info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
M Pharmaceutical Inc. |

M Pharmaceutical Inc. bietet Vorblick auf die Entwicklungs- und Vermarktungsstrategie für die verschreibungspflichtige Neuformulierung von Orlistat, C-103

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)




M Pharmaceutical Inc. bietet Vorblick auf die Entwicklungs- und Vermarktungsstrategie für die verschreibungspflichtige Neuformulierung von Orlistat, C-103

VANCOUVER, B.C., KANADA (29. November 2016) - M Pharmaceutical Inc. (CSE: MQ, OTCQB: MPHMF, FWB: T3F2), (das Unternehmen oder M Pharma), bietet einen Vorblick auf die Strategie für die Vermarktung des kürzlich erworbenen C-103-Projekts.

C-103 ist eine patentierte und geschützte Kombination aus Orlistat, Simethicon und Aktivkohle, die so konzipiert ist, dass sie das gleiche Wirksamkeitsprofil wie Orlistat, jedoch nur minimale gastrointestinale Nebenwirkungen aufweist. Orlistat wurde von der Food and Drug Administration (FDA) zum Gewichtsmanagement zugelassen und wird von Roche unter dem Produktnamen Xenical (verschreibungspflichtig) bzw. von GlaxoSmithKline unter dem Produktnamen alli (rezeptfrei) vermarktet. Orlistat ist das bis dato umsatzstärkste Arzneimittel zur Gewichtsreduktion, mit dem im Jahr 2007 ein Umsatzrekord von mehr als 900 Millionen USD erzielt werden konnte. Diese Arzneimittel werden nicht systemisch absorbiert und sind allesamt von der FDA als rezeptfreie Produkte mit hohem Sicherheitsprofil zugelassen.

M Pharma verfolgt in Zusammenarbeit mit seinen Vertragspartnern eine innovative Regulierungsstrategie hinsichtlich der Entwicklung seines verschreibungspflichtigen Medikaments C-103 (120 mg Orlistat) zur Zulassung für zahlreiche bestehende und nachgewiesene Indikationen. Dieses Vorgehen ist angesichts der zuvorigen Zulassung von Xenical (120 mg Orlistat) durch die FDA im Jahr 1999 möglich.
Zusätzlich zur häufigsten Indikation bei der erwachsenen Bevölkerung - der Verhinderung der Progression von Prädiabetes zu Diabetes - ist C-103 (120 mg Orlistat) auch bei der wachsenden Bevölkerungsschicht der Jugendlichen (12 bis 16 Jahre) indiziert. M Pharma gibt bekannt, dass es die Zulassung von C-103 für die Verhinderung der nichtalkoholischen Fettlebererkrankung (NAFLD) und der nichtalkoholischen Steatohepatitis (NASH) - einer immer bedeutsameren Indikation bei der fettleibigen Bevölkerung - anstrebt. Diese Indikation wurde zwar in klinischen Studien bestätigt; diese wurden jedoch noch nicht bei der FDA eingereicht.

Das Center for Disease Control and Prevention (CDC) stellte fest, dass die Prävalenz der Fettleibigkeit unter Kindern und Jugendlichen in den USA im Jahr 2012 21 Prozent betrug. Die Prävalenz der Prädiabetes lag in den USA bei 40 Prozent, was mehr als ein Hundert Millionen Erwachsenen entspricht. Die Prävalenz der nichtalkoholischen Fettlebererkrankung (NAFLD) unter Erwachsenen liegt laut Berichten bei 30 Prozent. Diese bedeutenden und wachsenden Märkte stellen die zentralen Ertragsmöglichkeiten für das Unternehmen dar.

Die strategische Fokussierung auf zuvor zugelassene Indikationen zur Behandlung von Fettleibigkeit unter Kindern und Jugendlichen - verbunden mit einem Schwerpunkt auf die Zulassung für die neuen Anwendungsbereiche NAFLD und NASH - erfordern die intensiven Bemühungen mehrerer Wissenschaftlerteams, um eine reibungslose und erfolgreiche Entwicklung zu gewährleisten, sagte Gary Thompson, President und CEO von M Pharmaceutical USA. Weltweit sind nach Einschätzung der Weltgesundsheitsorganisation 1,9 Milliarden Erwachsene übergewichtig oder fettleibig. Fettleibigkeit erhöht das Risiko für Herzerkrankungen, Diabetes, Nierenversagen, Gelenkerkrankungen und bestimmten Krebserkrankungen. M Pharma hat mit C-103 die einzigartige Möglichkeit, auf die Behandlung dieser Fettleibigkeit, die epidemische Ausmaße annimmt, erheblichen Einfluss zu nehmen, fügte Thompson an.
Über M Pharmaceutical Inc.

M Pharmaceutical Inc. wurde Anfang 2015 gegründet und ist ein auf klinische Studien spezialisiertes Unternehmen, das innovative Technologien im Zusammenhang mit Fettleibigkeit und Gewichtsmanagement entwickelt. Neben dem Neuerwerb des Produkts C-103, einer Neuformulierung von Orlistat, von Chelatexx, LLC wird sich das Unternehmen auch auf die Entwicklung seiner Trimeo-Kapseln konzentrieren. Es handelt sich dabei um einen temporär steuerbaren Pseudobezoar für die nicht invasive Reduktion des Magenvolumens zur Behandlung der Fettleibigkeit, für den das Unternehmen die Exklusivrechte besitzt. Das Unternehmen erwarb vor Kurzem auch ein von der FDA zugelassenes Produkt zur Infertilitätsbehandlung unter der Marke ToConceive, das erste Angebot des Unternehmens im Bereich Frauengesundheit.

M Pharma wird an der Canadian Securities Exchange (CSE) unter dem Kürzel MQ, im OTCQB-Markt unter dem Kürzel PHMF und an der Frankfurter Wertpapierbörse (FWB) unter dem Kürzel T3F2 gehandelt.

Nähere Informationen erhalten Sie über:

Investor Relations
Tel: +1 604 428 0511
info@m-pharma.ca

www.m-pharma.ca

Hinweis in Bezug auf zukunftsgerichtete Aussagen: Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen. Mit der Verwendung von Ausdrücken wie prognostizieren, fortsetzen, schätzen, erwarten, können, werden, planen, sollten, glauben und ähnlichen Ausdrücken soll auf zukunftsgerichtete Aussagen hingewiesen werden. Obwohl das Unternehmen der Ansicht ist, dass die Erwartungen und Annahmen, auf denen solche zukunftsgerichteten Aussagen beruhen, angemessen sind, sollten solche zukunftsgerichteten Aussagen nicht überbewertet werden, da das Unternehmen nicht garantieren kann, dass sich diese als richtig erweisen werden. Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen im Hinblick auf die Vermarktung der Rechte an den biomedizinischen Technologien und Arzneimitteltechnologien des Unternehmens. Da sich zukunftsgerichtete Aussagen auf zukünftige Ereignisse und Umstände beziehen, sind sie typischerweise Risiken und Unsicherheiten unterworfen. Diese Aussagen wurden unter Bezugnahme auf den Zeitpunkt der Erstellung dieser Pressemeldung getätigt. Aufgrund verschiedener Faktoren und Risiken können sich die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von jenen unterscheiden, die derzeit erwartet werden. Dazu zählen auch diverse Risikofaktoren, die in den vom Unternehmen veröffentlichten Unterlagen beschrieben werden und im Unternehmensprofil auf sowie in den bei der CSE eingereichten Unterlagen (www.cse.com) zu finden sind. Solche Risikofaktoren könnten dazu führen, dass das Unternehmen seine biomedizinischen Technologien nicht erfolgreich vermarkten kann.

Hinweis zu Prüfpräparaten: C-103 und Trimeo sind Prüfpräparate und daher außerhalb von zugelassenen klinischen Studien nicht erhältlich. Aussagen über die Sicherheit und Wirksamkeit dieser Präparate wurden weder von Health Canada, dem kanadischen Pendant der U.S. Food and Drug Administration, noch von einer anderen internationalen Regulierungsbehörde bewertet.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com , www.sec.gov , www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!



Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, M Pharmaceutical Inc., verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 945 Wörter, 7444 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von M Pharmaceutical Inc. lesen:

M Pharmaceutical Inc. | 10.11.2016

M Pharmaceutical Inc. nimmt an der Tagung 2016 der American Association of Pharmaceutical Scientists (AAPS) teil

M Pharmaceutical Inc. nimmt an der Tagung 2016 der American Association of Pharmaceutical Scientists (AAPS) teil VANCOUVER, B.C., KANADA (10. November 2016) - M Pharmaceutical Inc. (CSE:MQ, OTCQB: MPHMF, FWB:T3F2 ), (das Unternehmen oder M Pharma...
M Pharmaceutical Inc. | 09.11.2016

M Pharmaceutical Inc.: Übernahme perfekt - Einstieg in Milliardenmarkt Frauengesundheit - Verzehnfacher mit dieser Biotech-Aktie - Strong Outperformer

M Pharmaceutical Inc.: Übernahme perfekt - Einstieg in Milliardenmarkt Frauengesundheit - Verzehnfacher mit dieser Biotech-Aktie - Strong Outperformer M Pharmaceutical Inc. (ISIN: CA55346E2050, WKN: A14RWC, Ticker: T3F2, CSE: MQ) freut sich bekan...
M Pharmaceutical Inc. | 08.11.2016

M PHARMACEUTICAL INC. schließt Abkommen zum Erwerb eines von der FDA zugelassenen Gleitmittels für die natürliche Empfängnis zur innovativen Infertilitätstherapie

M PHARMACEUTICAL INC. schließt Abkommen zum Erwerb eines von der FDA zugelassenen Gleitmittels für die natürliche Empfängnis zur innovativen Infertilitätstherapie VANCOUVER, B.C., KANADA (8. November 2016) - M Pharmaceutical Inc. (CSE:MQ, OT...