info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
ThinPrint GmbH |

ThinPrint .print unterstützt den Desktop Broker für Citrix Presentation Server

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


ThinPrints Lösungen .print Virtual Desktop Engine und .print Application Server Engine virtualisieren Drucksysteme mit dem Desktop Broker für Citrix Presentation Server


(Orlando, Januar 2007) ThinPrint, weltweit führender Hersteller von Druckmanagementlösungen für Serverbased-Computing-Architekturen, bietet nun Drucklösungen für den Citrix Presentation Server™Desktop Broker. Die .print Virtual Desktop Engine und die .print Application Server Engine mit der bewährten DRIVER FREE PRINTING-Technologie virtualisieren Druckertreiber und schaffen so auch beim Thema Drucken eine völlige Unabhängigkeit in Bezug auf Hardware, Betriebssystem, Anwendung und örtliche Verteilung.

Virtualisierung ist der Schlüssel zur Ausführung von Betriebssystemen und Anwendungen unabhängig von Computerhardware. Der Desktop Broker für den Citrix Presentation Server unterstützt diese Entwicklung, indem er Mitarbeitern mit Hilfe des Citrix Presentation Servers dynamisch verschiedene Desktoptypen bereitstellt. So kann der Benutzer ganz einfach auf den Desktop zugreifen, der seinen Anforderungen am besten entspricht, während die IT-Abteilung von den niedrigen Gesamtbetriebskosten und der hohen Sicherheit profitieren.

Durch die Möglichkeit des Zugriffs auf verschiedene Desktoptypen mit nahezu jeder Art von Verbindung wird eine professionelle Drucklösung notwendig, die die Virtualisierung von Drucksystemen ermöglicht. Ohne die bewährte ThinPrint-Technologie müssen die Anwendungen mit Hilfe der entsprechenden Druckertreiber direkt mit der Druckerhardware verbunden werden, und auch das Betriebssystem ist vordefiniert, denn 32-Bit-Druckertreiber können in 64-Bit-Umgebungen und umgekehrt nicht verwendet werden.

Die .print Virtual Desktop Engine und die .print Application Server Engine von ThinPrint sind hier die ideale Lösung. DRIVER FREE PRINTING beseitigt die feste und unflexible Bindung zwischen der Anwendung und den Anforderungen der Druckerhardware. Darüber hinaus ermöglicht die Technologie die gleichzeitige Verwendung von 32- und 64-Bit-Umgebungen, während eine Komprimierung auf 1 % der originalen Druckauftragsgröße jede Begrenzung der Verbindungsbandbreite aufhebt. Die .print-Technologie von ThinPrint wird von 30 OEM-Partnern unterstützt, die Geräte mit integrierten .print Clients anbieten.

„Wir freuen uns, die Unterstützung des Desktop Broker für den Citrix Presentation Server ankündigen zu können! Virtualisierung wird in den kommenden Jahren von zentraler Bedeutung sein, und viele unserer Kunden sind den Schritt in diese Richtung bereits gegangen”, erklärt Carsten Mickeleit, Managing Director der des Citrix-Technologie- und Citrix Ready-Partners ThinPrint GmbH. "Mithilfe der Technologien, die wir über Produktgenerationen hinweg entwickelt haben, können Citrix-Kunden von den Vorteilen eines virtualisierten Druckmanagements profitieren.”

Die .print-Technologie ist bei mehr als 400 autorisierten Partnern weltweit erhältlich.
ThinPrint GmbH
ThinPrint ist Spezialist für Softwarelösungen im Bereich Mobile Enterprise Computing und für das Drucken in verteilten Netzwerkumgebungen. Die Lösungen des Softwareherstellers mit Stammsitz in Deutschland und Niederlassungen in den USA und in Australien sind in Unternehmen aller Branchen und Größen weltweit erfolgreich im Einsatz. Mehr als 500 renommierte Distributoren und Reseller in über 80 Ländern vertreiben die Produkte der ThinPrint GmbH. Einen besonderen Stellenwert genießen die strategischen Partnerschaften mit BlackBerry® (RIM) (Nasdaq: RIMM), Bluetooth SIG, Citrix Systems, Inc,. Fujitsu Siemens Computers, Lexmark International, Inc., Microsoft, Nokia, Orange, Palm, Inc., Sun Microsystems Inc., Symbian Ltd., VMware, Inc. und der XPS Software GmbH.
###

Citrix® and Citrix Presentation Server™ are trademarks of Citrix Systems, Inc. and/or one or more of its subsidiaries, and may be registered in the U.S. Patent and Trademark Office and in other countries. All other trademarks and registered trademarks are property of their respective owners.
Press contact
ThinPrint GmbH, Silke Kluckert, Public Relations Manager, Tel.: +49.30.39 49 31-66,
Fax: +49.30.394931-99, Email: press@thinprint.com, http://www.thinprint.com



Web: http://www.thinprint.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Silke Kluckert, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 442 Wörter, 3593 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von ThinPrint GmbH lesen:

ThinPrint GmbH | 25.03.2009

Erweiterte Druckfunktionen für die RDP-Gemeinde

Die speziell für die Druckoptimierung der Microsoft-Terminal-Services entwickelte .print RDP Engine hat sich seit der Markteinführung Anfang 2005 als weltweit führende Drucklösung für das RDP-Protokoll von Microsoft etabliert. Wichtige Faktoren ...
ThinPrint GmbH | 03.03.2009

Druckoptimierung schont Budget und Ressourcen

Bei Druckkosten denkt man zunächst vor allem an Toner- und Papierverbrauch. Einen mindestens ebenso großen, wenn nicht sogar höheren Anteil haben jedoch die versteckten Kosten. Hier belasten vor allem die Personalkosten für die Administration u...
ThinPrint GmbH | 18.02.2009

Druckaufträge mit Zustellgarantie

Gerade in Unternehmen mit Niederlassungen gehen Druckaufträge durch Leitungsunterbrechungen, Papierstaus oder ausgeschaltete Drucker immer wieder verloren, da sie nach wenigen erfolglosen Zustellversuchen meist automatisch gelöscht werden. Abhilfe ...