info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Ramada |

Der Pott blüht – „Schöne Zeiten“ im Ruhrgebiet

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Das Ramada Reisemagazin Frühjahr portraitiert eine Region im Umbruch

Bad Arolsen – Es gehört zu den hartnäckigen Vorurteilen in unserer Republik, dass das Ruhrgebiet eine Ansammlung mausgrauer und kulturloser Städte sei. Dabei hat die Region in den vergangenen zwei Dekaden einen markanten Umbruch vollzogen. Statt Gruben-Nostalgie erwartet die Besucher ein ungemein vielfältiges Kulturangebot sowie überraschend viel Grün.

Zu Recht widmet dann auch das neue Ramada Reisemagazin „Schöne Zeiten“ dem „Pott“ besondere Aufmerksamkeit. Wochenend-Touristen finden hier eine Vielzahl kultureller Highlights. Beispielsweise in Essen, das sich 2010 Kulturhauptstadt Europas nennen darf, diesen Titel aber quasi für das gesamte Ruhrgebiet trägt. Konzertsäle, Opernhäuser und über 150 Theaterbühnen warten in der Region ebenso auf Gäste wie die 150 Museen oder Ausstellungen.

Idealer Standort für die Entdeckung des Ruhrgebietes ist eines der insgesamt sechs hier angesiedelten Ramada Hotels. So bietet das Ramada Bochum mehrere attraktive Weekend-Packages. Ob auf den Spuren der Bergwerkkumpel (2 Ü/HP ab 124 EUR), auf der Abfahrtspiste des Alpincenters Bottrop (2 Ü/HP ab 135 EUR) oder im Roller-Tempel des Starlight Express (1 Ü/F und Musicalticket ab 134 EUR), Langeweile kommt hier gewiss nicht auf.

Insgesamt präsentiert das Ramada Reisemagazin Frühjahr Arrangements in rund 60 Häusern in Deutschland und der Schweiz.

Weitere Informationen und Buchung unter der kostenfreien Telefonnummer 00800-87333737, im Internet (www.ramada.de) oder im Reisebüro.

Ansprechpartner für Redaktionen:
INEX Communications – Rolf Nieländer – Tel.: 06187-900-780
eMail info@inexcom.de; www.inexcom.de


Web: http://www.ramada.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Rolf Nieländer, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 215 Wörter, 1663 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema