info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Shopanbieter.de |

Intelligente Produktsuche in Online-Shops

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Wer nichts findet, kauft auch nichts...


Shopbetreiber investieren viel Arbeit und auch Geld, um Suchmaschinen-Nutzer in ihre Online-Shops zu locken. Oft sorgen dort dann aber starre und ineffiziente Produktsuchen dafür, dass die gerade gewonnenen Interessenten frustriert wieder von dannen ziehen.

München, 30.01.2007: Untersuchungen belegen, dass mehr als die Hälfte der Besucher eines Online-Shops sofort die Produktsuche nutzen, ohne sich die Seite zuvor genauer anzuschauen.

Dumm also, wenn dieses wichtige Verkaufs-Hilfsmittel versagt. Und der Hindernisse gibt es viele: Vertipper oder Rechtschreibfehler, falsche Wortwahl, Synonyme oder zusammengesetzte Begriffe verhindern, dass potentielle Kunden vorhandene Produkte tatsächlich finden. Doch auch wenn die Suche zu viel findet, kann dies für den Kaufabschluss tödlich sein, wie folgendes Beispiel zeigt:

Ein Brotbackautomat sollte es sein und ein Technik-Shop war schnell gefunden. Die "Fast-schon-Kundin" formulierte ihren Wunsch direkt in das Suchfeld des Shops: "brotbackmaschine". Das Ergebnis: 'Null Treffer!' Doch die Dame gab nicht auf und versuchte schließlich schlicht "brot". Tatsächlich fand die Suchroutine des Shops nun auch Brotbackautomaten – leider aber erfuhr die Kundin das nicht. Denn die ersten drei Seiten der Suchausgabe zeigten Listen von 'Brot'her-Geräten. Und weiter blätterte die enttäuschte Besucherin nicht mehr.

Warum nur investieren so viele Webhändler in die Gewinnung von Kunden über Suchmaschinen, lassen die über Google & Co. angelockten Besucher dann aber bei der Artikelsuche im Regen stehen? Ein Grund hierfür liegt im mangelnden Wissen um die Anforderungen und Möglichkeiten shopinterner Suchfunktionen.

Aufklärung bietet nun ein kostenloses Whitepaper von Shopanbieter.de. Darin wird erklärt, inwieweit Shopbetreiber es selbst in der Hand haben, für gute Suchergebnisse zu sorgen, wo die Grenzen der üblichen 'Shopsystem-Bordmittel' sind und wie stattdessen Spezialsoftware sinnvoll eingesetzt werden kann. Dass dies lohnt, zeigte kürzlich eine kleine Umfrage unter Shopbetreibern auf: Darin wurde von durchschnittlichen Umsatzsteigerungen zwischen 15 und 30% nach der Einführung intelligenter Suchfunktionen berichtet, wobei nicht nur die Konversionsrate, sondern auch die Warenkorbwerte positiv betroffen waren.

Autor des Ratgebers ist Dr. Burkhard Schäfer, Verantwortlicher für die Unternehmenskommunikation bei der Omikron Data Quality GmbH. Mit fehlertoleranten und kundenorientierten Suchsystemen kennt er sich bestens aus, schließlich ist Omikron mit ihrem Produkt FACT-Finder® deutscher Marktführer für intelligente Produktsuche-Systeme.

Link zum Gratis-Download von "Intelligente Produktsuche in Online-Shops – Wer nichts findet, kauft auch nichts...":
http://www.shopanbieter.de/produktsuche.php

Über Shopanbieter.de:
Shopanbieter.de ist ein Info-Portal, das ganz auf den Bedarf von Betreibern kleinerer und mittlerer Online-Shops zugeschnitten ist. Hier finden sie alle relevanten Informationen an einer Stelle konzentriert vor: Ein umfassendes Linkverzeichnis, einen aktuellen Newsservice, Hintergrundartikel sowie Interviews mit spezialisierten Lösungsanbietern und Dienstleistern.

Kontakt:
Shopanbieter.de
Peter Höschl
Tel.: 089 / 47 07 79 41
Fax: 089 / 47 07 86 17
Schneckenburger Straße 23
81675 München
E-Mail: info@shopanbieter.de.
WWW: www.shopanbieter.de

Web: http://www.shopanbieter.de/produktsuche.php


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Nicola Straub, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 383 Wörter, 3150 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Shopanbieter.de


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Shopanbieter.de lesen:

shopanbieter.de | 03.11.2010

Neuer Ratgeber: Handel im Wandel

München, den 02.11.2010: Die aktuelle und künftige Entwicklung im E-Commerce revolutioniert den traditionellen Handel. Die Veränderungen betreffen alle Beteiligten: die Hersteller, den stationären Fachhandel und auch die Onlinehändler. Konsum...
shopanbieter.de | 12.08.2010

Amazon Marketplace: Nach wie vor voller Hürden für den rechtssicheren Verkauf. Gratis-Ratgeber hilft Händlern beim Umgehen der Rechtsfallen

München, 12.08.2010: Für viele Onlinehändler ist Amazon Marketplace neben ebay der wichtigste externe Vertriebskanal. Schließlich lassen sich über diese Plattform viele Kunden addressieren - und in Nischen, die nicht von Amazon direkt besetzt si...
Shopanbieter.de | 23.05.2006

Lug, Betrug und Außenstände im Online-Handel

München, 23.05.2006: Aktuell verkündet eine Studie nach der anderen die frohe Botschaft steigender Umsätze im E-Commerce. Dabei wird die weniger schöne Seite des Online-Handels oft übersehen: Shopbetreiber leiden unter einer rapide sinkenden Zah...