info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
TerraX Minerals Inc. |

TerraX entdeckt bis zu 66,7 g/t Au in Stichproben aus neuer Vererzungsstruktur auf Sam Otto, Goldprojekt Yellowknife City

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)



TerraX entdeckt bis zu 66,7 g/t Au in Stichproben aus neuer Vererzungsstruktur auf Sam Otto, Goldprojekt Yellowknife City

Vancouver, B.C., 1. Dezember 2016 - TerraX Minerals Inc. (TSX-V: TXR; Frankfurt: TX0; OTC Pink: TRXXF - http://rohstoff-tv.net/c/c,search/?v=297005) gibt die Ergebnisse der auf Daves Pond übertägig gesammelten Proben bekannt. Daves Pond ist eine neue Vererzungsstruktur, die durch geophysikalische Untersuchungen über eine Streichlänge von zwei Kilometern identifiziert wurde. Die Gesteinsproben, die während der übertägigen Exploration in diesem Sommer auf dem Goldprojekt Yellowknife City (YCG) gesammelt wurden, enthielten bis zu 66,7 g/t Au. Bitte hier klicken für eine Karte der Probennahme auf Daves Pond.

Die Struktur Daves Pond ist Teil des viel größeren und sehr aussichtsreichen Zielgebiets Sam Otto. Das Zielgebiet Sam Otto weist mehrere in Scherzonen beherbergte Vererzungszonen auf, jede mit einer Streichlänge von 1 bis 2 km. Das 2016-Winterbohrprogramm lieferte aus der Main Zone Bohrergebnisse mit einschließlich 49,70 m mit 1,00 g/t Au und 30,70 m mit 1,33 g/t Au (Pressemitteilung 13. April 2016).

Joe Campbell, CEO von TerraX Minerals sagte: Die übertägige Probennahme auf Daves Pond ist beeindruckend und als Teil des Ziels Sam Otto sind wir der Ansicht, dass dort ein beachtliches Potenzial besteht, dass das Gebiet ein großes Vererzungssystem in mehreren Strukturen beherbergen könnte. Wir freuen uns auf den Rest unserer Bohrergebnisse aus 2016, während wir die Wiederaufnahme der Bohrungen im Januar 2017 vorbereiten. Auf unserem Goldprojekt Yellowknife City besteht die Möglichkeit mehrere hochgradige Entdeckungen in einem weltbekannten Goldbezirk zu machen und das Gebiet Sam Otto entwickelt sich dazu, eine dieser Entdeckungen zu sein.

Die Geländearbeiten auf Sam Otto wurden im August 2016 ausgeführt und schlossen insgesamt 248 Proben von Daves Pond ein, die über die Streichlänge von 2 km entnommen wurden. Daves Pond ist eine erkannte Vererzungsstruktur, die innerhalb von TerraXs Ziel Sam Otto nach Nordosten streicht und in den geophysikalischen und LiDAR Erkundungen über mehr als 2 km Streichlänge und mit einer Breite von 150 bis 200 m sichtbar ist. Fast die gesamte Struktur tritt in Tieflandbereichen ohne Aufschlüsse auf. Die Kontaktränder besitzen jedoch sporadisch Aufschlüsse. 41 Stichproben, die innerhalb dieses Gebiets entnommen wurden, lieferten Gehalte von über 0,50 g/t Au, wobei 27 Proben mehr als 1,00 g/t Au und davon 16 Proben zwischen 3,00 und 15 g/t Au enthielten mit einem Höchstwert von 66,7 g/t Au, wie in der oben erwähnten Probenkarte Daves Pond angegeben.

Die bis dato besten entdeckten Vererzungsbereiche treten als Serizit-Chlorit-Scherzonen mit Quarzgängen und Sulfidvererzung auf. Besondere erwähnenswert ist ein 400 m langer Abschnitt im Streichen entlang des Westrands der Struktur Daves Pond, in dem 95 Proben entnommen wurden. 30 dieser Proben enthielten über 0,50 g/t Au und 19 dieser Proben über 3,00 g/t Au. Dieses Gebiet wird ein vorrangiges Ziel für das Winterbohrprogramm sein, dessen Beginn im Januar 2017 geplant ist.

Ein vorläufiges Bohrprogramm wurde im Oktober dieses Jahres auf der Struktur Daves Pond vor Erhalt dieser Analysenergebnisse aus dem Sommer-/Herbst-Geländeprogramm 2016 durchgeführt. Die Analysenergebnisse dieser vier Bohrungen stehen noch aus. Die Lage dieser Bohrungen (TS16-005, TSO16-11, TSO16-12 und TS)16-14) sind ebenfalls in der oben erwähnten Probenkarte Daves Pond enthalten.

Die Ergebnisse aus mehreren Zielgebieten, die von TerraX im Laufe des Sommerprogramms 2016 erkundet wurden, stehen noch aus einschließlich der übertägigen Probennahme auf der Struktur der Main Zone Sam Otto, dem Zielgebiet Townsite Formation und neuer vererzter Bereiche nördlich und südlich von Sam Otto und Mispickel (Walsh Lake North und Walsh Lake South). Ferner werden die übertägigen Probennahmen im Rahmen der auf unserer Liegenschaft Southbelt durchgeführten Exploration berichtet werden. Southbelt liegt unmittelbar südlich und im Streichen der ehemals produzierenden Mine Con .

Die Bohrergebnisse der in diesem Sommer auf dem Gebiet Sam Otto (Daves Pond, Sam Otto Main und Hangingwall Zones) sowie die endgültigen Ergebnisse der stratigrafischen Bohrungen und Erkundungsbohrungen stehen noch aus.

Die Probennahme schloss die Zugabe von zertifizierten Standards und Leerproben in den für die chemische Analyse bestimmten Probenstrom ein. Die Proben wurden in ALS Chemexs Labor in Yellowknife vorbereitet und zu ihrem Labor in Vancouver zur Goldanalyse durch die Brandprobe und Bestimmung anderer Elemente durch ICP-Analyse transportiert. ALS ist ein zertifiziertes und akkreditiertes Labor. Es gilt zu beachten, dass die Untersuchungsergebnisse von Stichproben aufgrund ihres selektiven Charakters nicht notwendigerweise auf den allgemeinen Gehalt und die Ausdehnung der Vererzung im untersuchten Gebiet schließen lassen. Die technischen Informationen in dieser Pressemeldung wurden von Joseph Campbell, President von TerraX, in seiner Eigenschaft als qualifizierter Sachverständiger im Sinne der kanadischen Rechtsvorschrift National Instrument 43-101 Standards of Disclosure for Mineral Projects freigegeben.

Über das Goldprojekt Yellowknife City

Das Goldprojekt Yellowknife City (YCG) umfasst jetzt etwa 129 Quadratkilometer an zusammenhängenden Landflächen unmittelbar nördlich und jetzt südlich der Stadt Yellowknife in den Northwest Territories. Dank einer Reihe von Akquisitionen kontrolliert TerraX nun einen der sechs großen hochgradigen Goldbezirke Kanadas - und den am wenigsten erkundeten. Das YCG, das nur 15 Kilometer von der Stadt Yellowknife entfernt ist, befindet sich in der Nähe einer unverzichtbaren Infrastruktur, einschließlich Transportunternehmen, Dienstleister, eines Wasserkraftwerks sowie qualifizierter Handelsleute.

YCG befindet sich im produktiven Yellowknife Greenstone Belt (Grünsteingürtel) und deckt die südlichen und nördlichen Ausläufer des Schersystems, das die hochgradigen Goldminen Con und Giant beherbergt, über eine Streichlänge von 23 Kilometern ab. Das Projektgebiet umfasst mehrere Scherzonen, die bekanntermaßen im Goldbezirk Yellowknife Goldlagerstätten beherbergen. Unzählige Goldvorkommen und die jüngsten hochgradigen Bohrergebnisse weisen auf das Potenzial des Projektes hin, ein erstklassiger Goldbezirk zu sein.

