info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Princeton Softech |

Princeton Softech stellt Optim™ Siebel 2.0 vor

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Neue Version mit verbesserten Möglichkeiten für die Archivierung und das Testdaten-Management


Princeton Softech, Marktführer im Bereich Enterprise Data Management, stellt Optim™ Siebel 2.0 vor. Die neue Version bietet verbesserte Möglichkeiten zur Archivierung von Unternehmensdaten sowie die erste und einzige Lösung für Testdaten-Management für Siebel-Anwendungen. Mit Hilfe des sogenannten Subsettings haben Unternehmen die Möglichkeit, repräsentative Datenextrakte aus Siebel CRM-Systemen zu erstellen und diese für Applikationstests zu verwenden. Daten-Maskierungen sowie Daten-Transformationen erstellen anonymisierte Datensätze, die dem Schutz personenbezogener Daten in der Applikationsentwicklung und in einer Testumgebung Rechnung tragen.

„British Telecom hat die Bedeutung eines effizienten Daten-Managements im Hinblick auf kontinuierliches Datenwachstum und den Schutz der Kundendaten längst erkannt“, erklärt Stuart Smith, Director of Architecture & Performance - CRM bei der British Telecom. „Deshalb haben wir uns für eine best-practice-Strategie mit Princeton Softech Optim™ Siebel entschieden. Damit können wir die Daten unseres Siebel-Systems archivieren und Kundendaten für Testzwecke anonymisieren. Somit schützen wir personenbezogene Daten und erfüllen zugleich Compliance-Bestimmungen.“

„Optim™ Siebel ermöglicht unseren Siebel-Kunden ein effizientes Daten-Management, das in verschiedenen Bereichen einen großen Mehrwert bietet“, erklärt Paul Winn, Chairman, CEO und President bei Princeton Softech. „Enterprise Data Management beinhaltet die Archivierung von Anwendungsdaten des Siebel-Systems und optimiert die Geschäftsabläufe im Unternehmen. Zudem minimiert das Testdaten-Management das Risiko von Datenschutzverletzungen und unterstützt Compliance-Bestimmungen, indem es vertrauliche Kundendaten verschlüsselt. Letztendlich kann man einen zügigen Rollout und eine zuverlässige Siebel-Implementierung gewährleisten – bei voller Kostenkontrolle.”

Testdaten-Management mit Optim ist ab sofort für Siebel Call Center und Siebel Sales-Applikationen der Versionen 7.5, 7.7 und 7.8 verfügbar.

Die aktuelle Version von Optim™ Siebel bietet zudem verbesserte Möglichkeiten für die Archivierung von Daten. Die Lösung ermöglicht die Einsicht in das Archiv sowie den integrierten Zugriff auf archivierte Daten direkt aus der Siebel-Applikation heraus. Zusätzliche Funktionalitäten erleichtern die Installation und Konfiguration von Optim Siebel in jeder beliebigen Anwendungsumgebung. Auch diese Lösung unterstützt ab sofort Siebel Call Center und Siebel Sales Applikationen der Versionen 7.5, 7.7 und 7.8.

Princeton Softech Optim bietet Enterprise Daten-Management-Lösungen für Oracle® E-Business Suite, PeopleSoft® Enterprise, JD Edwards® EnterpriseOne, Siebel® Applications und Amdocs® CRM sowie für alle Eigenentwicklungen.

Über Princeton Softech:
Princeton Softech (www.princetonsoftech.com), Marktführer im Bereich Daten-Management, bietet Lösungen für das Anwendungs-Daten Management. Die Lösungen sind unternehmensweit einsetzbar und richten das Daten Management im Unternehmen auf die Geschäftsziele aus. Weltweit verfügt Princeton Softech über Partnerschaften, die gewährleisten, dass Unternehmen bei der effizienten Handhabung von Anwendungen, Datenbanken und Systemplattformen optimal unterstützt werden. Über 2.200 Unternehmen, darunter die Hälfte der Fortune 500-Unternehmen, vertrauen auf die bewährten Lösungen von Princeton Softech. In Deutschland zählt Princeton Softech namhafte Banken- und Versicherungsunternehmen zu seinen Kunden. Weitere Informationen sind unter www.princetonsoftech.com verfügbar.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Nicole Gryzewski, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 415 Wörter, 3640 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema