info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Micromuse Ltd. |

HanseNet entscheidet sich für Netcool von Micromuse

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Umfassende Überwachung von heterogener Infrastruktur


HanseNet, ein im Großraum Hamburg tätiger City-Carrier, hat sich zur Überwachung seines Voice- und Datennetzes für die Netcool-Suite von Micromuse entschieden. HanseNet betreibt ein über 750 Kilometer langes Glasfasernetzwerk, über das das Unternehmen seine 20.000 privaten und 6.000 Geschäftskunden mit Internet- und Telefondiensten versorgt. Momentan ist der Anbieter dabei, auch eine eigene „letzte Meile“ aufzubauen, um den wachsenden Anforderungen nach Breitband-Zugängen ins Internet zu entsprechen.

Im Netzwerk der Hamburger finden sich Komponenten der verschiedensten Hersteller, zum Beispiel Voice-Switches von Nokia, Cisco-Router und SDH-Equipment von Lucent und Marconi. Um diese wachsende heterogene Infrastruktur effizient überwachen zu können, entschied man sich, Netcool als Umbrella-Management-System einzuführen. Im Frühjahr 2001 wurde ein Proof of Concept implementiert, dessen Funktionalität überzeugte. Nach der Inbetriebnahme der eigenen DSL-Umgebung wurden der Netcool ObjectServer, das Herzstück der Micromuse-Suite, das Reporting-Tool Netcool/Reporter und verschiedene Netcool/Probes installiert.

Netcool ist eine Software-Suite für Echtzeit-Fault-Management und Service Assurance. Sie ermöglicht die Sammlung und Konsolidierung von Ereignisinformationen aus heterogenen Netzwerkmanagement-Umgebungen. Die Software basiert auf dem Netcool ObjectServer, einer speicherresidenten aktiven Datenbank, die Ereignisse aus über 300 Management-Systemen und Netzwerk-Komponenten sammeln, konsolidieren und in Echtzeit darstellen kann. Damit lassen sich die Auswirkungen von Netzwerk-Fehlern auf Geschäftsprozesse und Netzwerkdienste ermitteln und Service Levels überwachen.


Web: http://www.jspr.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jan H. Saarmann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 132 Wörter, 1199 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Micromuse Ltd. lesen:

Micromuse Ltd. | 22.06.2006

T-Mobile Tschechien entscheidet sich für Cramer und IBM/Micromuse

„Unsere Kunden haben für uns höchste Priorität“, sagt Vaclav Hladik, Leiter des Service-Management-Centers von T-Mobile Tschechien. „Daher liegt unser Hauptaugenmerk auf der Erweiterung des Kundendienstes. Die integrierte Software-Lösung ermö...
Micromuse Ltd. | 12.05.2006

Europas Unternehmen werden von Security-Daten überschwemmt

Nahezu ein Drittel (30 Prozent) der befragten IT-Direktoren gestand, dass die Menge der genierten Security-Daten viel zu groß ist, um sie sorgfältig zu analysieren und potentielle Sicherheitsbedrohungen zu identifizieren. 72 Prozent der Unternehmen...
Micromuse Ltd. | 12.04.2006

Lösung für integriertes Netzwerk- und Sicherheits-Management

Durch die Integration können Sicherheits-Ereignisse, die in Netcool/NeuSecure auflaufen, an die konsolidierte Netcool-Datenbank übergeben werden, wo sie zusammen mit Fault-, Performance- und Verfügbarkeitsinformationen der eingesetzten Applikation...