info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
STARTMONDAY TECHNOLOGY CORP |

StartMonday veröffentlicht Version 2.0 seiner Mobile App

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


StartMonday veröffentlicht Version 2.0 seiner Mobile App
- 15-Sekunden-Videoformat bedient sich der Wissenschaft, um unterbewusste Entscheidungen zu nutzen

AMSTERDAM (NIEDERLANDE), 30. November 2016. StartMonday Technology Corp. (CSE: JOB; XFRA: S56) (StartMonday oder das Unternehmen), ein Technologieunternehmen, das sich mit der smarten Jobvermittlung beschäftigt, meldete heute die Veröffentlichung der Version 2.0 seiner Mobile App, die durch die revolutionäre Lösung zur raschen und effizienten Bewertung von Arbeitssuchenden anhand des ersten Eindrucks für einen Quantensprung bei der Benutzererfahrung sorgt.

Die Version 2.0 der Mobile App des Unternehmens bietet vollkommen neue Funktionen, wie etwa den Audience Mode, der es den Nutzern ermöglicht, mit einem freundlichen Interviewer zu sprechen und auf ein leeres Theater oder sogar auf eine verspielte Katze zu blicken, während sie ihr Video machen. Ein weiteres Update bietet eine Schnellschnitt-Animation, die es den Nutzern ermöglicht, das Video anzuhalten bzw. zu starten, um eine Sequenz mehrerer Szenen zu erstellen, und beinhaltet außerdem ein Script-Lesewerkzeug, das als bearbeitbarer Teleprompter fungiert.

Die Technologie von StartMonday klingt zunächst sehr einfach. Die Präsentation eines Bewerbers wird in einem 15-Sekunden-Video verpackt und dieses Video wird dem Anwerber dieses Jobs verfügbar gemacht. Nach der ersten Veröffentlichung des 15-Sekunden-Video-Konzepts als komprimiertes Videoformat, das gut zu den sogenannten Digital Natives und sozialen Medien passt, hat das Unternehmen erkannt, dass es einen Studienbereich genutzt hat, der sogar Wissenschaftler in Erstaunen versetzt hat. In einer Studie der University of Toledo (Ohio) füllte ein Team von nicht ausgebildeten Freiwilligen nach dem Betrachten von nur 15 Sekunden eines 20-minütigen Live-Interviews einen sechsseitigen Fragebogen aus, der von einem Team von ausgebildeten Interviewern erstellt wurde. Das Ergebnis: 90 Prozent der Personen wurden von beiden Teams gleich bewertet. An der Harvard University betrachteten nicht ausgebildete Personen einen Zehn-Sekunden-Clip von Lehrern und kamen nahezu zu denselben Schlussfolgerungen wie die Studenten am Ende des Semesters.

In einem Artikel im Online-Magazin Science kam man zur Schlussfolgerung, dass Bewerbungsgespräche oft bereits in den ersten paar Sekunden entschieden sind. Frank Bernieri von der University of Toledo sagte nach dem Betrachten des 15-Sekunden-Videos eines Bewerbers: Bei neun der elf Merkmale, die von einem Bewerber bewertet wurden, haben die Betrachter das Ergebnis des Bewerbungsgesprächs vorhergesagt. Die Genauigkeit der Übereinstimmung war außergewöhnlich.

Die Plattform von StartMonday ermöglicht es Bewerbern, ihre eigene Geschichte in ihren eigenen Worten zu erzählen und dabei Einblicke in wichtige Eigenschaften zu gewähren, wie etwa die Persönlichkeit, das Selbstbewusstsein, die zwischenmenschliche Kommunikationsfähigkeit, Sprach- und Präsentationskenntnisse, die Professionalität sowie die Ausrichtung auf Umsatz und Service. Das Unternehmen hat es bis dato Tausenden von Bewerbern ermöglicht, ein 15-Sekunden-Video zu erstellen, und viele davon haben ihr Video mit Requisiten, Designs und individuellen Themen gestaltet und sich dabei sogar während einer Flugreise für einen Job beworben.

Ray Gibson, Mitgründer und CEO des Unternehmens, sagte: Zwei Jahre konsolidierte Forschung und Nutzerdaten haben uns zu dieser optimierten Erfahrung für Mobilgeräte geführt. Wir wurden zu Meistern bei der Erfassung kurzer Video-Jobbewerbungen über Smartphones und dieses Konzept wurde mit mobilen und Internetanwendungen sowie mit einem intuitiven Backend zu einer umfassenden Unternehmenslösung aufskaliert. Ich lade alle Interessierte ein, die Apps von den Online-Stores von Apple oder Google herunterzuladen. Sie werden schnell erfahren, wie es ist, ein Video zu erstellen. Bislang haben wir äußerst positives Feedback erhalten - gleichermaßen von Bewerbern wie von Anwerbern. Wir sind immer mehr der Auffassung, dass wir eine Chance haben, das gesamte Segment des Personalwesens zu revolutionieren, und wir sind bestrebt, die Nutzung erheblich zu steigern.

