info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
crossgate AG |

crossgate: 8. Jahrestreffen verbindet Branchen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


21. und 22. Juni 2007 Treffen der Branchenentscheider in Berlin / Top-Referenten von SAP, IBM und Deutsche Bank Group


Starnberg, 12. Februar 2007 – Aktuelle Themen und neue Branchen: Dies bietet das „8. Jahrestreffen der Branchen-Entscheider“ vom 21. bis 22. Juni in Berlin. Erstmals liegt der Fokus nicht mehr ausschließlich auf der Automotive-Branche, thematisiert werden auch aktuelle Projekte im Bereich elektronischer Datenaustausch und B2B Integration zum Beispiel aus der Welt der Logistik und des Handels. Bereits jetzt liegen über 100 Anmeldungen für die zweitägige Konferenz vor. Das komplette Programm kann unter www.crossgate.de/public/Einladung_8.Jahrestreffen.pdf eingesehen werden. Frühbucher profitieren insbesondere durch die Reservierung einer der limitierten Plätze für die exklusiven Abendveranstaltung auf dem Reichstag sowie für die Casual-Networking Events am Vortag: das traditionelle Golfturnier und die nostalgische Trabbi-Rallye.

Nachdem am ersten Tag das Networking mit vielfältigen Möglichkeiten zum Erfahrungsaustausch im Vordergrund steht, werden am 22. Juni im Konferenzhotel „Grand Hyatt“ Berlin erstklassige Vorträge geboten. So wird Prof. Dr. Ferdinand Dudenhöffer, Director CAR an der FH Gelsenkirchen, zur Eröffnung über die „Flexibilität und Innovation in der Automobilindustrie“ sprechen. Praktische Erfahrungen bei der Umstellung des Rechnungsversandes auf den digitalen Versand stehen im Mittelpunkt des Vortrages von Hutchison 3G Austria. Das Unternehmen nutzt die eInvoicing-Services von crossgate für die schnelle und kostengünstige Rechnungsabwicklung mit den Kunden. Einen Dialog im kleinen Kreis zu verschiedenen Themen ermöglichen anschließend die verschiedenen Arbeitskreise, die jeweils von einem Experten geleitet werden.

Ein weiterer hochkarätiger Referent ist Prof. Dr. Norbert Walter, Chief Economist Deutsche Bank Group. Sein Vortrag steht unter dem Motto „Deutschland – Schafft es den Sprung in die Moderne?“. Greifbare Vorteile bietet crossgate bereits in der Zusammenarbeit mit SAP: Durch die Optimierung der unternehmensübergreifenden, digitalen Kommunikation werden die internen Prozesse verbessert. Konkrete Erfahrungen aus der Praxis stellt Rolf Schuhmann, Leiter SAP NetWeaver EMEA Central, vor. Doch jede technische Innovation ist nur so gut wie ihr praktischer Nutzen. Aus diesem Grund thematisiert Herbert Kircher, Geschäftsführer der IBM Deutschland Entwicklung, in seinem Vortrag „Technology drives Innovation drives Business“ die Wechselwirkungen zwischen den verschiedenen Ansprüchen und Möglichkeiten.

„Nach sieben erfolgreichen Jahrestreffen speziell für Automobil-Supplier haben wir nun beschlossen, das Forum auch für andere Branchen zu öffnen. Durch den übergreifenden Dialog über elektronischen Datenaustausch und Netzwerksynergien profitieren die Teilnehmer von den Erfahrungen Anderer. Somit werden wir auch in Zukunft unserer Rolle als Mediator gerecht“, erklärt Stefan Tittel, Managing Director der crossgate AG.

Die online-Anmeldung für das 8. Jahrestreffen finden Sie unter: www.crossgate.de/wDeutsch/webapps/an8jt/
Hier ist auch eine Reservierung für die verschiedenen Networking-Events möglich. Der Frühbucher-Preis in Höhe von 250 Euro gilt bis zum 31. März 2007.

crossgate AG (vormals indatex SCI GmbH) in Kürze:
crossgate ist Spezialist für B2B-Integration und Cross Automation – die Medien übergreifende Automatisierung von Geschäftsprozessen in und zwischen Unternehmen. Das Herzstück bildet dabei Europas größte Transaktionsplattform, die Business Integration Platform™ (B.I.P.): Über sie tauschen bereits über 34.000 Unternehmen Dokumente und Daten aus, formatunabhängig und über sämtliche Mediengrenzen hinweg. Das transaktionsbasierte Geschäftsmodell hat sich bereits in den Bereichen Automobil, Logistik, Handel und Industrie etabliert. Zu den Kunden zählen Unternehmen wie Audi, Brembo, CeramTec, Fiege, Hartmann, Lanxess, Philips, voestalpine Automotive, VW und Zumtobel.
crossgate wurde im Jahr 2001 in Starnberg bei München gegründet. Die Investoren sind die DAH-Beteiligungsgesellschaft der Familie des SAP-Gründers Dietmar Hopp, die Otto Wolff Industrieberatung und Beteiligungen GmbH sowie die Al-Jomaih Group. Neben dem Hauptsitz in Starnberg ist crossgate an fünf Standorten in Deutschland vertreten, u. a. in Berlin, Köln und Walldorf. Als erste Landesgesellschaft wurde 2006 die crossgate Italia S.P.A. in Mailand gegründet, weitere Auslandsniederlassungen befinden sich in New York und Dublin. Insgesamt beschäftigt der Cross Automation Spezialist zurzeit ca. 200 Mitarbeiter. Gründer und Vorstandsvorsitzender ist Stefan Tittel.
Weitere Informationen finden sich unter www.crossgate.de.

Kontakt:
crossgate AG (vormals indatex SCI GmbH), Andrea Fusenig
andrea.fusenig@crossgate.de, Tel. 0049 – 8151 – 6668 538, Fax: 0049 – 8151 – 6668 333, www.crossgate.de

PR-Agentur:
Helmut Weissenbach Public Relations, Brigitte Harbarth
crossgate@weissenbach-pr.de, Tel.: 0049 – 89 – 55 06 77 73, Fax: 0049 – 89 – 55 06 77 90


Web: http://www.crossgate.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Kathrin Hagel, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 524 Wörter, 4168 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: crossgate AG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von crossgate AG lesen:

Crossgate AG | 11.08.2011

Crossgate gewinnt First Businesspost als ersten Kooperationspartner für SAP E-Invoicing for Compliance by Crossgate

München, 11. August 2011. Bereits vier Wochen nach dem Launch von SAP E-Invoicing for Compliance by Crossgate hat der Münchner B2B-Experte seinen ersten regionalen Partner gefunden: First Businesspost. Die beiden marktführenden deutschen E-Invoici...
Crossgate AG | 08.06.2011

Crossgate und SAP beschreiten die nächste Evolutionsstufe der elektronischen Rechnungsabwicklung: SAP® E-Invoicing for Compliance by Crossgate

München, 08. Juni 2011. Prozessoptimierung mittels E-Invoicing wird nach wie vor kontrovers diskutiert: Neben den offenkundigen kaufmännischen Vorteilen, wie der nachgewiesenen Zeit- und Geldersparnis und den positiven Umweltaspekten, sind es verme...
Crossgate AG | 07.06.2011

Crossgate Print Services für kosten- und prozessoptimierten Postausgang jetzt auch weltweit möglich

München, 07. Juni 2011. Crossgate, globaler Experte im Bereich der Business-to-Business-Integration, bietet mit den Print Services und den e-Invoicing Services die 100%ige Automatisierung sämtlicher Outboundprozesse wie Rechnungen, Mahnungen, Gesch...