info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Acteos GmbH & Co. KG |

Acteos gründet Technologiezentrum „ATEC“

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Gilching, 01. Februar 2007 – Die Acteos-Gruppe mit Sitz in Frankreich sowie Deutschland ist einer der führenden Anbieter von Lösungen entlang der gesamten Supply Chain. Schwerpunkt ist die mobile Erfassung und Übertragung von Daten, die eine anschließende Verarbeitung in Echtzeit ermöglicht. Zum 1.12.2006 hat Acteos das ATEC (Acteos Technology Center) ins Leben gerufen, um die gestiegenen Marktanforderungen in der Logistik noch adäquater erfüllen zu können.

Mit der Gründung des ATEC bündelt die Acteos-Gruppe seine Kompetenzen in den Bereichen der drahtlosen Datenübertragung (WLAN, WiFi, GSM, GPRS, UMTS), der Auto-ID (Strichcodes, RFID, Spracherkennung) sowie der tragbaren und robusten Terminals. ATEC ist in allen Gebieten tätig, in denen mobile Anwendungen eingesetzt werden: Transport und Logistik, Business Mobile Solutions, Field Service Management, E-Controlling usw.

Die Logistik-Branche sieht sich mit zunehmend komplexer werdenden Technologien konfrontiert: Daher wird es für Lösungsanbieter wie Acteos immer wichtiger, mit den Entwicklungen Schritt zu halten und auch den wachsenden Anforderungen der Kunden gerecht zu werden. Dies hat Acteos dazu bewogen, den ursprünglichen Geschäftsbereich Hardware-Know-how und –Integration in das neu gegründete Technologiezentrum ATEC auszugliedern und seinem Anspruch als Innovationstreiber gerecht zu werden.

Innovationszyklen maßgeblich zu bestimmen, gehört zu den zentralen Unternehmensleitsätzen: Seit rund 20 Jahren ist das Unternehmen verantwortlich für einige wichtige Meilensteine in der drahtlosen Kommunikation wie z. B. der Entwicklung des ersten 2,4 GHz-WLAN-Netzwerks (IEEE 802.11 b/g) mit hohem Datendurchsatz und von damals weltweit einmaligen 125 kBit/s-Infrarotnetzwerken mit einem großen Erfassungsbereich – IrDA für die Punkt-zu-Punkt-Kommunikation.

Innerhalb der Acteos-Gruppe nimmt das Technologiezentrum ATEC eine zentrale Rolle ein. Schlüsselfertige Lösungen und ein hohes Maß an Servicequalität garantieren dem Kunden eine nahezu 100%ige Einsatzbereitschaft der installierten Lösungen in den Bereichen SCE&P (Supply Chain Execution and Planning) und PMS (Product Service Management).

Das ATEC arbeitet eng mit namhaften Firmen aus dem Hardware-Segment wie z. B. Handheld-Herstellern zusammen. Dank des Know-how-Transfers sowie regelmäßiger Schulungen der ATEC-Mitarbeiter in puncto Technologien und Hardware, ist sichergestellt, dass Acteos alle Projekte auf Basis neuester technologischer Erkenntnisse plant und umsetzt.

Ein weiterer Vorteil des ATEC: Reparaturen können zeitnah durchgeführt werden und lange Wartezeiten entfallen – eine sehr hohe Verfügbarkeit ist somit gewährleistet. Über den herkömmlichen Reparaturservice hinaus umfasst das Serviceangebot des ATEC u. a. Softwarekonfigurationen auf PDAs, Funkausleuchtungen, Sicherheitschecks oder Workshops rund um die Handhabung der jeweiligen Hardware.

Mit der Gründung des Acteos Technology Center untermauert das Unternehmen seinen Anspruch, weiterhin umfangreiche Services vom Projektmanagement über die Implementierung bis hin zum Support, verbunden mit einem sehr hohen Qualitätsstandard, anbieten zu können. Dies belegt auch die TÜV-Zertifizierung „TÜV service tested“ im Jahr 2006 mit der Endnote 1,89, die Acteos bei einer Kundenbefragung ein überdurchschnittliches Servicelevel und marktorientierte Kompetenz bescheinigt.


Über Acteos
Die Acteos GmbH & Co. KG, 100%iges Tochterunternehmen der börsennotierten Acteos S.A., ist auf Lösungen zur mobilen Erfassung und Übertragung von unternehmensspezifischen Daten spezialisiert, die eine anschließende Verarbeitung in Echtzeit ermöglichen. Der SCM-Lösungsanbieter wurde 1982 als COHSE GmbH & Co. KG in Gilching bei München gegründet. Im Jahr 2000 erfolgte der Zusammenschluss mit der französischen Acteos-Gruppe. Die Umfirmierung in Acteos und die damit verbundene internationale Ausrichtung erfolgte zum 15. April 2006. Das Unternehmen liefert Lösungen entlang der kompletten Supply Chain sowie bei Bedarf entsprechende technische Komponenten und umfangreiche Services vom Projektmanagement bis hin zu Support und Wartung. Damit erzielte das mit dem Gütesiegel „TÜV service tested“ zertifizierte Unternehmen im Geschäftsjahr 2005 einen Umsatz von 6,1 Mio. Euro. Die Acteos-Gruppe beschäftigt rund 100 Mitarbeiter, davon sind derzeit 30 Mitarbeiter bei Acteos in Deutschland tätig.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.acteos.de.

Pressekontakt:

Acteos GmbH & Co. KG
Gunhild Heller
Talhofstr. 30a
82205 Gilching
Tel. 08105-38 51-0
Fax 08105-38 51-12
gunhild.heller@acteos.de
www.acteos.de


INTERFACE Public Relations GmbH
Sabine Kastl
Franz-Joseph-Straße 1
80801 München
Tel. 089-55 26 88-95
Fax 089-55 26 88-30
s.kastl@interface-pr.de
www.interface-pr.de



Web: http://www.acteos.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Sabine Kastl, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 556 Wörter, 4448 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Acteos GmbH & Co. KG

Acteos setzt bewusst auf sein innovatives Konzept der integrierten Logistik als ganzheitlicher Lösungsansatz. Dieses Konzept beruht auf einer durchgehenden Synchronisierung der gesamten Logistikkette und betrachtet das Kaufverhalten der Kunden als zentralen Treiber aller logistischer Abläufe. Dispositive Entscheidungen werden hier auf der Basis von prognostizierten Zukunftswerten getroffen. Acteos bietet vielen namhaften europäischen Kunden Software- und Servicelösungen, die vor allem darauf abzielen die Produktkosten entlang der gesamten Supply Chain zu reduzieren, indem sie die Beschaffungsprozesse optimieren und die Abläufe in Lagerhaltung und Transportbereich steuern. Die Orientierung am Kundenbedarf ist hierbei besonders wichtig. Deshalb gehören zum Leistungsspektrum des Unternehmens sowohl die individuelle Beratung als auch die Entwicklung und Implementierung einer anwenderspezifischen Lösung. Ein breites Serviceangebot komplettiert das Portfolio. Die Integration der Acteos Software in bestehende Systeme des Kunden ist jederzeit möglich. Seit dem Jahr 2000 ist das Unternehmen 100%ige Tochter der in Frankreich ansässigen, an der Euronext gelisteten Acteos S.A. Die international agierende Acteos Gruppe beschäftigt mehr als 140 Mitarbeiter, 30 davon in Deutschland.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Acteos GmbH & Co. KG lesen:

Acteos GmbH & Co. KG | 23.10.2012

Software statt Bauchgefühl – was spricht für intelligente Bestandsoptimierung?

Die EHI Technologie Tage – das Forum für IT im Handel Die EHI Technologie Tage sind ein wichtiger Kongress für den IT-Bereich im Handel. In interessanten Vorträgen werden verschiedene branchenrelevante Themen beleuchtet. Acteos ist hier zum zw...
Acteos GmbH & Co. KG | 03.09.2012

Acteos auf der Communication World 2012 – mobile Lösungen, sicher und schnell!

Unter dem Motto ITelligent Mobility ist die Communication World als eine professionelle Veranstaltung konzipiert, die Gegenwart und Zukunft intelligenter und flexibler mobiler IT vorstellt und diskutiert. Acteos ist als Aussteller und auch im Kong...
Acteos GmbH & Co. KG | 02.08.2011

Die Erfolgs-Story geht weiter - ACTEOS unterzeichnet Vertrag mit Cora Belgien

Cora Belgien wird zukünftig mit Acteos auf zwei wichtigen Themengebieten parallel zusammenarbeiten: Bestandsoptimierung der Filialen und Management bei der Transportabwicklung. Die Lösungen Acteos TMS (Transportmanagement) und Acteos PPOS (Bestand...