Über StartMonday (CSE: JOB) (Frankfurt A2DF4H) (XFRA: S56)
StartMonday unterstützt Arbeitgeber mit Hilfe von aussagekräftigen 15-Sekunden-Vorstellungsvideos bei der rascheren Auswahl besserer Kandidaten. Die von StartMonday entwickelten videogeführten mobilen Apps und Web-Apps vermitteln einen besseren Eindruck von der Persönlichkeit und den Fähigkeiten im Umgang mit Kunden. Sie unterstützen den Arbeitgeber bei seiner Entscheidung, mit welchen Kandidaten er zuerst sprechen soll, und machen das Auswahlverfahren wesentlich effizienter. StartMonday hat es sich zur Aufgabe gemacht, sich als innovative und vertrauenswürdige Marke in der Personalvermittlung zu etablieren. Das Unternehmen ist auf die Entwicklung von effizienten Instrumenten für die mobile Generation spezialisiert. Das Unternehmensziel besteht darin, die Personalvermittlung und die Arbeit selbst für jeden zu einer tollen Erfahrung zu machen. Nähere Informationen erhalten Sie unter www.startmonday.com.

FÜR DAS BOARD:
Ray Gibson
CEO & Director

HAFTUNGSAUSSCHLUSS UND WARNHINWEISE: Die Canadian Securities Exchange hat diese Meldung nicht geprüft und übernimmt keine Verantwortung für die Richtigkeit und Angemessenheit der Meldung.

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen über den Abschluss des Listings der Unternehmensaktien an der Canadian Securities Exchange sowie andere Aussagen, die nicht auf historischen Fakten beruhen. Zukunftsgerichtete Aussagen werden häufig mit Begriffen wie werden, sollten, annehmen, erwarten und ähnlichen Ausdrücken beschrieben. Alle nicht auf historischen Fakten basierenden Aussagen in dieser Meldung sind zukunftsgerichtete Aussagen und mit Risiken und Unsicherheiten behaftet. Es kann nicht garantiert werden, dass sich solche Aussagen als wahrheitsgemäß herausstellen. Tatsächliche Ergebnisse und zukünftige Ereignisse können unter Umständen wesentlich von solchen Aussagen abweichen. Wichtige Faktoren, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von den Erwartungen des Unternehmens abweichen, sind unter anderem die Nichterfüllung der Auflagen der Canadian Securities Exchange sowie andere Risiken, die in regelmäßigen Abständen in den Berichten, die das Unternehmen bei den Wertpapieraufsichtsbehörden einreicht, beschrieben werden.

Die Leser werden darauf hingewiesen, dass sich Annahmen, auf denen die Erstellung der zukunftsgerichteten Informationen basiert, möglicherweise als unrichtig herausstellen könnten. Bestimmte Ereignisse oder Umstände könnten bewirken, dass die tatsächlichen Ergebnisse aufgrund zahlreicher bekannter und unbekannter Risiken und Unsicherheiten sowie anderer Faktoren, von denen viele nicht im Einflussbereich des Unternehmens liegen, von den Prognosen abweichen. Die Leser werden darauf hingewiesen, dass zukunftsgerichtete Informationen nicht verlässlich sind. Solche Informationen könnten sich möglicherweise als unrichtig herausstellen, selbst wenn das Management diese zum Zeitpunkt der Erstellung für realistisch hält. Die tatsächlichen Ergebnisse können somit unter Umständen wesentlich von den Prognosen abweichen. Diese Warnhinweise gelten ausdrücklich für die zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemitteilung. Die zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemeldung entsprechen dem Stand der Dinge zum Zeitpunkt, als diese Pressemitteilung erstellt wurde. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, diese zukunftsgerichteten Aussagen öffentlich zu aktualisieren oder zu korrigieren, weder aufgrund neuer Informationen bzw. zukünftiger Ereignisse noch aus sonstigen Gründen, es sei denn, dies wird in den geltenden Gesetzen ausdrücklich gefordert.

Ansprechpartner:
Walter Spagnuolo
Invictus Investor Relations
Büro: +1.604.343.8661
gebührenfreie Rufnummer Nordamerika: +1.800.274.8143
gebührenfreie Rufnummer Deutschland: +800.180.6687
gebührenfreie Rufnummer Großbritannien (UK): + 0.800.014.8387
E-Mail: investors@startmonday.com
Website: www.startmonday.com

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com , www.sec.gov , www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, STARTMONDAY TECHNOLOGY CORP, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 1100 Wörter, 8929 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von STARTMONDAY TECHNOLOGY CORP lesen:

STARTMONDAY TECHNOLOGY CORP | 23.11.2016

Startmonday bestellt Verkaufsstrategen Bryan Miller zum CSO

Startmonday bestellt Verkaufsstrategen Bryan Miller zum CSO - Erfahrener Branchenführer übernimmt die Leitung der komplexen und vertikal strukturierten Multi-Channel-Vertriebsstrategie AMSTERDAM, NL - 23. November 2016 - Das smarte Personalverm...
STARTMONDAY TECHNOLOGY CORP | 21.11.2016

StartMonday wird zum „holländischen Startup-Unternehmen des Jahres" gekürt

StartMonday wird zum holländischen Startup-Unternehmen des Jahres" gekürt - Smarte Personalvermittlungs-Technologie wird mit neuer App mit 15-Sekunden-Videos aufgerüstet AMSTERDAM, NL - 21. November 2016 - Das smarte Personalvermittlungs-Tech...
STARTMONDAY TECHNOLOGY CORP | 15.11.2016

STARTMONDAY startet auf der XETRA-Plattform in Deutschland in den Handel

STARTMONDAY startet auf der XETRA-Plattform in Deutschland in den Handel VANCOUVER, BRITISH COLUMBIA - 15. November 2016 - Das smarte Personalvermittlungs-Technologieunternehmen StartMonday Technology Corp. (CSE: JOB) (Frankfurt A2DF4H) (XFRA: S5...