info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Mag One Products Inc. |

Mag One Products Inc.: Roadshow in den USA und in Deutschland

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


--
Mag One Products Inc.: Roadshow in den USA und in Deutschland

New York, NY, USA/17 November 2016. MAG ONE PRODUCTS INC. (Mag One or the Company) Lucky Janda, CEO, befindet sich aktuell auf Roadshow für das Unternehmen in den USA (New York) und in der nächsten Woche auch in Deutschland. Während dieser zweiwöchigen Tour stellt Mr. Janda das Unternehmen zum einen interessierten Investoren, zum anderen potentiellen Industriepartnern vor, da bereits jetzt zahlreiche Unternehmen starkes Interesse an den zukünftigen Magnesiumprodukten von MAG ONE geäußert haben.

Für interessierte Investoren oder Unternehmen stehen noch einige wenige Termine in Frankfurt, Dresden und Berlin zur Verfügung (21. Bis 25. November). Bitte wenden Sie sich hierfür bitte direkt per Mail an die Gesellschaft (IR-Europe@MagOneProducts.com).
MAGNESIUM (Mg) gilt mit seiner Festigkeit, Steifheit, den mechanischen und strukturellen Fähigkeiten und vor allem seinem sehr geringen Gewicht als DAS Metall der Zukunft mit weitreichenden industriellen Anwendungsmöglichkeiten zB im Automobilbau, der Bauindustrie und zukünftig auch als Alternative zu Lithiumbatterien.

So sind Magnesium-Legierungen ca. 50-75% leichter als Stahl und 22-35% leichter als Aluminium, bei gleichzeitig höherer Festigkeit und besseren mechanischen Fähigkeiten. BMWs neue 7er Modelle sind durch den Verbau von Magnesiumkomponenten im Motor-, Fahrwerks- und Interieurbereich zB bis zu 120kg leichter. Bisher sind durchschnittlich 5-7kg Magnesium in jedem Automobil verbaut, unabhängige Studien gehen davon aus, das sich der Anteil in den nächsten fünf Jahren auf ca 160kg erhöht und somit ca 230kg Stahl und 60kg Aluminium ersetzt werden können, was einer gesamten Gewichtsersparnis pro Fahrzeug von etwa 15% oder einer Kraftstoffersparnis (fossil oder Strom) vom 9 -12% entspricht.

Vor allem in Nordamerika erfährt Magnesium zukünftig als wichtiger Grundbestandteil in Dämm- und Dichtplatten für Gebäude aller Art aufgrund neuer Umwelt- und Brandschutzrichtlinien eine ebenfalls deutlich steigende Nachfrage.
Weiterhin könnte Magnesium in den nächsten Jahren die aktuell so in Mode geratenen Lithium Batterien ablösen, stärkstes Argument hierfür ist die bedeutend höhere Sicherheit von Magnesium-Batterien bei mindestens gleicher Effizienz. Führende Forschungseinrichtungen wie das Helmholz-Institut Ulm (HIU) führen hierzu bereits seit längerem entsprechende Versuchsreihen durch (lesen hier entsprechende Fachpublikationen).

Warum erfreut sich Magnesium dann nicht bereits heute einer deutlich stärkeren Nachfrage?
Wie auch bei Einzug von Aluminium in den Automobilbau (Audi) bedarf es spezieller Fertigungsmethoden und Materialbearbeitung, am Beispiel BMW erkennt man, dass die Hersteller jetzt soweit sind und die Erfahrung lehrt uns, das die Serieneiführung immer von den Luxusmodellen nach unten erfolgt, ein signifikanter Verbau von Magnesiumkomponenten in allen Fahrzeugklassen ist also absehbar. Die erwähnten Richtlinien in Nordamerika wurden bzw. werden erst jetzt verpflichtend und die Entwicklung im Batterienbereich erreicht ebenfalls erst jetzt seriennahen Status.

Ein weiteres sehr bedeutenden Argument is die Angebotssituation: So wird Nachfrage bisher zu ca. 90% aus China bedient und amerikanische Abnehmer zB müssen auf Chinesisches Magnesium Strafzölle bezahlen, eine Tonne Mg kostet sie so ca 4.200US$.
All diese Argumente lassen den Schluss zu, dass die Magnesiumnachfrage in den nächsten Jahren kontinuierlich ansteigen wird. Vor allem an den Kapitalmärkten rechnen wir mit einem ähnlichen Hype wie seinerzeit bei Carbon (Katalysatoren) und jetzt Lithium (Batterien).


MAG ONE hat sich umfangreichen magnesiumhaltigen Serpentinit-Abraum gesichert und kann so in Quebec/Kanada über die nächsten Jahrzehnte Magnesium und magnesiumverwandte Produkte und Legierungen produzieren.
Das von James G. Blencoe (Ph.D) entwickelte Herstellungsverfahren ist dabei nicht nur wesentlich umweltfreundlicher, rückstandslos und weniger personalintensiv als die chinesischen Verfahren sondern ermöglicht es MAG ONE auch, das Magnesium für ca 2.400 US$ in die USA zu exportieren.

