info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
DMSFACTORY GmbH |

DMSFACTORY GmbH baut Investmentbanken-Geschäft aus

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Von Capturing, intelligenter Klassifikation und automatischer Datenextraktion profitieren Finanzdienstleister in besonderem Maße


Die DMSFACTORY GmbH wird ihr Services-Geschäft mit Posteingangs-Lösungen für Investmentbanken in 2007 stark ausbauen. Basis sind die Produkte Kofax Ascent Capture und Ascent Xtrata Pro aus dem Hause DICOM. Um für die Aufgaben gerüstet zu sein, verstärkt der Anbieter seinen Professional Service mit zusätzlichen zertifizierten Ascent Capture und Xtrata Pro Spezialisten. Das Geschäft der Investmentbanken ist dadurch geprägt, dass es in vielen Bereichen auf extrem schnelle Reaktionen ankommt. Von einer Automatisierung ihrer Businessprozesse können die Institute deshalb in besonderer Weise profitieren.

Am Anfang der Prozesskette steht zumeist die Transformation der mit den Geschäftspartnern häufig noch per Fax oder auch auf der Reuters-Handelsplattform elektronisch ausgetauschten Informationen, Verträge und Broker Confirmations. An dieser Stelle führt die DMSFACTORY GmbH die zahlreichen Backend- und Reconciliation-Systeme zu einer Gesamtlösung zusammen, ob im FX-Money Market-, im FX-Options-, OTC Derivate-Geschäft oder beim Abgleich der zahl- und umfangreichen monatlichen Broker Rechnungen. Teilaspekt dieser Lösung ist die Einspeisung der durch Ascent Capture klassifizierten und extrahierten Informationen in die angeschlossenen Systeme und das DMS TINCA Enterprise. Dessen zentrale Drehscheibe ist die "Working Aerea", welche für eine optimale Ordnung und Übersicht über alle im Prozess befindlichen Dokumente und Aufgaben sorgt.

Die DMSFACTORY GmbH ist langjähriger Partner der DICOM Group, eines der weltweit führenden Anbieter von Lösungen im Bereich Information Capture und Kommunikation. Kofax-Erfassungslösungen von DICOM führt die DMSFACTORY GmbH in Unternehmen verschiedener Branchen ein, wo Informationen über die heute üblichen Kanäle wie eMail, Fax, Post usw. eintreffen. Insbesondere im Investmentbanking-Bereich hat sich dabei gezeigt, dass eine zeitnahe und fehlerfreie Sortierung, Verteilung, Erfassung und Auswertung der empfangenen Informationen äußerst geschäftskritisch ist und sich durch die Automatisierung dieser Prozesse deutliche Benefits realisieren lassen.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frank Zscheile, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 188 Wörter, 1518 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: DMSFACTORY GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von DMSFACTORY GmbH lesen:

DMSFACTORY GmbH | 05.12.2013

TotalAgility 7.0 integriert in BPM-Lösungen der DMSFACTORY

Kofax TotalAgility schafft eine innovative Verbindung von Prozessen mit Intelligent Data Extraction. Als neuartiger Ansatz für Capture Enabled BPM automatisiert und bündelt die Lösung die Erfassung von Dokumenten sowie jede Art von Geschäftsproze...
DMSFACTORY GmbH | 27.06.2013

DMSFACTORY testet neues ABBYY FlexiCapture for Invoices

Mit FlexiCapture for Invoices stellt der Anbieter in Kürze seine nächste Produktgeneration für die intelligente Bearbeitung von Eingangsrechnungen vor. Sie basiert auf dem kommenden FlexiCapture 11, kann neue Rechungsformate selbstlernend antraini...
DMSFACTORY GmbH | 16.01.2013

DMSFACTORY und SAPERION starten 2013 mit Info-Veranstaltung über Rechnungseingangsverarbeitung

Manchmal brauchen Rechnungen Tage, bis sie den richtigen Ansprechpartner finden, versauern in der falschen Abteilung, werden gar nicht oder per Zufall gefunden. Die Bearbeitung verzögert sich - Kosten können entstehen. Gemeinsam mit ihrem Partner S...