info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
MPU Wolff |

MPU Wolff | Krebsrisiko Trinken - Alkohol geht nicht nur auf Hirn und Leber

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Alkohol gehört in unserer Gesellschaft dazu: zum guten Essen, zum Beisammensein mit Freunden, zu Festen. Die gesundheitlichen Risiken rücken dabei oft in den Hintergrund.

München - Darmkrebs ist die dritthäufigste Krebsart in Deutschland. Jedes Jahr erkranken rund 33.400 Männer und 27.600 Frauen an einem bösartigen Tumor im Verdauungstrakt. Regelmäßiger Alkoholkonsum erhöht das Erkrankungsrisiko deutlich.



Zusammenhang von Alkohol und Krebs wird oft verdrängt



"Für viele Menschen gehört Alkohol zum Alltag und ist Teil des gesellschaftlichen und kulturellen Lebens", sagt Gerd Nettekoven, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Krebshilfe. "Oft gehen sie mit dem Alkohol jedoch zu sorglos um, da der Zusammenhang zwischen Alkoholkonsum und Krebs unbekannt ist oder verdrängt wird."



Wie die Deutsche Krebshilfe mitteilt, steigt das Darmkrebsrisiko schon bei einer täglichen Aufnahme von zehn Gramm Alkohol pro Tag.



Alkohol-Risikomenge ist schnell erreicht



Nach Angaben der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) enthält bereits ein 100-Milliliter-Glas Wein diese Menge. Eine 0,33-Liter-Flasche Bier hat rund 13 Gramm Alkohol. Wer nachrechnen möchte, wie viel reinen Alkohol er im Glas hat, kann den Gehalt mit folgender Formel ermitteln: Menge in Milliliter x (Vol.% / 100) x 0,8 = reiner Alkohol. Der feste Wert 0,8 beschreibt dabei das Gewicht des Alkohols.



Abbauprodukte von Alkohol fördern Krebs



Doch was genau macht Alkohol für den Darm so riskant? Alkohol gelangt hauptsächlich über die Schleimhäute des Verdauungstraktes in den Blutkreislauf. Das heißt, der Darm kann sich dem Alkohol nicht entziehen. Eine bedeutende Ursache für die krebsfördernde Wirkung sind Stoffwechselgifte, die beim Abbau von Alkohol im Körper freigesetzt werden, darunter Acetaldehyd.



Laut dem Krebsinformationsdienst (KID) des Deutschen Krebsforschungszentrums (DKFZ) ist dieser Stoff sehr reaktionsfreudig und geht leicht Bindungen mit anderen Molekülen ein, darunter auch mit Bausteinen der Erbsubstanz. Dadurch kann Krebs entstehen.



Alkohol schwächt Abwehrmöglichkeiten der Organe



Eine weitere Ursache für die Krebsentstehung im Verdauungstrakt aufgrund von Alkohol ist organbezogen. Da Alkohol Schleimhäute, Organe, Muskeln und Nervenzellen schädigt, bietet er dem Krebs zusätzliche Angriffsmöglichkeiten: So geht beispielsweise eine durch Alkohol begünstigte Leberzirrhose dem Leberkrebs voraus.



Auch Sodbrennen wird durch Alkohol gefördert. Steigt die Magensäure immer wieder in die Speiseröhre auf, schädigt das auf Dauer die Schleimhäute und macht diese angreifbarer, was wiederum das Risiko für Speiseröhrenkrebs erhöht.



Alkohol ähnlich riskant wie Ziugaretten



Laut der Deutschen Krebshilfe ist Alkohol neben Zigarettenkonsum der Hauptrisikofaktor für das Entstehen von Krebsarten im oberen Verdauungstrakt wie Mund- und Rachenkrebs sowie Speiseröhrenkrebs. Zudem begünstigt das Zellgift auch die Entstehung von Kehlkopfkrebs, Magenkrebs, Leberkrebs und bei Frauen Brustkrebs.



"Rund zehn Prozent der Krebserkrankungen bei Männern und drei Prozent bei Frauen sind auf den Alkoholkonsum zurückzuführen. Bei Männern treten Tumore vor allem im Darm, in der Leber und im oberen Verdauungstrakt auf", erklärt Dr. Raphael Gassmann, Geschäftsführer der Deutschen Hauptstelle für Suchtfragen (DHS) im Präventionsratgeber "Krebsrisiko Alkohol" der Deutschen Krebshilfe.



