen oftmals nur unzureichend oder sogar überhaupt nicht geschützt. Ursache hierfür ist die weit verbreitete Annahme, dass nur Weltkonzerne oder populäre E-Business-Sites...