MAG ONE PRODUCTS INC ist sowohl in Canada und USA als auch in Deutschland (Frankfurt und XETRA unter 304) notiert. Aufgrund der zunehmenden Verwendung von Magnesium im Automobilbau spielt der Deutsche Markt uns seine Investoren für MAG ONE eine bedeutende Rolle, das Unternehmen unterhält neben einer deutschen Homepage daher auch einen deutschsprachen IR-Service, zu erreichen unter IR-Europe@MagOneProducts.com.

Über Mag One Products, Inc.:
Mag One Products Inc. ist ein Technologie-, Verarbeitungs- und Produktionsunternehmen, das sich zum Ziel gesetzt hat, sich als Marktführer in der Magnesiumbranche zu etablieren, indem es sich zunächst auf drei Projekte konzentriert: I. die Herstellung von strukturellen isolierten Verkleidungen auf Magnesiumbasis; II. die Herstellung von MgO, Mg(OH)2 und anderen marktfähigen Kuppel- und Nebenprodukten und Verbindungen; und III. die Herstellung von Magnesiummetall mit einem Reinheitsgrad von 99,9 % in der unternehmenseigenen Erz- und Fertigungsanlage im Süden Quebecs (Kanada). Die Vorteile von Mag One sind dabei seine eigens entwickelte, zum Patent angemeldete Technologie, das Konzept zur erweiterbaren modularen Verarbeitung und die Tatsache, dass das Unternehmen bereits geförderte Bergbaurückstände im Umfang von 50 Millionen Tonnen mit im Schnitt 22 % Magnesium (ungefähr 11 Millionen Tonnen Magnesiummetall) für lediglich 1,00 $ pro Tonne erwerben konnte. Auf Grundlage der geplanten Produktionskapazitäten für die Herstellung der Magnesiumprodukte reicht diese Menge Erz für mehr als 100 Jahre aus.

Signed:
"Lucky Janda"
CEO
---For further information or questions kindly contact the Company via email: -----
info@MagOneProducts.com or IR-Europe@MagOneProducts.com

#145 - 925 Georgia Street West, Vancouver, BC V6C3L2 CANADAT:+1.604.669.4771 F: +1.604.669.4731 E: info@MagOneProducts.com www.MagOneProducts.com




Mag One listed on the CSE with symbol, MDD, the Börse Frankfurt stock exchange (Frankfurt) and the Xetra, both with the ticker symbol 304 and the OTCQB with ticker symbol "MgPRF". The listings on the Frankfurt and OTCQB exchanges provide the company exposure to the European and U.S. markets and investors. .Certain statements contained in this release may constitute "forward-looking statements" or "forward-looking information" (collectively "forward-looking information") as those terms are used in the Private Securities Litigation Reform Act of 1995 and similar Canadian laws. These statements relate to future events or future performance. The use of any of the words could, intend, expect, believe, will, projected, estimated, anticipates and similar expressions and statements relating to matters that are not historical facts are intended to identify forward-looking information and are based on the Companys current belief or assumptions as to the outcome and timing of such future events. Actual future results may differ materially. In particular, this release contains forward-looking information relating to the business of the Company, the Property, financing and certain corporate changes. The forward-looking information contained in this release is made as of the date hereof and the Company is not obligated to update or revise any forward-looking information, whether as a result of new information, future events or otherwise, except as required by applicable securities laws. Because of the risks, uncertainties and assumptions contained herein, investors should not place undue reliance on forward-looking information. The foregoing statements expressly qualify any forward-looking information contained herein. This news release does not constitute an offer of securities for sale in the United States. CSE has not reviewed this news release and does not accept responsibility for the adequacy or accuracy of the content of this news release. The above news release has been provided by the above company via the OTC Disclosure and News Service and The Newswire. Issuers of news releases and not OTC Markets Group Inc. are solely responsible for the accuracy of such news releases





Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Mag One Products Inc., verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 1156 Wörter, 8334 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Mag One Products Inc. lesen:

Mag One Products Inc. | 09.12.2016

Mag One Products Inc.: Bau einer Pilot-Anlage mit Förderung durch Regierung - Günstigster Magnesium-Produzent der Welt entsteht - Abnahmedeals und Strategische Investments voraus - Magnesium Leichtmetall der Zukunft - Aktientip

Mag One Products Inc.: Bau einer Pilot-Anlage mit Förderung durch Regierung - Günstigster Magnesium-Produzent der Welt entsteht - Abnahmedeals und Strategische Investments voraus - Magnesium Leichtmetall der Zukunft - Aktientip Mag One Products I...
Mag One Products Inc. | 08.12.2016

Mag One Products Inc.: Pilotanlage und Update

Mag One Products Inc.: Pilotanlage und Update VANCOUVER, BRITISH COLUMBIA, KANADA/07. Dezember 2016. MAG ONE PRODUCTS INC. (Mag One oder das Unternehmen) setzt die enge Zusammenarbeit mit seinen Partnern und Beratern in den Magnesium- und Betonind...
Mag One Products Inc. | 24.11.2016

Mag One Products Inc. gibt Übernahmeangebot für MagPower Systems Inc. ab

-- Mag One Products Inc. gibt Übernahmeangebot für MagPower Systems Inc. ab VANCOUVER, BRITISH COLUMBIA, KANADA/ 23. November 2016. MAG ONE PRODUCTS INC. (Mag One oder das Unternehmen) gibt bekannt, dass es ein Übernahmeangebot für 100 Prozent ...