info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Saperion AG |

Rechnungen auf Durchreise bei der TAA

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Bereits knapp 400 touristische Unternehmen in Deutschland haben ihre komplette Buchhaltung, den Jahresabschluss oder die Reisekostenabrechnung an die Travel Agency Accounting GmbH (TAA) aus Großwallstadt ausgelagert. Jetzt hat der Outsourcing-Spezialist für das komplette Rechnungswesen eine ganzheitliche SAPERION-Lösung eingeführt, um seine Kundenbetreuung künftig weiter zu optimieren.

Als externer Partner betreut die TAA Reisebüros und Touristikunternehmen bei allen Fragen rund um das Rechnungswesen. Das Unternehmen beschäftigt 133 Mitarbeiter/innen an 12 Niederlassungen in Deutschland und Luxembourg. Für die Kunden lohnt sich das Auslagern: Allein aufgrund ständiger steuergesetzlicher Änderungen wird etwa die Abwicklung der Reisekostenabrechnung oft zu einem schwierigen Unterfangen. Hier lassen sich durch gezieltes Outsourcen enorme Prozesskosten in der Abwicklung einsparen.
Der Einsatz des SAPERION Inbound Centers ermöglicht eine zentrale Bearbeitung aller Rechnungen unabhängig vom Eingangskanal. Die TAA kann die Eingangsrechnungen ihrer Kunden dadurch künftig deutlich schneller bearbeiten als zuvor. Durch die Verbindung der Inbound-Lösung mit den nach gelagerten Archivszenarien für SAP und Kundendokumente wird ein durchgehender Daten- und Dokumentenfluss erreicht.
Die Enterprise Content Management Komponenten kommen sowohl in der TAA-Buchhaltung im Fullservice (komplett außer Haus) als auch im Selfservice für Inhouse-Buchhaltung sowie in den SAP-Bereichen Controlling, Jahresabschluss, Zahlungsverkehr und der Reisekostenabrechnung zum Einsatz. In das von TAA genutzte Buchhaltungstool IBIZA SAP/3 wurden sie vom SAPERION-Partner LogicaCMG integriert.
Gilbert Lemmer, Projektverantwortlicher bei LogicaCMG: „Für die TAA waren insbesondere die flexible Workflow Funktionalität und die SAP Integration von SAPERION ausschlaggebend für die Produktwahl. Wir erwarten einen RoI der Lösung innerhalb von einem Jahr."


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frank Zscheile, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 193 Wörter, 1573 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Saperion AG lesen:

SAPERION AG | 27.11.2013

SAPERION bietet die neuesten DMS-Trends zum Nachlesen an

Der DMS Trend Report 2014 wurde von der Unternehmensberatung SoftSelect u.a. in Kooperation mit SAPERION herausgegeben. Die SoftSelect GmbH hat sich auf den IT-Bereich spezialisiert und ist seit fast 20 Jahren tätig. Als herstellerneutrales und unab...
SAPERION AG | 12.11.2013

Sicheres Dokumentenarchiv in der Cloud von SAPERION

Berlin – Seit Anfang November ist www.filenshare.com als revisionssicheres Archiv in der Cloud nutzbar. „Mit ‚fileNshare‘ fallen die Schranken: Ob es um den zeit- und ortsunabhängigen mobilen Zugriff auf Dokumente geht, um die gemeinsame Arbeit ...
SAPERION AG | 22.10.2013

SAPERION erneut im Gartner ECM Magic Quadrant

Berlin – In dem am 22. September 2013 von Gartner Inc. veröffentlichten Bericht „Magic Quadrant for Enterprise Content Management“ analysieren die Autoren Mark R. Gilbert, Karen M. Shegda, Kenneth Chin, Gavin Tay und Hanns Koehler-Kruener die 23 ...