info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Ucore Rare Metals Inc. |

Ucore gibt Ernennungen im Board of Directors bekannt

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Ucore gibt Ernennungen im Board of Directors bekannt

22. November 2016 - HALIFAX, NOVA SCOTIA - Ucore Rare Metals Inc. (TSXV:UCU) (OTCQX:UURAF) (Ucore oder das Unternehmen) freut sich, die die aktuellen Ernennungen im Board of Directors des Unternehmens bekannt zu geben.

Patrick Ryan

Herr Patrick Ryan wurde als Chairman des Board of Directors bestellt. Er ist der Gründer von Neocon International (Neocon), einem Multi-Millionen-Dollar-Unternehmen für OEM-Design und schlanke Produktion, zu dessen Kunden unter anderem führende internationale Automobilkonzerne wie Toyota, Nissan und General Motors zählen. Neocon ist ein in Nordamerika tätiger Tier-1-Zulieferer der Automobilindustrie, dessen Hauptaugenmerk auf die Entwicklung und Herstellung innovativer werkseitig installierter Fahrzeugteile unter Einsatz von Materialien mit geringem Gewicht und hoher Festigkeit, umweltfreundlichen OEM-Initiativen und patentierten Verfahren zur Senkung der Taktzeiten und Stückkosten gerichtet ist. Seit Gründung von Neocon im Jahr 1993 ist Herr Ryan für die strategische Ausrichtung des Unternehmens und somit das Umsatzwachstum und dem Einwerben von Kapital verantwortlich, während er zugleich ein Team aus Forschungs- und Entwicklungsingenieuren leitet und strenge Produktionsstandards fördert. Unter seiner Leitung wurde Neocon 2002 von Exco Technologies Ltd., einem an der TSX notierten Unternehmen, übernommen. Vor der Gründung von Neocon war Herr Ryan als V.P. Operations für Plastics Maritime Ltd. und als Produktdesign-Ingenieur für T.S. Simms and Company tätig. Er ist Mentor für MBA-Studenten und graduierte Entwurfs- und Konstruktionsingenieure der Dalhousie University, wo er selbst seinen Ingenieurstudium mit einem Bachelor-Abschluss absolvierte. Er wurde von der Association of Professional Engineers of Nova Scotia mit dem APENS Award als die Person, die der Gesellschaft am ehesten auf ethische Weise dienen wird, ausgezeichnet.

Steven Meister

Herr Steven Meister wurde als Mitglied in das Board of Directors von Ucore aufgenommen. Herr Meister ist Director of Client Development and Delivery bei Williams Engineering Canada Ltd. Als leitende Führungskraft bei Williams ist er für die Verwaltung der Betriebsregion Nord-Kanada sowie Führungsaufgaben bei der Unternehmensentwicklung und Projektleitung zuständig. Herr Meister kann auf 25 Jahre Erfahrung im Management und der Unternehmensentwicklung zurückblicken. Seit 1995 war er an Geschäftsinitiativen im Bergbau- und Öl-und Gassektor sowie der Versorgungsindustrie in Nord- und West-Kanada beteiligt. Zuvor war Herr Meister bei Stantec (ehemals Jacques Whitford Stantec AXYS) als Operations Manager for Northern Canada sowie bei ARDICOM, einem von kanadischen Ureinwohnern betriebenes Gemeinschaftsunternehmen von Northern Aboriginal Services Company (NASCo), Arctic Cooperatives Limited (ACL) und Northwestel, als Business Development Manager beschäftigt. Überdies war er für zahlreiche Gemeinschaften und Interessensgruppen tätig, unter anderem für von First Nations betriebenen Geschäften und regionalen Organisationen.

Wir freuen uns sehr, diese Ernennungen im Board von Ucore bekannt geben zu können, sagte Jim McKenzie, President und CEO von Ucore. Tier-1-Unternehmen sind die aus technischer Sicht leistungsfähigsten Zulieferer in der Automobilfertigungskette. Als President von Neocon verfügt Herr Ryan über umfassende Kompetenzen, die für Ucore beim Übergang zu einem Geschäftsmodell mit Erträgen aus der Produktion von Energiemetallen hilfreich sein werden. Die Endkunden unseres strategischen Metallkomplexes sind Tier-1-, Tier-2-, und Tier-3-Unternehmen in einer komplexen Lieferkette, mit der Herr Ryan bestens vertraut ist. Hierzu gehören unter anderem Global 1000-Unternehmen wie General Motors, Nissan und Toyota. Herr Meister ist ein Fachmann auf dem Gebiet der Geschäftsentwicklung mit einem besonderen Schwerpunkt auf führenden Unternehmen im Bergbau- sowie Öl-und Gassektor und der Versorgungsindustrie. Gemeinsam sind diese beiden Experten eine hervorragende Bereicherung der Unternehmensführungs-, Management- und Beratungsressourcen von Ucore.

