info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
connexxa Services Europe Ltd. |

8. IT-Unternehmertag am 24.1.2017 in Frankfurt

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


„Wie überwindet man kritische Unternehmensgrößen und Situationen in der IT-Branche“


Fachveranstaltung für IT-Unternehmer veranstaltet von den IT-Unternehmergruppen aus XING, Linkkedin und den IT-Unternehmerfrühstücken in Frankfurt, Karlsruhe, Ludwigsburg und Wien. am Dienstag, 24. Januar 2017, in Frankfurt am Main „Wie überwindet man...

Frankfurt, 28.11.2016 - Fachveranstaltung für IT-Unternehmer veranstaltet von den IT-Unternehmergruppen aus XING, Linkkedin und den IT-Unternehmerfrühstücken in Frankfurt, Karlsruhe, Ludwigsburg und Wien.

am Dienstag, 24. Januar 2017, in Frankfurt am Main

„Wie überwindet man kritische Unternehmensgrößen und Situationen in der IT-Branche“

Agenda

09:00 Uhr Begrüßungskaffee

09:25 Uhr Eröffnung der Veranstaltung und Begrüßung

Jürgen Penth, Geschäftsführer der SPECTRUM IT-PROV GmbH

09:35 Uhr „Chancen für IT-Unternehmen durch Netzwerke“

Dr. Oliver Grün, Präsident des BITMi e.V. und Vorstandsvorsitzender der Grün AG

09:50 Uhr „Die Unternehmens-Bewertung in der IT – was wirklich zählt“

• Bewertungskriterien und Methoden und ihre Auswirkungen

• Bewertung von Software-Assets und die strategischen Aspekte

Andreas Barthel, Geschäftsführer der connexxa

10.20 Uhr Diskussion

10:35 Uhr Kaffeepause

10:55 Uhr „Als Mittelständler bestehen gegen große Mitbewerber“

• PPS für Maschinen- und Anlagenbauer

• Von 0 auf 60 in einem schwierigen Markt

Brigitta Schrempp, Geschäftsführende Gesellschafterin der schrempp-edv GmbH

11:25 Uhr Diskussion

11:40 Uhr „Von 0 auf 350+ MA als Individualentwickler“

• Agiles Management im Wachstum

• Welche Wachstumsschmerzen auf welchen Entwicklungsstufen haben wir erlebt?

Rainer Vehns, Vorstand der codecentric AG

12:10 Uhr Diskussion

12:25 Uhr Mittagspause

13:45 Uhr „Der erfolgreiche Change vom Projekthaus zum Softwareunternehmen“

• Warum es sich lohnt, sich aus dem Projektgeschäft zu verabschieden

• Industrie 4.0-Lösungen in der Cloud – Marktzugang für IT-Unternehmen

Siegfried Wagner, Geschäftsführender Gesellschafter der IN-GmbH

14:15 Uhr Diskussion

14:30 Uhr „Herausforderung Marketing: Mit wenig Ressourcen viel erreichen“

• Der optimale Einsatz von Online-Marketing für die „Reise des Kunden“ zu Ihnen

• Mit Marketing Automation ressourcenschonend IT erfolgreich vertreiben

Alexandra Sobek-Wagenbach, Geschäftsführerin der sobeck agency

15:00 Uhr Diskussion

15:15 Uhr Kaffeepause

15:45 Uhr „Der BISG als Business Enabler“

Rodney Wiedemann, Geschäftsführer des BISG e.V.

16:00 Uhr „Kritische Situationen: Wo der Vertrieb in der IT-Branche härter wird“

• Die 4 Faktoren, die dafür verantwortlich sind und die Folgen

• Die 4 Lösungen – Wie Sie damit erfolgreich umgehen

Alexander Pöhnl, Geschäftsführender Gesellschafter von Pöhnl & Schottler

16:30 Uhr Diskussion

16:45 Uhr Schlusswort

17:00 Uhr Get together

Für die Veranstaltung wird ein Kostenbeitrag von 250,--€ zzgl. MwSt. erhoben. Die Sponsoren (connexxa und Pöhnl&Schottler) tragen die Mehraufwände.

