info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Acer Computer GmbH |

Acer startet mit breit gefächertem PC- und Notebook-Angebot in die Vista-Ära

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Ahrensburg, 29. Januar 2007 – Pünktlich zum Start von Microsoft Windows Vista bringt Acer als einer der ersten Hersteller bereits zahlreiche Produkte im Desktop-PC- und Notebook-Bereich mit dem neuen Betriebssystem in den Handel. Relevante, nutzenorientierte IT-Weiterentwicklungen unmittelbar aufzugreifen und dem Handel sowie damit auch dem Endkunden zeitgleich mit dem jeweiligen Technologielaunch eine breite Produktpalette zur Verfügung zu stellen, gehört für Acer zu den zentralen Unternehmenszielen.

Stefan Engel, Deutschlandchef von Acer: „Zum weltweiten Start des neuen Betriebssystems Windows Vista am 30. Januar werden wir als einer der ersten Hersteller Vista-Produkte nicht nur ankündigen, sondern auch unseren Distributionspartnern in ausreichender Anzahl zur Verfügung stellen. First-to-Market mit Produkten, die auf innovativen Technologien basieren und dem Unternehmensleitsatz „Empowering People’ entsprechen, ist ein zentraler Bestandteil der Acer-Strategie. Die kurzfristige Verfügbarkeit neuer Geräte hat für uns als IT-Anbieter oberste Priorität und ist ein wesentlicher Garant unseres Unternehmenserfolges.“

Mehrfach hat Acer in der Vergangenheit als erster bzw. als einer der ersten Hersteller neue Technologien auf den Markt gebracht. Im Bereich Mobile Computing beispielsweise: den Tablet PC im November 2002, die erfolgreiche Einführung der Intel Centrino Mobiltechnologie zur CeBIT 2003, Notebooks mit PCI-Express Technologie im Jahr 2004, auf der Intel Centrino Mobiltechnologie „Sonoma“ basierte Notebook-Serien im Jahr 2005 und im vergangenen Jahr Notebooks mit der Intel Centrino Duo Mobiltechnologie. Auch im Desktop-PC-Bereich hat Acer vielfach seine Technologieführerschaft unter Beweis gestellt: zum Beispiel mit der Integration der Intel Dual-Core CPU in die Business-PC Serien Veriton 6800 und Veriton 7800 oder der Einführung der 3 Liter Business-PCs Veriton 1000 und AcerPower 1000.

Laut Acer-Einschätzung liegen die Vorteile des neuen Betriebssystems auf der Hand: von der vereinfachten Netzwerkverwaltung über die benutzerfreundlich und intuitiv gestaltete Bedienoberfläche mit 3-D-Anzeigemöglichkeiten bis hin zu verbesserten Sicherheitsstandards durch automatische Updates aktueller Sicherheitspatches, die Windows Vista-Firewall und den Windows-Defender zum Schutz vor Spyware. Mit den minimalen Hardware-Systemanforderungen legt Microsoft die Messlatte auf eine neue Höchstmarke. Erfahrungswerte von Acer belegen, dass ein Großteil der heute eingesetzten PC-Systeme den Anforderungen von Vista nicht gewachsen ist. Alexandra Böckelmann, Marcom Manager Acer Deutschland: „Das neue Microsoft Betriebssystem wird unserer Meinung nach generell zu einer nachhaltigen Marktbelebung im PC-Geschäft führen und auf Unternehmensseite zu einer zumindest teilweisen Auflösung des Investitionsstaus beitragen.“

Acer wird zum offiziellen Start von Windows Vista bereits eine Vielzahl von Produkten verfügbar haben, wie z.B. die Notebooks Aspire 5114WLMi, Aspire 5685WLMi und TravelMate 5623WSMi sowie die PC-Serien Aspire T180, Aspire T671, AcerPower F6 und Veriton 6900Pro.

Ausgewählte Acer Vista Notebooks im Überblick:

Consumer Notebooks

Aspire 5114WLMi
Windows Vista Home Premium, 15,4" WXGA Acer CrystalBrite, AMD Turion 64 2X TL-56 (1,8 GHz), 1.024 MB (1x 1024) DDRII, 160 GB (5400 rpm), ATI X1600 128 MB/512 MB, DVD-SuperMulti, DVI, VGA Acer OrbiCam, Bluetooth.
Verfügbarkeit: ab Anfang Februar 2007
Unverbindlich empfohlener Endkundenpreis: 1.199,- Euro (inkl. MwSt.)

Aspire 5685WLMi
Windows Vista Home Premium, 15,4" WXGA Acer CrystalBrite, Intel Core 2 Duo T7200 (2,0 GHz), 2.048 MB (2x 1.024) DDRII, 160 GB (5400 rpm), NVIDIA GeForce Go 7600SE 256 MB, DVD-SuperMulti, 1,3 MP Acer OrbiCam, Bluetooth.
Verfügbarkeit: ab Anfang Februar 2007
Unverbindlich empfohlener Endkundenpreis: 1.599,- Euro (inkl. MwSt.)

Business-Notebook

TravelMate 5623WSMi
Windows Vista Business, 17,0" WXGA+, Intel Core 2 Duo T5500 (1,66 GHz), 1.024 MB (1x 1.024) DDRII, 160 GB (5400 rpm), NVIDIA GeForce Go 7300 128 MB, DVD-SuperMulti, 1,3 MP Acer OrbiCam, Bluetooth.
Verfügbarkeit: ab Anfang Februar 2007
Unverbindlich empfohlener Endkundenpreis: 1.399,- Euro (inkl. MwSt.)

