info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Hewlett-Packard |

Vielfältiger drucken unter Linux

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


HP und Caldera bieten einheitliche Druckertreiber


Mit der Software-Applikation OpenLinux Version 3.1 haben Hewlett-Packard und der Softwareanbieter Caldera gemeinsam eine konsistente Druckumgebung für HP-Drucker unter Linux entwickelt. Damit sind Anwender in der Lage, eine große Bandbreite von HP-Druckern nun auch unter dem Betriebssystem Linux vielfältig einzusetzen. Bislang erlaubten die meisten Applikationen das Drucken nur mit festen Voreinstellungen. Wollte der Anwender die Auflösung verändern, in Duplex drucken oder gar andere Gerätefunktionen ansprechen, war dies nicht oder nur mit großem Aufwand möglich.

Basis der Software-Applikation Open Linux 3.1 von Caldera ist das Common Unix Printing System (CUPS). CUPS bietet eine einheitliche Benutzeroberfläche, unter der sich die druckerspezifischen Funktionen ähnlich wie unter Windows konfigurieren lassen. Praktisch sieht das folgendermaßen aus: Will der Nutzer aus einer Anwendung heraus drucken, erscheint ein Dialogfenster, in dem er die verschiedenen Funktionen des Druckers einstellen kann. CUPS fügt die Informationen dem Postscriptdatenstrom hinzu. Ist der angeschlossene HP Drucker postscriptfähig, gehen die Daten direkt an den Drucker. Versteht der HP Drucker nur PCL, werden die Daten durch das Programm Ghostscript in PCL konvertiert und dann gedruckt.

Caldera Open Linux Version 3.1 unterstützt alle HP LaserJets, HP Color LaserJets, HP Business Inkjets, HP Officejets, HP Deskjets und HP Photosmart Drucker. Ausgenommen sind lediglich die Windows GDI Drucker HP LaserJet 3100/3150 und HP LaserJet 1000W. In Verbindung mit dem HP Color LaserJet 5 unterstützt Open Linux 3.1 nur den Druck in Schwarz-Weiss.

Zu Caldera

Die Caldera GmbH ist ein führender Anbieter von UNIX- und Linux-Betriebssystemsoftware und -Dienstleitungen für den professionellen Anwender, Systempartner und Applikationsentwickler. Ziel der Caldera GmbH ist es, qualitativ hochwertige Produkte und Dienstleistungen aus den Bereichen UNIX und Linux zu entwickeln und zu vermarkten. Diese Intention spiegelt sich auch in Calderas Firmenmaxime "Unifying UNIX with Linux for Business" wider.

Zu Hewlett-Packard

HP ist ein weltweit führender Anbieter von Produkten, Lösungen und Dienstleistungen rund um die Informations- und Bildbearbeitung. HP konzentriert sich darauf, Geschäfts- wie Privatkunden mit Internet-fähigen Produkten (Appliances), elektronischen Dienstleistungen (E-services) und einer hochverfügbaren Internet-Infrastruktur auszustatten.

HP erzielte im Geschäftsjahr 2000 einen Umsatz von 48,8 Mrd. Dollar.



Web: http://www.hewlett-packard.de/presse


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Saskia Riedel, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 255 Wörter, 1982 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Hewlett-Packard lesen:

Hewlett-Packard | 05.05.2003

Kompakt, klein, leicht: HP Color LaserJet 1500er-Serie für Macintosh- und Windows-Umgebungen

Ob zu Hause, im Büro oder in kleinen Arbeitsgruppen: Die neue HP Color LaserJet 1500er-Serie ermöglicht es Anwendern Dokumente professionell in Farbe und Schwarzweiß auszudrucken. Dabei ist die Farblaserdrucker-Serie leicht zu warten und arbeitet ...
Hewlett-Packard | 16.09.2002

Noch produktiver drucken

Konkurrenzlose Produktivität Die HP Designjet 5500er-Serie bietet eine breite Palette von produktivitätssteigernden Eigenschaften: Anwender, die schneller auf ihre Ausdrucke zugreifen möchten, benutzen den neuen Produktionsmodus PQ. Damit schaf...
Hewlett-Packard | 16.09.2002

Gross und günstig: HP Designjet 100 druckt im Format DIN A1

Flexibles Papiermanagement Der HP Designjet 100 druckt Word-Dokumente, Powerpoint-Folien als auch professionelle Pläne in unterschiedlichen Größen aus. Ein 150-Blatt-Papiereinzug eignet sich für normales Papier und Mediengrößen bis zu DIN A3...