info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Synchronica plc |

Synchronica bringt Back-up & Restore für Jedermann

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Neues Modul des Mobile Managers erschließt Mobilfunkbetreibern und ASPs großes Umsatzpotenzial


3GSM Barcelona, Halle 2.1 Stand 2.1C17 – 9. Februar 2007 –Synchronica plc, internationaler Anbieter von Produkten zur Synchronisation und zum Geräte- und E-Mail-Management für Mobiltelefone, bietet ab sofort eine Back-up & Restore-Lösung für Mobilfunkbetreiber und ASPs an. Dadurch können diese ihr Portfolio erweitern und den Umsatz nachhaltig steigern. Als Teil der Device Management- Suite Mobile Manager 2.5 können Anbieter ihren Kunden jetzt einen Back-up & Restore-Service offerieren, der – sei es durch Diebstahl oder Liegenlassen des Gerätes – verloren gegangene Daten wiederherstellt.

Die meisten Mobilfunknutzer schätzen den Wert ihrer Daten auf dem Handy – wie Kontaktdaten, SMS-Nachrichten und Kalendereintragungen – mittlerweile höher als das Gerät selber ein. Dadurch wird eine Technologie zur Wiederherstellung der verlorenen Daten immer begehrter.

Bereits im Jahre 2004 ermittelten die Analysten der Zelos Group eine deutliche Nachfrage nach Back-up & Restore-Angeboten. Demzufolge haben 15 Prozent der Mobilfunknutzer einen großen Bedarf an Mechanismen zur Sicherung ihrer auf dem Handy gespeicherten Daten. 66 Prozent der Befragten räumen dem Schutz ihrer Kontaktdaten höchste Priorität ein. Für einen entsprechenden Service sind sie bereit, bis zu 4,50 Euro monatlich zu zahlen. Die Nachfrage ist seitdem stetig gestiegen, da die Kunden ihr Mobiltelefon mehr und mehr als universelles und meist auch einziges Adressbuch nutzen.

„Mobilfunkbetreiber suchen stets nach neuen Umsatz-Chancen. Der OTA Back-up & Restore-Service könnte dabei die erste Applikation neben der SMS sein, die sich auf dem Massenmarkt durchsetzt“, erklärt Carsten Brinkschulte, CEO von Synchronica. „Für viele Kunden ist das Handy längst zum Hauptkommunikationsmittel geworden. Oftmals wird ausschließlich das integrierte Adressbuch genutzt, um sämtliche Telefonnummern zu speichern. Wenn sie dann ihr Telefon verlieren, verlieren sie auch den Kontakt zu ihrem sozialen Netzwerk. So gesehen kann man sich unser Mobile Manager Back-up & Restore-Modul als eine Art Versicherung für persönliche Daten vorstellen.“

Die neue Funktionalität dient einerseits als eine Art Sicherheitsnetz, wenn Nutzer ihr Telefon verlieren, ermöglicht ihnen aber auch andererseits den bequemen und einfachen Umstieg auf ein anderes Handy: So können die gespeicherten persönlichen Informationen per Funk (over-the-air) problemlos an das neue Gerät geschickt werden.

Einer der ersten Kunden, der die Back-up & Restore-Lösung von Synchronica einsetzt, ist der britische Mobilfunkanbieter NetCom mit 1,4 Millionen Kunden. NetCom ist ein Tochterunternehmen der TeliaSonera Group, die über mehr als 22 Millionen Kunden in Nordeuropa und im Baltikum verfügt.

„Wir wollten unseren Kunden eine OTA Back-up & Restore-Lösung für ihre persönlichen Daten anbieten, so dass der Wechsel eines Mobiltelefons – sei es aufgrund eines Verlusts oder wegen eines Neukaufs – nicht gleichbedeutend ist mit dem Verlust aller wichtiger Daten“, erklärt Arne Igesund, Manager Data Services bei NetCom. „Mit der Synchronica-Lösung ermöglichen wir unseren Kunden die problemlose Migration ihrer Daten von einem Gerät auf ein anderes – schnell und einfach. Zudem spricht für Synchronica, dass die Software auf dem offenen Industriestandard SyncML basiert, wodurch der Service mit einer Vielzahl von Geräten genutzt werden kann.“

Das Mobile Manager Back-up & Restore-Modul basiert vollständig auf dem führenden SyncML/OMA DS-Industriestandard, der von den meisten Featurephones aller namhaften Hersteller unterstützt wird. Im Gegensatz zu anderen Lösungen muss hier kein Client auf dem Gerät installiert werden: es wird einfach der auf dem Mobiltelefon vorhandenen Client genutzt. Daher funktioniert die Lösung auch mit Massenmarkt-Geräten – ein klarer Vorteil für den Erfolg im Consumer-Markt.

Die Lösung verfügt über Konnektoren für Carrier-Grade Personal Information Management (PIM)-Systeme wie Sun JES und erlaubt es den Endkunden mittels Web-Interface ihre Daten einzusehen und zu ändern. Alternativ kann sie durch die flexible Plug-in-Architektur in bereits vorhandene Adressbücher und PIM-Systeme integriert werden.


Über Synchronica plc
Synchronica plc entwickelt und vermarktet Synchronisations- und Gerätemanagementlösungen für Mobilfunkanbieter, Gerätehersteller und Unternehmen. Das Portfolio beinhaltet Produkte zur Datensynchronisation (DS), Device Management (DM) und Firmware Update over-the-air (FOTA). Synchronica verfügt über langjährige Erfahrungen im SyncML-Bereich in Carrier-Grade Installationen. Zum Angebot zählen die Mobile Device Management-Suite „Mobile Manager“ und die Push-E-Mail- und Synchronisationslösung „Mobile Gateway“.
Der Hauptsitz ist in UK, mit Niederlassungen in Deutschland (Berlin), USA. (Reston und Seattle) und Asien (Hong Kong). Synchronica plc ist an der Londoner Börse notiert (AIM:SYNC).
Weitere Informationen unter www.synchronica.com.

Pressekontakt: Synchronica plc
Nicole Meissner, Chief Marketing Officer
UK: Royal Tunbridge Wells, Kent - Tel: +44 1892 552 780
Deutschland: Berlin, 0173 606 9160
Email: nicole.meissner@synchronica.com; Web: www.synchronica.com


Web: http://www.synchronica.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Carolin Palmes, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 597 Wörter, 4674 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Synchronica plc lesen:

Synchronica plc | 23.06.2009

Synchronica im Finale bei den Mobile Messaging Awards 2009

Berlin, Royal Tunbridge Wells (GB) – Das Mobile Gateway von Synchronica macht die Synchronisation von Daten und die Übertragung von mobilen E-Mails auf nahezu jedes Handy möglich – für diese Leistung steht das deutsch-englische Unternehmen als ...
Synchronica plc | 03.06.2008

Willkommen daheim Synchronica!

Berlin, London, 4. Juni 2008. - They never come back? Oh doch! Mit 30 neuen Mitarbeitern verdoppelt Synchronica sein Team an der Spree und baut die Niederlassung in Berlin zum internationalen Entwicklungszentrum aus. Synchronica plc, Anbieter für mo...
Synchronica plc | 11.02.2008

Synchronica: Push-E-Mail für drei Milliarden Mobiltelefone

Das Mobile Gateway ist eine Middleware, basierend auf offenen Industriestandards, die Push-E-Mail und Synchronisation verbindet. Mit der Version 3.5 kann Synchronica nun seinen Service auf alle mobilen Endgeräten ausdehnen – zurzeit sind das circa ...