info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
stuff music & events Konzertbüro GmbH |

FRONTM3N - An Exclusive Acoustic Night: Tournee und DVD

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Pete Lincoln (Sweet), MIck Wilson (10cc) und Peter Howarth (Hollies) live und auf DVD !

FRONTM3N

An Exclusive Acoustic Night mit drei begnadeten und namhaften Musikern



Peter Howarth (The Hollies), Mick Wilson (10cc) und Pete Lincoln (The Sweet) sind: FRONTM3N !



Bereits in den 90igern, vor 21 Jahren, lernten sich die 3 Ausnahmemusiker bei ihrer ersten Zusammenarbeit als Sänger und Gitarristen der Band von Sir Cliff Richard kennen, bevor jeder einzelne eine bemerkenswerte Karriere startete.



Als Lead-Sänger ihrer jetzigen Bands, den Hollies (Peter Howarth), 10cc (Mick Wilson) oder von The Sweet (Pete Lincoln) sind sie immer noch auf der ganzen Welt unterwegs.



Sie arbeiteten bereits mit Künstlern wie Lionel Ritchie, Kylie Minogue, Gary Barlow, Cher, Ellie Goulding oder Tina Turner zusammen und stehen nun nach 21 Jahren wieder gemeinsam für besondere Konzerte auf der Bühne.



Die gemeinsamen Konzerte der Drei sind, nicht nur auf Grund des vollen Terminkalenders, sehr exclusive Abende die sehr selten stattfinden.



FRONTM3N präsentieren Songs die jeder kennt und jeder liebt. Jeder Song mit seiner eigenen Geschichte aus der musikalischen Reise der drei Musiker.



3 Stimmen - 3 Gitarren - sonst nichts.

Ein Hautnah-Erlebnis und Unplugged-Konzert der besonderen Art.



Fans können sich zum Beispiel auf Hits der Hollies (He Ain't Heavy, He's My Brother) , von Sweet (Ballroom Blitz), von 10cc (I'm Not In Love, Dreadlock Holiday) aber auch auf Songs von Cliff Richard ( Carrie, Devils Woman), Roy Orbinson ( Pretty Woman) oder auch Sailor (Glass of Champagne) sowie natürlich auch auf eigene Songs und vieles mehr der einzelnen Frontm3n freuen ....



Tickets gibt es ab sofort an allen bekannten Vorverkaufsstellen und online unter www.frontm3n.de !



2016:

30.11.16 Augsburg, Parktheater im Kurhaus Göggingen

01.12.16 Ludwigsburg, Scala

03.12.16 Butzbach (bei Frankfurt), Bürgerhaus



2017:

19.01.17 Hamburg, Stageclub

20.01.17 Berlin, Passionskirche

21.01.17 Krefeld, Kulturfabrik

24.01.17 München, Blackbox Gasteig

25.01.17 Ansbach, Kammerspiele

26.01.17 Laupheim, Kulturhaus Schloss Großlaupheim

27.01.17 Kempten, kultBOX

29.01.17 Bremen, Fritz

01.02.17 Saarlouis, Theater am Ring





Zeitgleich zum Tourstart erscheint am 25. November auch die brandneue DVD in der Special Edition (+ Audio CD) mit dem Titel "Live in Berlin" im hochwertigen Digipac !



Die DVD kann man ab sofort vorbestellen !



Infos, Online-Shop und Tickets zur Tour unter www.frontm3n.de



Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Stefan Mühl (Tel.: 07322 / 134 652), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 407 Wörter, 3263 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: stuff music & events Konzertbüro GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von stuff music & events Konzertbüro GmbH lesen:

stuff music & events Konzertbüro GmbH | 11.04.2016

Pete Lincoln: Solo-Album "Heartbeat" erscheint am 13. Mai

Das erste Solo-Album des Popmusikers, der alle seine Songs selbst schreibt, erschien bereits im Januar 2014. Pete Lincoln lies sich also 2 Jahre Zeit für sein neues Album "Heartbeat" das am 13. Mai 2016 weltweit veröffentlicht wird. Gemeinsam mit ...
stuff music & events Konzertbüro GmbH | 10.03.2016

SWEET - The Last Encore - Tour 2017

"It's kind of final - but it is not the end" Mit weltweit mehr als 55 Millionen verkaufter Alben gelangen SWEET 34 Nummer Eins Kracher rund um den Globus mit zeitlosen Welthits wie "Blockbuster!", "Hell Raiser", "The Ballroom Blitz", "The Six Teens"...
stuff music & events Konzertbüro GmbH | 17.08.2015

SWEET - FINALE - THE TOUR 2015/2016 startet am 17. September in Dresden

SWEET | FINALE – The Tour 2015/2016 "Ohne The Sweet hätte es Kiss nie gegeben" GENE SIMMONS "Mötley Crüe wollten The Sweet sein" NIKKI SIXX "The Sweet ist die Band, in der ich gerne gewesen wäre" JOE ELLIOTT, DEF LEPPARD Mit weltweit mehr...