Weitere Informationen über das Goldprojekt Yellowknife City erhalten Sie auf unserer Website unter www.terraxminerals.com.

Im Namen des Board of Directors

"STUART ROGERS"

Stuart Rogers
President

Für weitere Information wenden Sie sich bitte an:

Samuel Vella
Manager of Corporate Communications-
gebührenfrei: 1- 800-481-1876
svella@terraxminerals.com

Paradox Public Relations Inc.
Tel: 514-341-0408
gebührenfrei: 1-866-460-0408
info@paradox-pr.ca

In Europa:
Swiss Resource Capital AG
info@resource-capital.ch
www.resource-capital.ch


TSX-V: TXR
Frankfurt: TX0
OTC Pink: TRXXF


Weder die TSX Venture Exchange noch deren Regulierungsdienstleister (gemäß den Bestimmungen der TSX Venture Exchange) übernehmen die Verantwortung für die Richtigkeit oder Genauigkeit dieser Pressemitteilung.

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Informationen, die bekannte und unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren beinhalten, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von den aktuellen Erwartungen unterscheiden. Wichtige Faktoren - einschließlich der Verfügbarkeit von Geldern, der Ergebnisse von Finanzierungsbestreben, des Abschlusses einer Kaufprüfung sowie der Ergebnisse von Explorationsarbeiten -, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von den Erwartungen des Unternehmens unterscheiden, werden in den Dokumenten des Unternehmens erörtert, die von Zeit zu Zeit auf SEDAR veröffentlicht werden (siehe www.sedar.com). Die Leser sollten sich nicht auf diese zukunftsgerichteten Aussagen verlassen, da diese nur zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Pressemitteilung gültig sind. Das Unternehmen schließt eine Verpflichtung zur Aktualisierung oder Überarbeitung seiner zukunftsgerichteten Aussagen, weder infolge neuer Informationen noch infolge zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen, aus - es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com , www.sec.gov , www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!





Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, TerraX Minerals Inc., verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 1164 Wörter, 9098 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von TerraX Minerals Inc. lesen:

TerraX Minerals Inc. | 10.11.2016

TerraX erbohrt 7,40 m mit 10,17 g/t Au im Streichen früherer Bohrungen auf Mispickel, Goldprojejt Yellowknife City

TerraX erbohrt 7,40 m mit 10,17 g/t Au im Streichen früherer Bohrungen auf Mispickel, Goldprojejt Yellowknife City Vancouver, B.C. - TerraX Minerals Inc. (TSX-V: TXR; Frankfurt: TX0; OTC Pink: TRXXF - http://rohstoff-tv.net/c/mid,3074,Firmenprae...
TerraX Minerals Inc. | 22.09.2016

TerraX erbohrt 5,53 m mit 29,85 g/t Au unterhalb früherer Bohrungen auf Mispickel, dehnt damit vererzte Zonen in Tiefe aus

TerraX erbohrt 5,53 m mit 29,85 g/t Au unterhalb früherer Bohrungen auf Mispickel, dehnt damit vererzte Zonen in Tiefe aus 22. September 2016, Vancouver, B.C. - TerraX Minerals Inc. (TSX-V: TXR; Frankfurt: TX0; OTC Pink: TRXXF - http://www.commod...
TerraX Minerals Inc. | 23.08.2016

TerraX nimmt zweites Bohrgerät im Goldprojekt Yellowknife City in Betrieb – Ziel ist die Generierung von Neuentdeckungen

TerraX nimmt zweites Bohrgerät im Goldprojekt Yellowknife City in Betrieb - Ziel ist die Generierung von Neuentdeckungen Vancouver, 23. August 2016 -- TerraX Minerals Inc. (TSX.V: TXR; Frankfurt: TX0; OTC: TRXXF - https://www.youtube.com/watch?v=-...