info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Polycom |

Polycom Telepresence-Lösung RPXTM in High Definition-Audio- und Videoqualität wirkt täuschend echt

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


 Gesprächspartner in Lebensgröße – wie im Kino  Direkter Augenkontakt durch EyeConnect™-Technologie  Einzige standardbasierte Telepresence-Lösung

Hallbergmoos, 18. Januar 2007 - Polycom, Inc. (NASDAQ: PLCM), weltweit führender Anbieter von Unified Collaborative Communications-Lösungen, stellt mit RealPresence™ Experience High Definition (RPX™ HD) seine neue High-Definition Telepresence-Lösungen vor, mit denen Menschen auch über Entfernungen hinweg so miteinander kommunizieren können, als befänden sie sich im selben Raum. Die Gesprächspartner erscheinen lebensgroß und selbst feinste Nuancen in Sprache, Bild und Multimedia-Inhalten sind erkennbar.

Die neue Telepresence-Lösung RPXTM HD von Polycom vermittelt ein umfassendes, mit keiner anderen Lösung zu vergleichendes Collaboration-Erlebnis. Erreicht wird dies mit besonderen Features, zu denen HD-Kinodarstellung mit 2,50 bzw. 5 Meter Bildschirmbreite, StereoSurround in High-Definition und die EyeConnect™-Technologie zählen. Letztere ordnet die Kamera in Augenhöhe an und sorgt dadurch für eine noch natürlichere Interaktion von Angesicht zu Angesicht. Die standardbasierten hochauflösenden Videosysteme der HDX™ 9000-Serie von Polycom bilden das Herzstück der RPX™ HD. Somit kann die Telepresence-Lösung auch mit über einer Million Videosysteme, die weltweit auf Desktops und in Konferenzräumen installiert sind, Verbindung aufnehmen.

Durch die wirklichkeitsgetreue Darstellung ist die RPX™ HD prädestiniert für geschäftliche Anwendungen, bei denen es auf Details ankommt. Verhandlungen bei Firmenübernahmen und Fusionen gehören ebenso zu den Einsatzmöglichkeiten wie das Management von internen Teams und Tochtergesellschaften, Vertragsverhandlungen, Einstellungsgespräche, Schulungen sowie Forschungs und Entwicklungsaktivitäten. Hochauflösende Telepräsenz ist sinnvoll für viele Branchen, vom Ausbildungssektor über die Medizin, das Rechts- und Finanzwesen bis hin zu staatlichen Einrichtungen.

„Wer einen RPX™ HD Telepresence-Raum betritt, fühlt sich an einen anderen Ort versetzt. Dieses Erlebnis und die Collaboration-Möglichkeiten sind beispiellos“, so Robert Hagerty, Chairman und CEO von Polycom. „Polycom RPX™ HD-Systeme lassen die räumliche Distanz zwischen den Teilnehmern vergessen und sorgen durch die realistische Konferenzsituation für ein hohes Maß an Effizienz und Produktivität.“

„Geschäftsbeziehungen werden zwar immer globaler, aber die Flugreisen von Mitarbeitern sind weder kosteneffizient noch produktiv“, so Nora Freedman, Senior Research Analyst of Enterprise Networking bei IDC. „Hier kann die Telepresence-Technik einen wichtigen Beitrag leisten, da sie das gesamte Spektrum der menschlichen Interaktionen eines persönlichen Meetings realistisch wiedergibt.“

Kinodarstellung für lebensgroße Bilder
Die Telepresence-Komplettlösungen von Polycom werden in sechs Varianten für 4 bis 28 Teilnehmern angeboten. Sie sind mit großformatigen, integrierten Videowänden mit nahtlosen Übergängen ausgestattet, die eine komplette Vollbildwiedergabe des anderen Raums in echter HD-Auflösung liefern. Das wirklichkeitsgetreue Videoerlebnis wird durch ein ganzheitliches Raumdesign erreicht, in dem die Bilder mehrerer HD-Kameras zu einer einzigen Ansicht kombiniert werden.

StereoSurround Sound für ein realistisches Klangerlebnis
Das realistische Klangerlebnis der Polycom RPX™ HD Telepresence-Lösungen ist das Ergebnis aus dem perfekten Zusammenspiel von Deckenmikrofonen, akustischer Wandverkleidung, HiFi-Stereo-Equipment und Polycom StereoSurround Sound-Technologie. Mit StereoSurround kann zudem die Gegenstelle die jeweilige Position des Sprechers im Raum exakt nachvollziehen.


Content Sharing direkt vom Sitzplatz aus
Eine weitere Besonderheit der Polycom RPX™ HD-Lösungen ist die Möglichkeit zum Senden und Empfangen jeglicher Multimedia-Inhalte in High Definition-Auflösung. Das Content-Sharing erfolgt über persönliche, in die Besprechungstische eingelassene Monitore. Jeder Teilnehmer kann damit den Content sehen und mit anderen Konferenzteilnehmern austauschen.

Über Polycom
Polycom ist weltweit Marktführer bei Unified Collaborative Communications (UCC), die die Effizienz und Produktivität von Menschen und Unternehmen steigern. Die hochgradige Integration von Video-, Sprach-, Daten- und Web-Lösungen lässt Anwender eine ganz neue Art der Kommunikation erleben. Die hochwertigen, standard-basierten Konferenz- und Collaboration-Lösungen von Polycom sind einfach zu installieren und zu verwalten und lassen sich intuitiv bedienen. Die offene Architektur unterstützt die nahtlose Integration in führende Telefon- und Presence-basierte Netzwerke. Mit branchenführenden Technologien, bewährten Produkten, strategischen Partnerschaften und erstklassigem Service ist Polycom die intelligenteste Lösung für Unternehmen und Einrichtungen, die in der heutigen echtzeitorientierten Welt einen strategischen Vorteil erlangen wollen. Weitere Informationen erhalten Sie unter der Rufnummer +49 (0) 811-9994100 oder auf der Polycom Website unter http://www.polycom.com.

Polycom und das Polycom Logo sind eingetragene Warenzeichen von Polycom in den USA und weiteren Ländern. HDX, UltimateHD, RealPresence, RPX, EyeConnect, Siren, StereoSurround sind Warenzeichen von Polycom in den U.S. und weiteren Ländern. Alle anderen Warenzeichen sind Eigentum ihrer jeweiligen Unternehmen. ©2007 Polycom Inc. Alle Rechte vorbehalten.

Zukunftsbezogenen Aussagen
This release contains forward-looking statements, within the meaning of the “safe harbor” provisions of the Private Securities Litigation Reform Act of 1995, including statements regarding Polycom’s capturing the wave of telepresence adoption. These forward-looking statements are subject to risks and uncertainties that may cause actual results to differ materially, including possible delays in the development, availability and shipment of new products, including without limitation our telepresence products, changing market demands, the market acceptance of our products, the impact of competition on our product sales and for our customers and partners, Polycom’s success in effectively and timely integrating Destiny’s operations, management distraction associated with the integration of the Destiny acquisition, and increasing costs and differing uses of capital. Many of these risks and uncertainties are discussed in Polycom’s Quarterly Report on Form 10-Q for the quarter ended September 30, 2006, and in other reports filed by Polycom with the SEC. Polycom disclaims any intent or obligations to update these forward-looking statements.

Polycom reserves the right to modify future product plans at any time. Products and/or related specifications referenced in this press release are not guaranteed, and will be delivered on a when and if available basis.

Für weitere Informationen und Bildmaterial wenden Sie sich bitte an:
Bivista GmbH, Petra Lauterbach, E-Mail: petra@bivista.de
Tel: +49 (0) 81 43 - 9 92 60 57 oder mobil: +49 (0) 173 – 571 79 76


Web: http://www.polycom.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Petra Lauterbach, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 866 Wörter, 7003 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Polycom lesen:

Polycom | 06.12.2013

Peter A. Leav wird neuer President und CEO von Polycom

Hallbergmoos/München, 5. Dezember 2013 – Polycom, Inc. (Nasdaq: PLCM) hat einen neuen President und Chief Executive Officer, Peter A. Leav. Außerdem wird er Mitglied des Aufsichtsrates von Polycom. Leav folgt auf den kommissarischen CEO Kevin ...
Polycom | 29.10.2013

Studie von Polycom zeigt:

Hallbergmoos – 29. Oktober 2013: Polycom, Inc., Marktführer im Bereich standardbasierter Unified Communications- und Collaboration-Lösungen (UC&C), gibt die Ergebnisse seiner neuen Studie “Global View: Business Video Conferencing Usage and Trends...
Polycom | 17.09.2008

Polycom Lösung unterstützt Unternehmen, ihre visuelle Kommunikation auszubauen

Hallbergmoos, 17. September 2008 – Um den zunehmenden Einsatz von Videokonferenzlösungen im Geschäftsleben zu unterstützen, stellt Polycom, Inc. (NASDAQ: PLCM), der weltweit führende Anbieter von Telepresence, Video- und Audio-Kommunikationslös...