info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Portwell Deutschland GmbH |

PORTWELL BRING NEUES QSEVEN 2.1 MODUL MIT INTEL® ATOM ™ PROZESSOR DER E39XX SERIE AUF DEN MARKT

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Die PQ7-M108 (70x70mm) Modellserie basiert auf den jüngsten Versionen der 14nm Intel® Atom™, Celeron® und Pentium® Prozessoren (Codename Apollo Lake). Das neue Intel® Atom™ Embedded SoC integriert die Intel® Gen 9 Grafik, die bis zu drei hochauflösen


Portwell (www.portwell.de), ein weltweit führender Innovator auf dem Industrie-PC (IPC) Markt und Anbieter von Single Board Computern (SBC), Embedded Computermodulen, kundenspezifischem IPC Design und Manufacturing Service, kündigt sein neuestes Qseven...

Dreieich, 22.11.2016 - Portwell (www.portwell.de), ein weltweit führender Innovator auf dem Industrie-PC (IPC) Markt und Anbieter von Single Board Computern (SBC), Embedded Computermodulen, kundenspezifischem IPC Design und Manufacturing Service, kündigt sein neuestes Qseven 2.1 Modul mit x86 Architektur an. Die PQ7-M108 (70x70mm) Modellserie basiert auf den jüngsten Versionen der 14nm Intel® Atom™, Celeron® und Pentium® Prozessoren (Codename Apollo Lake). Das neue Intel® Atom™ Embedded SoC integriert die Intel® Gen 9 Grafik, die bis zu drei hochauflösende 4k Displays unterstützt sowie vier Vektorbildverarbeitungseinheiten und Intel‘s Time Coordinated Computing (TCC) Technologie, welche die Peripherie und Netzwerke angeschlossener Geräte koordiniert und synchronisiert. Neben der verbesserten Grafikleistung sind die neuen PQ7-M108 Qseven Module mit dem neuesten mobilen Serienspeicher LPDDR4, der bis zu 2400 MT/s ermöglicht, konzipiert, was die Feldanwendung beispielsweise durch intelligente Baukontrolle und Human Machine Interface (HMI) tablet erweitert.

Das PQ7-M108 ist auch mit dem Infineon OPTIGA™ TRUST Authentifizierungschip ausgestatten, der zum Schutz eingebetteter Systeme vor nicht autorisiertem Zubehör, Ersatzteilen oder Verbrauchsmaterial entwickelt wurden. Mit dieser einzigartigen Daten-Authentifizierungsfunktion von Infineon sind die Endgeräte mit eingebauten Portwell PQ7-M108 Modulen in der Lage, gegen das Risiko von unbefugter Wiederverwendung oder Wiederherstellung von Originalteilen zu schützen.

PQ7-M108

Das auf dem Qseven 2.1 Standard basierende PQ7-M108, unterstützt die fünf verfügbaren Apollo Lake Prozessoren mit bis zu 8GB LPDDR4 (2400MT/s) RAM und eMMC5.0 bis zu 64GB. Neben Linux und der gesamten Windows 10 Produktrange, unterstützt das PQ7-M108 auch Android für mobile Applikationen, Windows IoT Core und VxWorks 7.

Die Multimediafeatures beim PQ7-M108 beinhalten Dual-Channel LVDS (bis zu 1920 x 1200 @60Hz), über eDP sowie eine weitere DDI Option, entweder DisplayPort 1.2 (bis zu 4096 x 2160 Pixel) oder HDMI 1.4b (bis zu 3840 x 2160).

Die vielseitigen Schnittstellen des PQ7-M108 umfassen 2x USB 3.0, 4x USB 2.0, SDIO, 2x SATA 3 und bis zu 4x PCIe Gen 2 Lanes. Weitere Schnittstellen sind 1x I2C, 1x UART, HDA co-lay mit I2S, 2x SPI und ein JTAG für Debugging. Das Modul beinhaltet Portwell’s Board Controller und ACPI 5.0 Power Management für einen erweiterten Temperaturbereich von -40° C bis +85° C.

PQ7-M108 bietet die Baureihen von 14nm-gefertigten Atom E3900, Celeron und Pentium SoCs, die von Intel unterstützt werden:

• Intel Atom x7-E3950 — 4x cores @ 1.6GHz/2.0GHz, 2MB L2 cache, 12W TDP

• Intel Atom x5-E3940 — 4x cores @ 1.6GHz/1.8GHz, 2MB L2 cache, 9.5W TDP

• Intel Atom x5-E3930 — 2x cores @ 1.3GHz/1.8GHz, 1MB L2 cache, 6.5W TDP

• Intel Celeron N3350 — 2x cores @ 1.1GHz/2.4GHz, 1MB L2 cache, 6W TDP

• Intel Pentium N4200 — 4x cores @ 1.1GHz/2.5GHz, 2MB L2 cache, 6W TDP


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 419 Wörter, 3136 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Portwell Deutschland GmbH lesen:

Portwell Deutschland GmbH | 22.11.2016

KOMPAKTE UND PROJEKTIV-KAPAZITIVE TOUCH PANEL PCS FÜR ERWEITERTEN TEMPERATURBEREICH- UND WEITEM EINGANGSSPANNUNGSBEREICH MIT NXP® I.MX6 PROZESSOREN

Dreieich, 22.11.2016 - Portwell (http://www.portwell.de), ein weltweit führender Innovator auf dem Industrie-PC (IPC) Markt und ein Mitglied der Intel® Internet of Things (IoT) Solutions Alliance, stellt seine COMBO Panel PC Serie an neuen kompakte...
Portwell Deutschland GmbH | 22.11.2016

PORTWELL KÜNDIGT SMARC 2.0 MODUL MIT X86 PROZESSOR MIT GERINGER VERLUSTLEISTUNG AN

Dreieich, 22.11.2016 - Portwell (www.portwell.de), ein weltweit führender Innovator auf dem Industrie-PC (IPC) Markt und Anbieter von Single Board Computern (SBC), Embedded Computermodulen, kundenspezifischem IPC Design und Manufacturing Service, st...
Portwell Deutschland GmbH | 31.10.2016

Portwell kündigt das NANO-6062 mit Intel® Atom™ Prozessoren der E3900 Produktfamilie (Codename Apollo Lake) an

Dreieich, 31.10.2016 - Portwell (http://www.portwell.de), ein weltweit führender Innovator auf dem Industrie-PC (IPC) Markt und ein Mitglied der Intel® Internet of Things (IoT) Solutions Alliance, kündigt das NANO-6062 Nano-ITX Embedded System Boa...