info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
asdag - application service development AG |

Motivation mit Sicherheit ab 7,50 € pro Monat - asdagcloud bietet vollautomatisierte Mitarbeiter- und Verkaufswettbewerbe auf Abo-Basis

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Der Hamburger Anbieter professioneller SaaS Bonifizierungssysteme, asdag, macht seine High End Plattform in der Cloud verfügbar. Der günstige Einstiegspreis und das flexible Tarifmodell machen die asdagcloud nun auch für KMU attraktiv


Der Einsatz eines asdag Systems zum Aufbau umfangreicher Plattformen für Vertriebswettbewerbe, leistungsgerechte Bonifizierung, persönliche Wertschätzung und die Qualifizierung von Mitarbeitern ist ab sofort nicht mehr ausschließlich großen Unternehmen...

Hamburg, 01.12.2016 - Der Einsatz eines asdag Systems zum Aufbau umfangreicher Plattformen für Vertriebswettbewerbe, leistungsgerechte Bonifizierung, persönliche Wertschätzung und die Qualifizierung von Mitarbeitern ist ab sofort nicht mehr ausschließlich großen Unternehmen mit entsprechenden Budgets vorbehalten. Mit asdagcloud bietet der Hamburger Softwarehersteller asdag - application service development AG - sein leistungsstarkes Plattform-Produkt jetzt zu einem günstigen Preis als Software-as-a-Service in der Cloud zur Nutzung an.

Die Tarife für asdagcloud starten bei 7,50 € pro Monat und User. Die vollständige Übersicht der Preise und Leistungen der drei asdagcloud Abos sind seit heute auf der Webseite der asdag verfügbar. Die Funktionsweise der asdagcloud erläutert kompakt der neue Erklärfilm auf der asdag Webseite. Interessenten finden im ebenfalls neuen Experten-Blog regelmäßig Experten-Wissen rund um die Themen Anerkennung von Leistung, Motivation und Bonifizierung von Leistungserbringern, sowie generelle HR-Themen wie Mitarbeitermotivation und Mitarbeiterbindung.

Digitalisierung von Verkaufswettbewerben und Mitarbeiterincentives.

Unternehmen können auf asdagcloud in kurzer Zeit punktebasierte Incentives starten und vollautomatisiert durchführen - ob für die eigenen Mitarbeiter und/oder externe Vertriebsorganisationen, spielt dabei keine Rolle. Die komplexen Leistungsmess-Mechaniken des asdag Bonifizierungs-Systems wurden für den Cloudbetrieb vereinheitlicht, das komplette System vollständig mandantenfähig gemacht. Um asdagcloud als Plattform für Bonifizierung und Kommunikation im Unternehmen einzusetzen, sind keine eigene Hardware, aufwändiges Setup oder Systemintegrationen erforderlich. Zur Nutzung genügt ein internetfähiger Arbeitsplatz-PC. Damit lassen sich B2B-Onlineauftritte erstellen, Wettbewerbe durchführen, Informations- und Schulungsseiten gestalten, Mitarbeiter wie Vertriebschannels einbinden, als Zielgruppen getrennt voneinander ansprechen und unterschiedlich bonifizieren. Die full-responsive B2B-Webseiten können mit Quizzes und Befragungen weiter ausgebaut werden. Hierfür werden zum asdagcloud Abo einfach die entsprechenden Apps hinzugebucht.

Motivation mit Sicherheit - asdagcloud setzt auf "Made in Germany".

Das hohe Bedürfnis nach Mandanten- und Anwendersicherheit und vor allem nach Schutz der persönlichen Daten ist bei der zertifizierten asdagcloud nicht nur durch die Systemarchitektur, sondern auch durch das Providerkonzept gewährleistet. asdag setzt auf Software, made und provided in Germany, und verwendet die Cloud-Infrastruktur der Telekom. Alle Cloud-Daten werden in Rechenzentren in Deutschland gespeichert und verarbeitet. Für asdag ist die Einhaltung der strengen Vorgaben des deutschen Bundesdatenschutzgesetzes mehr als nur ein Pflichtprogramm: "Unsere Zertifikate ISO 27001 und ISO 9001 belegen unseren generell hohen Standard in Informationssicherheit und Qualitätsmanagement, der für den soliden Betrieb einer Qualitäts-Software in der Cloud einfach unverzichtbar ist. Für die Lieferung eines maximalen Levels bei Daten- und Mandantensicherheit, wie auch für eine optimale Skalierbarkeit des Systems bei gleichbleibend hoher Performance, gibt es wohl keinen besseren Partner für die asdagcloud als die Telekom", bestätigt Produktmanager Timo Reischl.

High End System zur Nutzung für Unternehmen jeder Größe.

asdag bezeichnet das Nutzungskonzept der asdagcloud als logische Konsequenz aus der insgesamt bereits über 16-jährigen Entwicklungsgeschichte ihrer Experten-Software, die 2002 erstmals bei BMW zum Einsatz kam und lange Zeit als reines, hochindividualisierbares Großkunden-System auf ASP-Basis betrieben wurde.

asdag CEO Thomas Liebtreu: "Das Vorgängersystem der asdagcloud bestand aus Prozess- und Dienstleistungspaketen, die wir auf von uns entwickelten kundenspezifischen Plattformen betrieben haben - mit entsprechend hohem Aufwand für beide Seiten. Wir haben über 6 Jahre lang daran gearbeitet, dieses hochentwickelte Bonifizierungssystem zu standardisieren, damit wir es nun Unternehmen jeder Größenordnung überall auf der Welt einfach zugänglich machen können. Durch den Neuaufbau des früheren ASP-Systems zu einem Software-as-a-Service konnten Kosten- und Ressourcentreiber elegant eliminiert werden, wie etwa die kontinuierlichen Anpassungen an die Sicherheitsstandards, Veränderungen in den Compliance Regelwerken, Vorgaben durch erweiterten Datenschutz, Skalierung und Internationalisierung, Anpassungen an mobile Devices oder Vorgaben durch neue EStG Regelungen. Von der strategischen Neuausrichtung der application service development AG als Hersteller und Provider cloudbasierter SaaS profitieren unsere Kunden schon heute, und das nicht nur preislich. Anstatt uns um viele individuelle Konfigurationen zu kümmern, können wir uns jetzt auf die Weiterentwicklung eines Produktes konzentrieren. Die asdagcloud versetzt jedes Unternehmen, weltweit agierende Konzerne wie nationale und regionale KMU, sofort in die Lage, investitionsfrei mit einem Anreizsystem für den indirekten Vertrieb sowie für die Mitarbeiter zu starten. Im eigenen Look and Feel und einer am Nutzer und Nutzen orientierten flexibilisierten Preisgestaltung."

Nutzungstarife: Alle Abos inklusive Wettbewerbe.

Um asdagcloud zu nutzen und auf der Plattform Unternehmens-Wettbewerbe zu starten, muss nur ein Abo-Vertrag geschlossen werden. Aktuell stellt asdag mit den Tarifen STARTER, FLEX und PREMIUM drei Abo-Varianten zur Verfügung. Die Leistungsmerkmale erfüllen die Erfordernisse von Einsteigern in Bonifizierungssysteme bis hin zur höchsten Ausbaustufe. Das PREMIUM Abo ist mit Features für anspruchsvollste Kommunikation und Leistungsmessung ausgestattet. In allen Tarifen sind bereits punktebasierte Wettbewerbe enthalten, die sowohl zeitlich unbegrenzt wie auch als befristete Aktionen, mit oder ohne Zielwerte, durchgeführt werden können. Für den Start genügt bereits der Abschluss des STARTER Abos, das zwei Wettbewerbe beinhaltet. Zusätzliche Wettbewerbe können für 199 € je Wettbewerb hinzugebucht werden. Ein Prämienshop mit 6.000 Produkten wird kostenfrei mit ausgeliefert. Bei Wettbewerben gesammelte Punkte dienen als Tauschwährung gegen Sachprämien. Alternativ dazu bietet asdagcloud den Einsatz spezieller Mastercards an, auf die gesammelte Punkteguthaben als Euro-Wert übertragen werden. Die Gutschein-Mastercards können weltweit bei 36 Mio. Akzeptanzstellen sowie in Webshops zum Bezahlen verwendet werden.

Volle Individualisierung gewährleistet.

Das Systemdesign von asdagcloud lässt eine Vielzahl an Individualisierungen zu. Typische Bedürfnisse vor allem größerer Unternehmen, die einen Auftritt angepasst an die CI ihres Hauses benötigen, ausgedehnte, Landesgrenzen und Kontinente übergreifende Mitarbeiter-Strukturen oder Handelspartner-Organisationen abbilden müssen, individuelle Wettbewerbe und Incentives veranstalten möchten oder die Plattform als eigene Domain betreiben wollen, werden ebenfalls von asdagcloud bedient.

Kostenfreie Abo-Beratung.

Bedarfsanalysen, um Unternehmen dabei zu unterstützen, das jeweils geeignete Abo herauszufinden, bietet asdag als kostenfreie Abo-Beratung sowie im Rahmen einer Großkundenberatung an.

Bereits für den Beginn des Jahres 2017 hat asdag eine kostenfreie Demo-Version angekündigt, die asdagcloud Interessenten einen ausführlichen First Look ermöglichen wird.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 897 Wörter, 7732 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von asdag - application service development AG lesen:

asdag - application service development AG | 02.11.2016

Hamburger SaaS Anbieter asdag bringt zertifiziertes Bonifizierungs-System als Cloud-Lösung

Hamburg, 02.11.2016 - Vertriebskanäle und Mitarbeiter nach persönlichen Leistungsprofilen wertschätzen, gezielt ansprechen, leistungsgerecht bonifizieren, motivieren und fördern, und damit Erträge optimieren: Mit asdagcloud stellt das Hamburger ...