info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Schneider's Finest |

[Tipps] Mit dem eigenen Onlineshop zum Erfolg!

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Mit dem eigenen Onlineshop endlich durchstarten


Der Verkauf von Produkten im Internet war nie einfacher als heutzutage. Einen Onlineshop zu erstellen ist längst keine Aufgabe mehr, die von einem versierten Programmierer übernommen werden muss. Es gibt inzwischen diverse kostenlose und kostenpflichtige...

Großaitingen, 29.11.2016 - Der Verkauf von Produkten im Internet war nie einfacher als heutzutage. Einen Onlineshop zu erstellen ist längst keine Aufgabe mehr, die von einem versierten Programmierer übernommen werden muss. Es gibt inzwischen diverse kostenlose und kostenpflichtige Varianten, um mit wenigen Handgriffen einen Verkaufsplatz für die eigenen Artikel zu schaffen. Seine eigenen Waren im Internet zu verkaufen hat gleich zwei Vorteile: Man braucht keine Ladenfläche und benötigt prinzipiell kein Personal. Das setzt die Einstiegsbarrieren herab, wodurch die Eröffnung eines Onlineshops ein guter erster Schritt in die Selbständigkeit ist.

Die Stellschrauben für mehr Umsatz im Onlineshop

Grundsätzlich gibt es drei zentrale Faktoren, die den Umsatz eines Onlineshops beeinflussen. Diese werden im Folgenden dargestellt und es werden Tipps zur Optimierung der jeweiligen Stellschrauben gegeben.

Website Traffic: Die Laufkundschaft

Viele Neueinsteiger starten mit großen Erwartungen was die möglichen Umsatzzahlen angeht. Dabei vergessen sie jedoch, dass ein solcher virtueller Laden von sich aus keine Laufkundschaft anzieht. Die Erhöhung der Zahl der Seitenbesucher ist der erste richtige Schritt zu mehr Verkäufen.

Tipp: Nutzen Sie Ihre Präsenzen in sozialen Netzwerken sowie Signaturen in E-Mails und Foren, um den Link zu Ihrer Website zu verbreiten. Bei Facebook, XING & Co finden sich auch viele Existenzgründer-Gruppen in denen Sie Ihr Projekt vorstellen können, um Feedback einzuholen. Das verschafft Ihnen nicht nur die ersten Besucher, sondern liefert Ihnen auch wertvolle Informationen.

Conversion Rate: Vom Besucher zum Kunden

Wer kauft, wer geht? Versuchen Sie herauszufinden, aus welchen Gründen die User Ihren Shop wieder verlassen. Die Conversion Rate gibt an, wie viel Prozent der Besucher tatsächlich einen Kauf tätigen. In der Regel liegen die Werte hier bei etwa 0,5 - 2%.

Tipp: Nutzen Sie das Tool „Google Analytics“, um zu erfahren, wie sich Besucher auf Ihrer Website bewegen. So entdecken Sie mögliche Schwachstellen und können Ihre Seite benutzerfreundlicher gestalten.

Der Warenkorb: Umsatz pro Einkauf

Je mehr Ihre Kunden bei einer Bestellung einkaufen, desto mehr verdienen Sie auch. Die Höhe des durchschnittlichen Warenkorbes hängt aber keinesfalls vom Zufall ab. Es gibt viele Möglichkeiten, um diesen Wert zu beeinflussen.

Tipp: Sorgen Sie dafür, dass Ihren Kunden nach einer Kaufentscheidung nicht direkt zur Bezahlung weitergeleitet werden, sondern vorher noch andere Artikel vorgeschlagen bekommen. Besonders komplementäre Produkte (z.B. Batterien für ein Elektrogerät) haben eine hohe Wahrscheinlichkeit, von Ihren Kunden gekauft zu werden.

Jetzt die Umsatzrakete zünden

Der Einstieg ins eCommerce ist kein Selbstläufer sondern birgt viele Fallstricke. Wer sich blauäugig in das „Abenteuer Onlineshop“ stürzt, kommt unter Umständen nur mühsam voran. Für alle, die Ihren Onlineshop selbstständig und ohne weitere Zusatzkosten so optimieren möchten, dass sie damit garantiert mehr Umsatz machen, habe ich „die Onlineshop Umsatzrakete“ entwickelt.

Die Onlineshop Umsatzrakete ist ein Videokurs in welchem in 10 hochprofitablen Umsatzlektionen, 2 Bonusvideos und einem Secret Umsatz Hack, Shopbetreibern genau das Wissen vermittelt wird, welches nötig ist, um durch eigenständige Optimierung ein erhebliches Umsatzwachstum im eigenen Onlineshop zu erreichen!

Ich nehme die Teilnehmer mit in meinen Computer und zeige das Frontend sowie das Backend meines eigenen Onlineshops. Zudem erkläre ich nicht nur, WAS optimiert werden sollte, sondern auch WIE es jeder selbst optimieren kann!

Schritt für Schritt kann mir der Teilnehmer folgen und das Gelernte somit in seinem eigenen Onlineshop garantiert gewinnbringend umsetzen.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 521 Wörter, 4305 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema