info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Layer 2 GmbH |

Oracle Datenbank jetzt integriert mit Office 365

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Layer2 bietet mit dem Cloud Connector jetzt eine Lösung für die vollständige Integration und Synchronisation von Oracle Daten mit Microsoft Office 365, SharePoint, Exchange, Dynamics sowie hunderten weiteren IT-Systemen


Oracle Datenbanken gehören seit vielen Jahren zu den populärsten RDBMS (Relational Database Management Systems) zur Verwaltung strukturierter Unternehmensdaten. Während Microsoft SQL Server in die Microsoft Cloud von u.a. Office 365, SharePoint Online,...

Hamburg, 29.11.2016 - Oracle Datenbanken gehören seit vielen Jahren zu den populärsten RDBMS (Relational Database Management Systems) zur Verwaltung strukturierter Unternehmensdaten. Während Microsoft SQL Server in die Microsoft Cloud von u.a. Office 365, SharePoint Online, Exchange Online, Dynamics CRM und ERP, Azure out-of-the-box gut integriert ist, kann dies mit Oracle Probleme bereiten.

Der Layer2 Cloud Connector, das „Schweizer Taschenmesser“ der Cloud-Integration, kann jetzt diese Probleme lösen und Oracle Daten nahtlos mit hunderten anderen Anwendungen integrieren. Mit dem Connector können Daten aus lokalen Anwendungen auf der Basis von Oracle Datenbanken mit der Microsoft Cloud sowie auch mit anderen Anbieten wie Amazon oder Google synchronisiert werden. Dabei werden verschiedenste Oracle-Lösungen unterstützt, darunter auch das kostenfreie MySQL RDBMS.

Einfache, schnelle und sichere Oracle-Integration ohne Programmierung

Mit dem Einsatz des Layer2 Cloud Connectors können Unternehmen die Komplexität und den Zeitaufwand von Integrationsprojekten reduzieren und gleichzeitig deren Kosten und Risiken senken. Die Einrichtung erfolgt einfach, schnell und sicher auf der Basis von Vorlagen ohne Programmierung oder Änderungen an den verbundenen Systemen, entweder in der Cloud (z.B. Microsoft Azure oder Amazon) oder auch lokal als Windows Service.

„Die Datensynchronisation erfolgt automatisch im Hintergrund, meist durch einen Windows Dienst, welcher sicher im Netzwerk der Kunden läuft und einen Zugriff von außen nicht erforderlich macht. Drittanbieter oder Cloud-Dienste sind dazu nicht notwendig“, so Frank Daske, Business Development Manager von Layer2. Dank der zahlreichen und sofort einsatzbereiten im Download-Paket enthaltenen Data Provider können Anwender in nur wenigen Minuten Oracle Daten mit hunderten anderen IT-Systemen verbinden und synchron halten.

Hoher Nutzen durch Oracle Daten in der Cloud

Dabei werden one-way Verbindungen genauso unterstützt wie two-way Verbindungen. Es stehen zahlreiche nützliche Optionen zur Verfügung, z.B. zur Datenbereinigung, für Berechnungen, Transformationen oder das Hinzufügen kundenspezifischer Geschäftslogik direkt in C#. Provider von Drittanbietern z.B. für Datenbanken, Salesforce, Google, Twitter oder Facebook werden ebenfalls unterstützt. Eine Übersicht der unterstützen Systemen finden sie unter www.layer2solutions.com.de/.... Typische Einsatzfälle sind die Bereitstellung konsistenter Unternehmensdaten in der Cloud, beispielsweise für Geschäftspartner (Extranet), Zusammenarbeit im Unternehmen (Intranet) oder Zugriff über mobile Geräte, aber auch die skalierbare Datenerfassung in der Cloud.

Kostenfreier Download nach Registrierung

Eine kostenfreie Shareware Edition können Interessenten nach Registrierung auf der Website von Layer2 unter www.layer2.de/de/produkte herunterladen.

 


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 359 Wörter, 3139 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Layer 2 GmbH

Der Hamburger IT-Dienstleister und Softwareanbieter Layer 2 GmbH berät und unterstützt seine Kunden und Partner seit fast 25 Jahren in ihren IT-Projekten in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Heute profiliert sich der Microsoft Gold Certified Partner vor allem erfolgreich bei der Beratung, der Einführung sowie dem Betrieb, der Anpassung und der Weiterentwicklung von auf Microsoft SharePoint Technologie basierten Portalen und Geschäftsanwendungen, im Bereich Enterprise Content Management (ECM), Dokumenten-Management (DMS) sowie Zusammenarbeit (Collaboration / Workflow) und Wissensmanagement. Dabei kommen neben kundenspezifischen Lösungen auch Anwendungen von Partnern sowie eigene Produkte zum Einsatz. Das Unternehmen unterstützt Kunden außerdem beim Betrieb Ihrer IT-Infrastruktur, on-premises oder in der Microsoft Cloud.

Zu den Kunden gehören neben zahlreichen mittelständischen Unternehmen und Verbänden auch international marktführende Konzerne im Bereich Finanzen und Versicherungen, aus dem Verlags- und Medienbereich, TK-Dienstleister und Pharma-Unternehmen.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Layer 2 GmbH lesen:

Layer 2 GmbH | 21.09.2016

Layer2 Office 365 und SharePoint Integration jetzt FIPS-kompatibel

Hamburg, 21.09.2016 - ​Der Layer2 Cloud Connector hat sich in den letzten Jahren zu einem der weltweit führenden Angebote zur Integration von strukturierten Daten bzw. der Synchronisation von Dokumenten zwischen hunderten lokalen und cloud-basier...
Layer 2 GmbH | 13.09.2016

Layer2 Cloud Connector integriert die 100+ wichtigsten IT-Systeme nun mit Microsoft Azure Logic Apps

Hamburg, 13.09.2016 - Mit Microsoft Azure Logic Apps, dem neuen SaaS-Angebot von Microsoft aus der Reihe der Azure AppServices, ist eine neue Integrationslösung entstanden, welche Cloud-Anwendungen, SaaS-Angebote sowie On-Premise-Systeme miteiandern...
Layer 2 GmbH | 01.09.2016

SAP Daten mit Office 365, SharePoint und 100+ weiteren Apps integrieren und synchron halten

Hamburg, 01.09.2016 - Komplex, langwierig und teuer war gestern: Das trifft jetzt auch auf SAP Integration mit Drittsystemen zu. SAP Standardschnittstellen wie OData machen dies möglich – kostenträchtige Middleware ist nicht mehr erforderlich. De...