Ausgewählte Acer Vista Desktop-PCs im Überblick:

Consumer-PCs

Aspire T180
Windows Vista Home Premium, AMD Athlon 64 3800+ Dual Core, 2x 512 MB DDRII RAM, 250 GB HDD S-ATA, 16x DVD-RW SuperMultiPlus, NVIDIA GeForce 6100 bis zu 256 MB, Works 8.
Verfügbarkeit: ab Anfang Februar 2007
Unverbindlich empfohlener Endkundenpreis: 599,- Euro (inkl. MwSt.)

Aspire T671
Windows Vista Home Premium, Intel Core 2 Duo E6300 (2x 1,86 GHz, 2 MB Cache, 1066 MHz), 2x 512 MB DDRII RAM, 250 GB HDD S-ATA, 16x DVD-RW SuperMultiPlus DL, ATI Radeon Xpress 1250 bis zu 256 MB, Works 8.
Verfügbarkeit: ab Anfang Februar 2007
Unverbindlich empfohlener Endkundenpreis: 699,- Euro (inkl. MwSt.)

Business-PCs

AcerPower F6
Windows Vista Business, Intel Pentium 4 631 (3,0 GHz, 2 MB Cache, 800 MHz), 2x 512 MB DDRII RAM, 80 GB S-ATAII, 16x DVD-ROM.
Verfügbarkeit: ab Mitte Februar 2007
Unverbindlich empfohlener Endkundenpreis: 599,- Euro (inkl. MwSt.)

Veriton 6900Pro
Windows Vista Business, Intel Pentium D 925 (3,0 GHz, 2x 2 MB Cache, 800 MHz), 2x 512 MB DDRII RAM, 80 GB S-ATAII, Intel GMA 3000 bis zu 224 MB, 16x DVD-ROM.
Verfügbarkeit: ab Mitte Februar 2007
Unverbindlich empfohlener Endkundenpreis: 769,- Euro (inkl. MwSt.)

Acer auf der CeBIT 2007:
Planet Reseller – Halle 25 – Stand D40 (M102)


Über Acer Inc.

Acer Inc., gegründet 1976, mit Unternehmenszentralen in Taipeh, Kuala Lumpur, San José, Mailand und Lugano, ist heute einer der weltweit größten PC- und Notebook-Anbieter. Das Unternehmen entwickelt und vertreibt Notebooks, PCs, Displays, Server und Peripherieprodukte sowie Produkte für den Bereich Home Entertainment.
Laut Gartner nimmt Acer in der Region EMEA im gesamten PC-Geschäft im 3. Quartal 2006 den zweiten Rang ein. Besonders erfolgreich ist Acer im Bereich Mobile Computing: Insgesamt belegt Acer hier in der Region EMEA laut Gartner im 3. Quartal 2006 den 1. Platz. Acer ist nach Gartner Marktführer in Deutschland, Belgien, Frankreich, Griechenland, Italien, den Niederlanden, Österreich, Polen, Russland, Spanien und Tschechien.
Gemäß dem Unternehmensleitsatz „Empowering People“ liefert Acer Produkte, die sowohl professionellen als auch privaten Anwendern erlauben, ihre persönlichen Aufgaben schneller, komfortabler und effizienter umsetzen zu können. Die Acer Business-Strategie basiert auf innovativen Technologien und hohen Qualitätsstandards, gepaart mit flachen Unternehmensstrukturen und kurzen Entscheidungswegen. Ein wesentlicher Erfolgsfaktor für Acer ist das transparente, indirekte Channelmodell: Der Vertrieb von Acer-Produkten erfolgt ausschließlich über Handelspartner.
Die 1976 gegründete Acer Inc. beschäftigt 5.300 Mitarbeiter und arbeitet mit Händlern und Distributoren in mehr als 100 Ländern zusammen. Vorläufige Schätzung Umsatz 2006: 11,3 Mrd. US$. Acer Deutschland unterhält Vertriebsniederlassungen im gesamten Bundesgebiet, die die Handelspartner bei der Entwicklung von Lösungen für professionelle Anwender und Großkunden unterstützen.

Bildmaterial können Sie bei m.keller@interface-pr.de anfordern.

Acer und das Acer-Logo sind eingetragene Warenzeichen der Acer Incorporated. Microsoft® und Windows® sind eingetragene Warenzeichen der Microsoft Corporation. Alle sonstigen genannten oder anders erkennbaren Marken, eingetragenen Waren- und/oder Dienstleistungsmarken sind das Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.

Web: http://www.acer.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, gila finkel, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 905 Wörter, 7193 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Acer Computer GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Acer Computer GmbH lesen:

Acer Computer GmbH | 11.10.2012

Gold für umweltverträgliche Entsorgung von Elektronikartikeln

EPEAT ist ein Instrument, mit dessen Hilfe Einkäufer Geräte wie Desktops, Notebooks oder Monitore hinsichtlich ihrer Umwelteigenschaften bewerten, vergleichen und auswählen können. Mit der EPEAT-Gold-Zertifizierung sichert Acer seinen Kunden und ...
Acer Computer GmbH | 09.08.2012

ACER AND e-LEARNING FOUNDATION OLYMPIC GAMES LEGACY FOR SCHOOLS

London, 8th August 2012 – Acer, a Worldwide Partner of the Olympic Movement is providing the PC hardware infrastructure for the London 2012 Olympic Games. As part of its commitment to the legacy following the Games, Acer has worked with leading educ...
Acer Computer GmbH | 09.08.2012

Acer Veriton M-Serie: Leistungsstarke Business-PCs mit hoher Energieeffizienz

Ahrensburg, 08. August 2012 – Die neue Acer Veriton M-Serie wurde mit dem Ziel entwickelt, Desktop-PCs für höhere Produktivität und verbesserte Handhabung im modernen Arbeitsumfeld zur Verfügung zu stellen. Hierbei orientiert sich das Unternehme...