info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Private FernFachhochschule Darmstadt |

Zehn Jahre „Rundum-Sorglos-Paket“ für Fernstudierende:

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Die Private FernFachhochschule Darmstadt feiert Jubiläum


Seit zehn Jahren steht die Private FernFachhochschule Darmstadt (PFFH Darmstadt) für zeitgemäßes berufsbegleitendes Studieren in den Bereichen Informatik, Mechatronik, Elektrotechnik. Das Erfolgsrezept: der Anspruch, eine „Service-FH“ zu sein. Ein ausgewogener Methodenmix aus Selbststudium, Präsenzphasen, Online-Kommunikation, persönlicher Studienbetreuung und flexibler Studienorganisation gewährleistet so ein „Rundum-Sorglos-Paket“ für berufstätige Studierende. Im Jubiläumsjahr 2007 studieren mehr als 3.500 Berufstätige an der PFFH Darmstadt – die Zahl wächst stetig weiter. Gleichzeitig präsentiert die Hochschule in diesem Jahr ein noch weiter ausgebautes Studienangebot.

1997 nahm die PFFH Darmstadt mit dem Diplom-Studiengang Informatik den Studienbetrieb auf – sowohl der Studienschwerpunkt Informations- und Kommunikations-Management als auch die systematische Verknüpfung von Informatik mit Business Management und Führung waren damals an deutschen Hochschulen einmalig. Heute zählt der Fachbereich Informatik der Privaten FernFachhochschule Darmstadt mit 2.200 Studierenden zu den größten in Deutschland. Und dieser Fachbereich ist längst nicht mehr der einzige der PFFH Darmstadt. Im Laufe der Jahre eröffnete die auf technische Fernstudiengänge spezialisierte Hochschule zudem den Fachbereich Ingenieurwissenschaften und führte die Diplom-Studiengänge Mechatronik sowie Elektrotechnik ein. Im Jubiläumsjahr 2007 wird das Studienangebot der Privaten FernFachochschule Darmstadt um weitere international anerkannte Abschlussmöglichkeiten ausgebaut: Zusätzlich zu den bisherigen Diplom-Studiengängen führt die Hochschule die Bachelor-Studiengänge Technische Informatik, Angewandte Informatik, Elektrotechnik und Mechatronik ein. Der Bachelor-Studiengang Wirtschaftsingenieur sowie Weiterbildungs-Studiengänge, u. a. zum Change- und Prozessmanagement, sind in Vorbereitung.

Die PFFH Darmstadt – Eine Service-FH für berufstätige Studierende

An der PFFH Darmstadt steht der Service-Gedanke im Vordergrund. Dafür verzichtet die Hochschule auf ein klassisches Callcenter: „Alle Hochschulmitarbeiter, egal ob im Studienbetrieb oder in den Fachbereichen, sind in die Studienberatung eingebunden, um eine individuelle und kompetente Betreuung vom ersten Kontakt an zu gewährleisten“, betont Prof. Dr. Joachim Loeper, Präsident der PFFH Darmstadt. Darüber hinaus bietet die PFFH Darmstadt jedem Studieneinsteiger ein vierwöchiges Probestudium an – zwei Wochen länger als vom Gesetzgeber vorgeschrieben. Um den persönlichen Kontakt zu fördern und Orientierungshilfen für das Fernstudium zu geben, wird jeder Studieneinsteiger in den ersten zwei Wochen durch einen Hochschulmitarbeiter angerufen. Und auch im weiteren Verlauf des Studiums setzt die PFFH Darmstadt besonders stark auf die Betreuung der Studierenden: „Ein dichtes Netz aus Studienleitern, Dozenten und Tutoren steht unseren Fernstudierenden zur Verfügung – auch abends und an Wochenenden“, so Prof. Dr. Loeper. „Aus langjähriger Erfahrung wissen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, vor welchen Herausforderungen berufstätige Erwachsene stehen, wenn sie studieren. Unser Service-Konzept ist daher in erster Linie auf berufstätige Studierende eingestellt.“

Absolventen bleiben der PFFH Darmstadt treu

Doch die beste Bestätigung für das Service-Konzept der PFFH Darmstadt sind die treuen Absolventinnen und Absolventen. „Viele unserer Absolventen haben auch nach Beendigung des Studiums noch Kontakt zu ihrem persönlichen Ansprechpartner und halten uns über den weiteren Verlauf ihres Berufslebens auf dem Laufenden“, freut sich Prof. Dr. Loeper. Zur optimalen Kontaktpflege untereinander haben die Absolventen ein selbst-organisiertes Alumni-Netzwerk gegründet. Um den Gedanken des „Lebenslangen Lernens“ zu fördern, bietet die PFFH Darmstadt ihren Absolventen übrigens an, nach Abschluss einen weiteren Studiengang zu Sonderkonditionen zu belegen. „Wir freuen uns sehr, mit solchen treuen Kunden ins Jubiläumsjahr zu starten“, so Prof. Dr. Loeper. „Viele von ihnen sehen wir sicherlich auch auf unserer Jubiläumsfeier im November wieder.“

Kostenloser Studien-Beratungsservice

Der kostenlose Studien-Beratungsservice steht allen, die sich näher über das Studienangebot der PFFH Darmstadt informieren wollen, von Montag bis Donnerstag zwischen 8.00 und 20.00 Uhr und freitags von 8.00 bis 17.00 Uhr unter Tel.: 06157/806 404 zur Verfügung. Weitere Informationen im Internet unter www.privatfh-da.de.

***
Über die PFFH Darmstadt
Die Private FernFachhochschule Darmstadt – University of Applied Sciences – ist eine staatlich anerkannte Fachhochschule. Die PFFH Darmstadt ist spezialisiert auf technische Fernstudiengänge – immer verknüpft mit Inhalten aus Business Management und Führung. 1997 wurde der Hochschulbetrieb mit dem Diplom-Studiengang „Informatik“ mit dem Studienschwerpunkt „Informations- und Kommunikations-Management“ aufgenommen. In 2002 startete der akademische Weiterbildungs-Studiengang „Industrial Management“. Seit 2002 kann der Diplom-Studiengang „Mechatronik“ mit den vier Studienschwerpunkten „Allgemeine Mechatronik“, „Automation“, „Robotik“ und „Schienenfahrzeuginstandhaltung“ belegt werden. Der Studiengang „Elektrotechnik“ folgte 2003 mit den drei Studienschwerpunkten „Automation“, „Telekommunikation“ sowie „Leit- und Sicherungstechnik“. Ab März 2007 führt die Hochschule Bachelor-Studiengänge der Informatik, Elektrotechnik und Mechatronik durch. Die Aufnahme von Master-Studiengängen sowie zusätzlichen Weiterbildungs-Studiengängen ist in Planung. Mittlerweile ist die Private FernFachhochschule Darmstadt die größte private Hochschule für Technik in Deutschland.
***

Pressekontakt:
Laub & Partner GmbH
Myriel Maass
Kedenburgstraße 44
D-22041 Hamburg
E-Mail: Myriel.Maass@laub-pr.com
www.laub-pr.com


Web: http://www.privatfh-da.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Myriel Maass, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 608 Wörter, 5259 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Private FernFachhochschule Darmstadt lesen:

Private FernFachhochschule Darmstadt | 22.03.2007

Neue Bachelor-Studiengänge an der PFFH Darmstadt

Die PFFH Darmstadt bietet neben den Diplom-Studiengängen ab sofort auch Bachelor-Studiengänge an: Für das Studium der Angewandten Informatik kann der Bachelor of Science erlangt werden – Studierende der Technischen Informatik, Mechatronik oder E...