info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Trintech |

Trintech übernimmt die Produktlinien Sichere Zahlungsinfrastruktur und Internet-Produkte von VeriFone

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Die Übernahme von Software und Kunden von VeriFone bringt Spitzentechnologie und Blue-Chip-Firmen zu Trintech, die damit ihre Position als weltweiter Vorreiter in der konsolidierenden Zahlungsbranche stärkt


San Mateo, Dublin, Neu-Isenburg – 13. November 2001 – Trintech (Nasdaq: TTPA; Neuer Markt: TTP), ein führender Anbieter sicherer Electronic-Payment-Infrastrukturlösungen, hat die Produktlinie ePS von VeriFone, einem führenden Anbieter von POS-Lösungen, übernommen. Mehr als 35 Kunden weltweit arbeiten mit den Produkten, die einen Wechsel der Zahlungsart, Vorkasse und Internet-Funktionalität bieten. Bestandteil der Vereinbarung ist, dass Trintech die Produktlinie ePS und alle zugehörigen Teile, wie die Source-Codes aller Versionen der entsprechenden Produkte und Technologien sowie alle ePS-Kunden für einen Kaufpreis von 3,3 Millionen US-$ übernehmen wird. Die ePS-Produktlinie von VeriFone ist eine vollständige Lösung zur Verwaltung von eCommerce-Zahlungen, die auf große Händler, Finanzinstitutionen, Netzbetreiber und andere Anbieter von Mehrfachdiensten zugeschnitten ist.

Trintech und VeriFone arbeiten zur Zeit an der reibungslosen Zusammenführung von Kundenstamm und Produktunterstützung, damit die bestehenden VeriFone-Kunden auch weiterhin weltweit einen ausgezeichneten Support erhalten. VeriFone tritt Trintechs PayWare-Partnerprogramm als Verkäufer von PayWare-Produkten bei, um eine nahtlose Arbeitsbeziehung zwischen den beiden Unternehmen zu gewährleisten.

„Die ePS-Produktgruppe ist hervorragend in unsere bestehende PayWare-Produktfamilie integrierbar“ sagt John McGure, Chief Executive Officer von Trintech. „Gleichzeitig bieten wir unseren neu hinzugewonnen ePS-Kunden einen verbesserten weltweiten Kundenservice und eine noch leistungsfähigere Lösungspalette. Wir stärken mit diesem Zukauf außerdem unsere Führungsposition auf dem sich konsolidierenden Markt für elektronische Zahlungslösungen.“
Die Ergänzung der PayWare-Produktreihe um ePS wird die Kosten und Einführungszeiten für unterschiedliche Merkmale deutlich verringern, die Trintechs Kunden fordern, darunter Geschenkkarten, erweiterte Zahlungsmöglichkeiten und Scheckbestätigung.

Zur aktuellen Produktlinie ePS 5.1 gehören:

 ePS Kredit-, Debit - Autorisierung
 ePS Kredit- und Debitkartenausgabe und Private Label Interface
 Geschenkkarten
 ePS Scheckbestätigung
 ePS Trattenerfassung und –abrechnung
 ePS Gutscheinaktivierung

VeriFone

VeriFone ist der weltweit führende Anbieter von sicheren Zahlungslösungen für Finanzinstitute, Händler und Verbraucher. Das Unternehmen hat mehr als neun Millionen Systeme für elektronische Zahlungen verkauft, die in über 100 Ländern eingesetzt werden. VeriFone ist im Besitzt der Gores Technology Group, einer internationalen Akquisitions- und Managementfirma. Weitere Informationen zu VeriFone finden sich auf www.verifone.com.

Gores Technology Group

Die in Los Angeles beheimatete Gores Technology Group (GTG) ist eine internationale Akquisitions- und Managementfirma in Privatbesitz, die eine aggressive Strategie verfolgt, vielversprechende Hochtechnologiefirmen aufzukaufen und auf Wachstum und Profitabilität zu trimmen. GTC kann aufgrund ihrer Verpflichtung zu Kunden, Mitarbeitern und der Weiterentwicklung ihres geistigen Eigentums ettliche Erfolge vorweisen, darunter viele Teilbereiche großer, börsennotierter Unternehmen. Insgesamt hat GTC etwa 35 Unternehmen auf der ganzen Welt erworben, die zwar alle eigenständig, aber eng miteinander verbunden sind. Sie bieten Millionen Kunden weltweit eine breite Palette technischer Produkte und Dienste. Weitere Informationen finden sich auf der Website www.gores.com.

Trintech

Die Trintech-Gruppe (Nasdaq: TTPA; Neuer Markt, Nemax 50: TTP) ist ein international führender Hersteller von Lösungen für das sichere Bezahlen mit Kreditkarten im Laden, beim eCommerce und mCommerce. Das 1987 gegründete Unternehmen bietet ein vollständiges Portfolio von Softwareprodukten für Kredit-, Debit- und Geschäftskarten-anwendungen. Trintech-Produkte werden weltweit in über 35 Ländern von End-anwendern, kartenausgebenden Banken, Händlerbanken, Einzelhändlern, Online-Händlern, Telekoms, Mobilfunkanbietern, ISPs/CSPs, Portalen und Großunternehmen eingesetzt. Trintechs skalierbare auf offenen Systemarchitekturen beruhenden Lösungen für UNIX- und Windows NTTM-Plattformen sind auf die Anforderungen von Verbrauchern sowie Händlern und Finanzdienstleistern für den elektronischen Handel zugeschnitten. Weitere Informationen zu Trintech: www.trintech.de .

Pressekontakt:
Trintech GmbH: Markus Solmsdorff
Leiter Marketing und Kommunikation
Telefon: (06102) 785-196
E-Mail: markus.solmsdorff@trintech.com
Siemensstraße 20, 63263 Neu-Isenburg

Fleishman Hillard Germany GmbH: Siegfried Kröger
Telefon: 069/405 702-558
E-Mail: KroegerS@fleishman.com
Telefax: 069/43 03 73
Hanauer Landstraße 182c, 60314 Frankfurt


Web: http://www.trintech.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Isabel Otto, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 528 Wörter, 4855 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Trintech lesen:

Trintech | 09.01.2002
Trintech | 19.12.2001

Wachsendes Online-Geschäft lässt Sicherheitsfragen offen

San Mateo, Dublin, Neu-Isenburg – 19. Dezember 2001 – Trintech (Nasdaq: TTPA; Neuer Markt: TTP), ein führender Anbieter sicherer Electronic-Payment-Infrastrukturlösungen, stellt die umfassendste ePayment-Suite für sichere Online-Geschäfte vor, ...
Trintech | 11.12.2001

Trintechs PayWare Resolve Image Integration Toolkit verbessert die automatische Streitfallbehandlung bei der GZS

San Mateo, Dublin, Neu-Isenburg – 11. Dezember 2001 – Trintech (Nasdaq: TTPA; Neuer Markt: TTP), ein führender Anbieter sicherer Electronic-Payment-Infrastrukturlösungen, liefert der GZS das Image Integration Toolkit (IIT) zu PayWare Resolve, um ...