Moderator:

Dipl.-Wirtsch.-Ing. Jürgen Penth, Geschäftsführer der SPECTRUM IT PROV GmbH, Stuttgart

Keynote-Speaker

Dipl.-Ing. Dr. Oliver Grün Präsident des Bundesverbandes IT-Mittelstand e.V., und

Vorstandsvorsitzender der Grün AG, Aachen

Dipl.-Soz. Päd. (FH) Rodney Wiedemann Geschäftsführer des Bundesfachverbandes der IT-Sachverständigen und –Gutachter e.V. (BISG), Ladenburg

Die Referenten

Dipl.-Kfm. Andreas Barthel, Geschäftsführer der connexxa Services Europe Ltd.,

Frankfurt am Main

Brigitta Schrempp, Geschäftsführende Gesellschafterin der schrempp edv GmbH,

Lahr (Schwarzwald)

Dipl.-Ing. (BA) Rainer Vehns, Vorstand der codecentric AG, Solingen

Dipl.-Ing. (FH) Siegfried Wagner, Geschäftsführender Gesellschafter der IN-GmbH,

Konstanz

Dipl.-Bw. (FH) Alexandra Sobeck-Wagenbach Geschäftsführerin der Sobeck agency GbR,

Karlsruhe

Wirtschaftsjurist Alexander Pöhnl, Geschäftsführender Gesellschafter der Pöhnl & Schottler GbR, Frankfurt am Main


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 391 Wörter, 4071 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: connexxa Services Europe Ltd.

Die connexxa hat sich auf mittelständische Technologie-Unternehmen fokussiert.

Assoziierte Partner ermöglichen den Zugriff auf Spezialisten fachlicher und branchen-spezifischer Art.

Aus der Erfahrung vieler Projekte und als verantwortlicher Geschäftsführer/Manager entstanden folgende Leistungsmodule die für den Kunden ein attraktives Preis-/Leistungsverhältnis ermöglichen:

o Unternehmenszu-/-verkauf (M&A)
o Unternehmensbewertung
o Nachfolgeregelung
o Unternehmenscheck
o Coaching
o Interimsgeschäftsführung
o Vertriebs-Coaching
o Management-Workshops
o Zeitmanagement
o Produktmanagement
o Projektmanagement
o Servicemanagement



Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von connexxa Services Europe Ltd. lesen:

connexxa Services Europe Ltd. | 19.08.2016

Ransomware: Manchmal ist auszuweichen eleganter als zu kämpfen!

Frankfurt, 19.08.2016 - Welche Alternativen haben Unternehmer gegen Ransomware?Unternehmer haben – im eigenen Interesse – die Verantwortung, sich gegen Cyber-Angriffe zu schützen. Die Folgen sind häufig katastrophal und können „ein Vermögen...
connexxa Services Europe Ltd. | 07.10.2014

Der Weg zum agilen IT-Unternehmen

Frankfurt, 07.10.2014 - In Deutschland gibt es ca. 4.000 IT-Unternehmen mit einem Umsatz von über 1 Mio. EUR. Die Mehrzahl davon befindet sich in der Umsatzspanne zwischen 1 Mio. - 5 Mio. EUR Umsatz.Die Analyse der Bilanzen und GuV diser Unternehmen...
connexxa Services Europe Ltd. | 06.10.2014

Kriterien die den Wert von IT-Unternehmen bestimmen

Frankfurt, 06.10.2014 - Die IT-Branche hat sich in den ca. 40 Jahren ihres Bestehens ständig verändert.Die Unternehmer sind gefordert ihre Geschäftsmodelle diesem Wandel anzupassen mit dem Risiko "auf's falsche Pferd zu "wetten".Gerade deshalb, is...