Alkohol ist immer ein Krebsrisiko



Wie viel Alkohol ist also "erlaubt"? "Es ist schwer einen Grenzwert festzulegen, da es einen risikofreien Konsum von Alkohol nicht gibt", sagt Gassmann. "Alkohol ist gleichzeitig Genussmittel, Rauschmittel, Suchtmittel und Zellgift. Das ist unter dem Strich eine ziemlich riskante Mischung. Und darum gilt grundsätzlich: Weniger ist besser!"



Als Orientierungswert rät die DHS gesunden, erwachsenen Männern, nicht mehr als einen Viertelliter Wein oder 0,6 Liter Bier pro Tag zu trinken, gesunde Frauen nicht mehr als die Hälfte. Und: Man sollte mindestens zwei alkoholfreie Tage pro Woche einlegen.



Damit Betroffene gut auf die MPU Prüfung vorbereitet werden, gibt es verschiedene Anbieter, die Einzel- und Gruppensitzungen anbieten. Ein Anbieter, der die MPU Vorbereitung Tegernsee anbietet, ist MPU Wolff. MPU Wolff hat sich auf Einzelsitzungen für betroffene Klienten spezialisiert. "Oftmals werden solche Vorbereitungen als Seminar verkauft, also als eine reine Wissensvermittlung angeboten. Hier kommt allerdings der einzelne mit seiner individuellen Thematik und dessen Aufarbeitung viel zu kurz. Ich persönlich halte nicht wirklich viel davon", sagt Thomas Wolff, Gründer und Inhaber von MPU Wolff. "Einzelsitzungen machen in unseren Augen mehr sind, da wir uns wirklich komplett auf den Kandidaten einstellen können. Wir bieten unseren Kunden auch die Möglichkeit, dass wir die MPU Vorbereitung bei den Kunden vor Ort stattfinden lassen. So brauch niemand die lange Anfahrt zu den Standorten auf sich nehmen und hat möglicherweise noch mit problematischen Zeiten bei den öffentlichen Verkehrsmitteln zu kämpfen", so Thomas Wolff weiter.



MPU Wolff gibt es an folgenden Standorten:



Bitte achten Sie immer auf das Einzugsgebiet der einzelnen Standorte für die MPU-Vorbereitung.



PLZ 6:



61440 Oberursel, Adenauerallee 21, MPU Oberursel

63067 Offenbach, Strahlenbergerstraße 123-125, MPU Offenbach

63128 Dietzenbach, Offenbacher Straße 9, MPU Dietzenbach

63263 Neu-Isenburg, Siemensstraße 5, MPU Neu-Isenburg

64521 Groß-Gerau, Wasserweg 2, MPU Groß-Gerau

64807 Dieburg, Max-Planck-Straße 2, MPU Dieburg

65428 Rüsselsheim am Main, Moselstraße 21, MPU Rüsselsheim



PLZ 8:



81675 München, Kirchenstraße 1, MPU München

82008 Unterhaching, Jahnstraße 1, MPU Unterhaching

82024 Taufkirchen, Mehlbeerenstraße 2, MPU Taufkirchen

82031 Grünwald, Südliche Münchner Str. 12, MPU Grünwald

82319 Starnberg, Bahnhofplatz 14, MPU Starnberg

82418 Murnau, Gabriele-Münter-Platz 2, MPU Murnau

82467 Garmisch-Partenkirchen, Burgstraße 21, MPU Garmisch-Partenkirchen

83024 Rosenheim, Küpferlingstraße 66, MPU Rosenheim

83043 Bad Aibling Heubergstraße 2, MPU Bad Aibling

83093 Bad Endorf, Bahnhofstraße 8, MPU Bad Endorf

83209 Prien am Chiemsee, Hochfellnstraße 16, MPU Prien am Chiemsee

83278 Traunstein, Stadtplatz 38A, MPU Traunstein

83308 Trostberg, Tittmoninger Straße 19, MPU Trostberg

83395 Freilassing, Münchner Straße 15, MPU Freilassing

83471 Berchtesgaden, Doktorberg 3, MPU Berchtesgaden

83512 Wasserburg, Tränkgasse 7, MPU Wasserburg

83607 Holzkirchen, Tölzer Straße 38, MPU Holzkirchen

83646 Bad Tölz, Am Schloßplatz 5, MPU Bad Tölz

83684 Tegernsee, Max-Josef-Straße 13, MPU Tegernsee

83714 Miesbach, Schlierseer Straße 16, MPU Miesbach

84453 Mühldorf am Inn, Schlörstraße 1, MPU Mühldorf am Inn

84489 Burghausen, Markler Straße 16, MPU Burghausen

84503 Altötting, Neuöttinger Straße 32, MPU Altötting

85521 Ottobrunn, Rathausplatz 2, MPU Ottobrunn

85540 Haar, Münchener Straße 3, MPU Haar

85567 Grafing, Griesstraße 27, MPU Grafing

85579 Neubiberg, Wittelsbacherstraße 1, MPU Neubiberg

85591 Vaterstetten, Baldhamer Straße 39, MPU Vaterstetten

85609 Aschheim, Martin-Ferstl-Ring 2, MPU Aschheim

86152 Augsburg, Johannisgasse 4, MPU Augsburg



PLZ 9:



90403 Nürnberg, Gewerbemuseumsplatz 1, MPU Nürnberg

90766 Fürth, Fasanenstraße 53, MPU Fürth

91054 Erlangen, Friedrichstraße 19, MPU Erlangen

91074 Herzogenaurach, Badgasse 4, MPU Herzogenaurach

91126 Schwabach, Bogenstraße 2, MPU Schwabach

91154 Roth, Hilpoltsteiner Straße 2A, MPU Roth

91161 Hilpoltstein, Maria-Dorothea-Straße 8, MPU Hilpoltstein

91207 Lauf an der Pegnitz, Turnstraße 11, MPU Lauf an der Pegnitz

91217 Hersbruck, Amberger Straße 27, MPU Hersbruck

91257 Pegnitz, Hauptstraße 73, MPU Pegnitz

91301 Forchheim, Hornschuch-Allee 20, MPU Forchheim

91315 Höchstadt an der Aisch, Marktplatz 5, MPU Höchstadt an der Aisch

91413 Neustadt an der Aisch, Konrad-Adenauer-Straße 1, MPU Neustadt an der Aisch

91522 Ansbach, Martin-Luther-Platz 1, MPU Ansbach

91710 Gunzenhausen, Dr. Martin-Luther-Platz 4, MPU Gunzenhausen

91781 Weißenburg, Pfarrgasse 4, MPU Weißenburg

92224 Amberg, Zeughausstraße 1A, MPU Amberg

92237 Sulzbach-Rosenberg, Obere Gartenstraße 3, MPU Sulzbach-Rosenberg

92318 Neumarkt in der Oberpfalz, Gartenstraße 1, MPU Neumarkt in der Oberpfalz

92637 Weiden i.d. Opf., Luitpoldstraße 24, MPU Weiden in der Oberpfalz



Falls der für Sie passende Standort nicht dabei ist, rufen Sie uns bitte an und wir suchen nach einer Lösung, damit Sie eine gute MPU-Vorbereitung erhalten. Die MPU Akademie Augsburg bildet bundesweit MPU Berater nach dem 360° Tree Coaching aus. Diese Methode hat sich bei vielen Teilnehmern bewährt.



Wenn Sie die Auflage bekommen haben, zur MPU Prüfung zu müssen, empfehlen wir Ihnen ab zu wiegen, welche Lösung Sie am besten ans Ziel führt. Dabei sollten Sie auf Qualität setzen. Rufen Sie bei MPU Wolff unter 08036-3013325 an und informieren Sie sich über die MPU Vorbereitung. Sie können auch gerne die Kontaktformulare der Webseite von MPU Wolff benutzen für Ihre Fragen.



Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Thomas Wolff (Tel.: +4916097594938), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 1246 Wörter, 9966 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: MPU Wolff


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von MPU Wolff lesen:

MPU Wolff | 20.11.2016

Tipps von MPU Wolff: Zwei Fragen entlarven Alkoholiker

Erlangen - Rund 1,4 Millionen Menschen in Deutschland sind alkoholabhängig. Dazu kommen knapp zwei Millionen, deren Alkoholkonsum als problematisch eingestuft werden kann. Doch die Grenze zwischen Abhängigkeit und genussvollem, aber kontrolliertem ...
MPU Wolff | 17.11.2016

Karenz, Verjährung, Geld - Wissenswertes zu Tempoverstößen

Kolbermoor - Ein kurzes grelles Licht, der Schreck, danach der Blick auf den Tacho - und die Erkenntnis: Man ist von einem Blitzer erwischt worden. Der entsprechende Bescheid kommt oft erst Wochen später. Was Autofahrer dazu wissen sollten: Angebot...
MPU Wolff | 17.11.2016

Voll auf zwei Beinen - Wegen Trunkenheit als Fußgänger zur MPU?

München - Betrunken am Straßenverkehr teilzunehmen, ist keine gute Idee. Vor allem deshalb, weil man so die Gesundheit anderer und nicht zuletzt die eigene aufs Spiel setzt. Zudem drohen bei entsprechendem Promillewert hinterm Steuer drakonische St...