Allgemeine Bekanntmachungen

Das Unternehmen meldet, dass Herr Jos De Smedt aus dem Board zurückgetreten ist, um sich anderen Aufgaben zu widmen. Er bleibt Ucore zunächst für 12 Monate in beratender Tätigkeit verbunden. Das Unternehmen möchte Herrn De Smedt für seinen außergewöhnlichen Leistungen als Mitglied des Boards während seiner langjährigen Zugehörigkeit zum Unternehmen danken.

Des Weiteren gibt das Unternehmen bekannt, dass einem Director des Unternehmens vorbehaltlich der Zustimmung der TSX Venture Exchange 300.000 Optionen gewährt wurden. Die Optionen haben einen Ausübungspreis von 0,31 $ und verfallen am 19. November 2021. Ein Drittel der Optionen wird nach sechs Monaten ausgegeben werden; ein weiteres Drittel wird jeweils alle sechs Monate im Anschluss begeben werden.

Hintergrund

Ucore Rare Metals, das von PwC Canada unter die Top-Juniorbergbauunternehmen des Jahres 2016 gereiht wurde, ist ein Unternehmen im Entwicklungsstadium, das sich auf Seltenmetallvorkommen, deren Erschließung und die Entwicklung von Aufbereitungstechnologien mit kurzfristigem Produktions-, Wachstums- und Skalierbarkeitspotenzial spezialisiert hat. Am 3. März 2015 gab Ucore bekannt, dass dem Unternehmen das Recht auf den Erwerb einer kontrollierenden Beteiligung an den Exklusivrechten für die IBC SuperLig®-Technologie zur Verarbeitung von Multimetall-Rückständen in Nordamerika und den entsprechenden Weltmärkten zugesprochen wurde. Das Unternehmen hält 100 % der Anteile am Projekt Bokan. Am 31. März 2014 teilte Ucore mit, dass dem Unternehmen von Seiten der Rechtsprechung des Bundesstaates Alaska die einstimmige Genehmigung erteilt wurde, nach Ermessen der Alaska Import Development and Export Agency (AIDEA) bis zu 145 Millionen USD in das Projekt Bokan zu investieren.

Weitere Informationen erhalten Sie über Jim McKenzie, President und Chief Executive Officer von Ucore Rare Metals Inc., unter der Telefonnummer +1-902-482-5214 oder auf http://www.ucore.com.

Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

Ucore Rare Metals Inc.
210 Waterfront Drive
Bedford, Nova Scotia
Kanada
B4A0H3
902.482.5214
info@ucore.com
-
www.ucore.com
www.ucore.com/ucoretv

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ucore Rare Metals Inc., verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 923 Wörter, 7234 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Ucore Rare Metals Inc. lesen:

Ucore Rare Metals Inc. | 16.11.2016
Ucore Rare Metals Inc. | 27.09.2016

Ucore bestätigt Erfolge der SuperLig®-One-Pilotanlage durch eine unabhängige Analyse

Ucore bestätigt Erfolge der SuperLig®-One-Pilotanlage durch eine unabhängige Analyse 26. September 2016 - HALIFAX, NOVA SCOTIA - Ucore Rare Metals, Inc. (TSXV:UCU) (OTCQX:UURAF) (Ucore oder das Unternehmen) freut sich, über die Prüfung und Best...
Ucore Rare Metals Inc. | 16.08.2016

Ucore gelingt die Abscheidung von 99,99 % Dysprosium in der SuperLig®-One-Pilotanlage

Ucore gelingt die Abscheidung von 99,99 % Dysprosium in der SuperLig®-One-Pilotanlage 15. August 2016 - HALIFAX, NOVA SCOTIA - Ucore Rare Metals, Inc. (TSXV:UCU) (OTCQX:UURAF) (Ucore oder das Unternehmen) freut sich, über die anhaltenden Performan...