info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
NEXUS AG |

Lungenklinik Ballenstedt entscheidet sich für NEXUS / KIS

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Integriert, zukunftsweisend, alles im Zugriff - das sind die Gründe, warum sich die Lungenklinik Ballenstedt für das Klinik-Informations-System (KIS) von NEXUS entschieden hat, das zum 01. Januar 2017 eingeführt wird. Damit erhält NEXUS den Zuschlag für...

Donaueschingen, 22.11.2016 - Integriert, zukunftsweisend, alles im Zugriff - das sind die Gründe, warum sich die Lungenklinik Ballenstedt für das Klinik-Informations-System (KIS) von NEXUS entschieden hat, das zum 01. Januar 2017 eingeführt wird. Damit erhält NEXUS den Zuschlag für das NEXUS / KIS, welches die Effizienz der Patientenversorgung steigert und den Workflow nachhaltig verbessert.

Als hoch spezialisierte Klinik mit dem Schwerpunkt Lungen- und Bronchialkrankheiten erfüllt die Lungenklinik Ballenstedt im Land Sachsen-Anhalt ihren Versorgungsauftrag. Patienten werden ganzheitlich betreut, dies umfasst Prävention und Beratung sowie Therapie und Nachsorge. Das Leistungsspektrum der Klinik umfasst die gesamte Diagnostik und Therapie pneumologischer Erkrankungen, außer Thoraxchirurgie und Strahlentherapie.

Um auch in Zukunft den Anforderungen an eine moderne, leistungsfähige Klinik gerecht zu werden, führte die Lungenklinik Ballenstedt umfangreiche Neubau- und Modernisierungsmaßnahmen durch und investierte in ein neues Klinik-Informations-System, für das NEXUS den Zuschlag erhielt.

Das neue KIS muss integriert sein, alle patientenorientierten Prozesse abbilden und so einen möglichst hohen Grad an Transparenz für den gesamten Behandlungsprozess ermöglichen. “Insbesondere die Möglichkeiten das NEXUS / KIS entsprechend dieser Prämisse in verschiedener Fachabteilungen individuell auszuprägen, haben uns überzeugt, dass wir mit NEXUS auf eine zukunftsfähige Strategie gesetzt haben.„ so Herr Andreas Sokoll, Verwaltungsleiter der Lungenklinik Ballenstedt. „Darüber hinaus bietet uns NEXUS die Möglichkeit, das KIS um Expertensysteme aus dem eigenen NEXUS-Portfolio wie z.B. das NEXUS / PDMS für die Beatmungsentwöhnung oder das NEXUS / BILDMANAGEMENT kombiniert mit der Spezialbefundung oder um integrierte Systeme zu ergänzen.“

Die Lungenklinik arbeitet bereits seit Jahren erfolgreich mit NEXUS in den Bereichen RIS und PACS zusammen. Aufgrund der guten Erfahrungen, war es naheliegend die Partnerschaft auf den Bereich KIS auszudehnen und komplizierte Schnittstellen zu umgehen, die sich zwischen unterschiedlichen Systemen zwangsläufig ergaben. Das ermöglicht einerseits Kosteneinsparungen im laufenden Betrieb der Gesamtlösung und verbessert andererseits den Nutzen für alle Anwender durch die nahtlose Integration von KIS / RIS und PACS.

Ein weiterer Entscheidungsgrund war, dass NEXUS im Bereich Organisationsmangement eine integrierte Lösung für das Qualitätsmanagement anbietet und mit der Personaleinsatzplanung die Prozesse unterstützen kann.

Von der Aufnahme bis zur Entlassung des Patienten werden in Zukunft alle Behandlungsschritte in einem System erfasst und dokumentiert. Beispielsweise werden Aufträge für diagnostische Leistungen elektronisch angemeldet und vergeben, der resultierende Befund wird ebenfalls in elektronischer Form nach Abschluss der Untersuchung allen am Prozess beteiligten zur Verfügung gestellt. Somit ist ein schneller Informationsfluss zur Sicherheit der Patienten auch in kritischen Situationen gewährleistet. NEXUS / KIS spart Zeit, Kosten und Ressourcen, da die Daten sofort abrufbar sind - dort, wo sie benötigt werden.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 404 Wörter, 3275 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von NEXUS AG lesen:

NEXUS AG | 15.11.2016

CODE - Center of Diagnostic Excellence entscheidet sich für das NEXUS / KIS

Donaueschingen, 15.11.2016 - CODE Frankfurt ist ein interdisziplinäres Diagnostik- und Gesundheitszentrum, das die Idee der gesamtheitlichen Herangehensweise in der Medizin konsequent weiterentwickelt. Die bei CODE arbeitenden international führend...
NEXUS AG | 06.09.2016

NEXUS AG erwirbt führenden Anbieter für Sterilgut-Dokumentation

Donaueschingen, 06.09.2016 - Die NEXUS AG, hat zum 05. September 2016 die Anteile an der IBH Datentechnik GmbH, Kassel, erworben. Mit rund 710 Installationen und 20 Mitarbeitern zählt das Unternehmen zu den Marktführern für Sterilgut-Dokumentation...
NEXUS AG | 30.09.2014

NEXUS erwirbt Archivierungsspezialisten im Gesundheitswesen

Villingen-Schwenningen, 30.09.2014 - Die NEXUS AG, Villingen-Schwenningen, hat zum 25.09.2014 die Mehrheit der Anteile an der MARABU EDV-Beratung und -Service GmbH, Berlin erworben. Mit rund 40 Mitarbeitern zählt das Unternehmen zu den Marktführern...