info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
ATIX GmbH |

ATIX auf der CeBIT

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


15. - 21. März 2007, Messegelände Hannover - Halle 5 / Stand G 48/2


19. Februar 2007, Unterschleißheim bei München - In diesem Jahr ist ATIX, spezialisiert auf optimal skalierbare und hochverfügbare Cluster- und Speicherlösungen auf Linux Basis, mit einem Stand in dem LinuxPark auf der CeBIT in Hannover vertreten.

Der Universität München dient der Cluster als hervorragender HP Tru64 Ersatz. Die Messe München lässt ihre Web-Services auf dieser IT-Infrastruktur laufen und reduzierte ihre Betriebskosten dadurch um 35 %. Bei dem jüngsten Projekt führt ATIX bei dem Unternehmen Hilti eine der größten SAP auf Linux Installationen weltweit durch. - Die Rede ist von dem com.oonics Diskless Shared Root Cluster und seinem einzigartigen Konzept, das ATIX auf der CeBIT vorstellen wird.

Die Besonderheit des Clusters besteht darin, dass alle Nutzdaten von den Servern getrennt sind - Die Server benötigen keine eigenen Festplatten mehr, sondern teilen sich eine zentrale Systemplatte im SAN (Storage Area Network), auf der alle Informationen gespeichert sind. Dieses Konzept optimiert die Skalierbarkeit, Verfügbarkeit und Performance gegenüber herkömmlichen Methoden. Der Diskless Shared Root Cluster minimiert den Administrationsaufwand durch zentrales Management und sorgt durch moderne Cluster-Technologien für hohen Katastrophenschutz.

Des Weiteren stellt der com.oonics Diskless Shared Root Cluster die Basis für die ebenfalls von ATIX entwickelte com.oonics Enterprise IT-Plattform, eine modulare Linux-Plattform für verschiedenste Applikationen, dar.

Mit dieser hochverfügbaren und optimal skalierbaren IT-Plattform liefert ATIX die Lösung für eine der bedeutendsten Aufgaben der IT, nämlich Kostensenkung und gleichzeitige Optimierung der Leistungsfähigkeit und Verfügbarkeit von Anwendungen wie NAS-Diensten, File-Services, Datenbanken und Applikations-Servern.

Die com.oonics Enterprise IT-Plattform ist für Unternehmen jeder Größe und IT-Anforderungen geeignet und besteht aus einem flexiblen Baukastensystem mit Industrie-Standard Komponenten.

Wenn Sie mehr zu diesen Themen erfahren möchten, besuchen Sie uns auf unserem Stand. Gerne beraten wir Sie auch in anderen Fragen rund um die Themen Storage, Cluster-Lösungen und hochskalierbare IT-Plattformen für den Einsatz im Rechenzentrum.
Auch möchten wir sie einladen, an unserem Vortag “Wachstum ohne steigende IT-Kosten durch Linux Cluster-Lösungen” im Rahmen des LinuxForums im LinuxPark, Halle 5, am 15.03.2007 von 10:15 – 11:00 Uhr teilzunehmen.

Für mehr Informationen oder zur Terminvereinbarung, wenden Sie sich bitte an Frau Martina Franz, E-Mail: franz@atix.de, Tel: 089 4523538-18.


Über ATIX
ATIX ist auf optimal skalierbare, hochverfügbare Enterprise Infrastrukturen spezialisiert.
Dazu gehört die Entwicklung und Implementierung maßgeschneiderter Speicherlösungen (SAN/NAS) und die Umsetzung hochskalierbarer Cluster-Infrastrukturen für Unternehmensanwendungen auf Linux-Basis.
Durch die langjährige Erfahrung ist ATIX in den genannten Bereichen auch als Consultant tätig und veranstaltet zusammen mit namhaften Herstellern Workshops. Seit Anfang 2005 ist ATIX der bisher einzige Red Hat Advanced Partner für Clustering, Storage und dem Cluster File System (GFS) von Red Hat in Europa.
Zu dem Produktportfolio von ATIX gehören unter anderem HP, IBM und Red Hat Enterprise Produkte (u.a. Global File System “GFS”), Oracle Applikationen und Clustering-Lösungen für weitere SQL-Datenbanken.
Zu den ATIX Speziallösungen gehört die com.oonics Enterprise IT-Plattform, die auf den com.oonics Diskless Shared Root Cluster basiert.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.atix.de

Pressekontakt:
ATIX GmbH
Martina Franz
Einsteinstraße 10
85716 Unterschleißheim
Tel: 089 4523538-18
Fax: 089 9901766-0
E-Mail: franz@atix.de

Web: http://www.atix.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Martina Franz, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 434 Wörter, 3569 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von ATIX GmbH lesen:

ATIX GmbH | 16.03.2006

Web- und NAS-Cluster zum kleinen Preis

Der com.oonics NAS-Cluster ist optimal für die netzwerkbasierte Speicherung von Windows- und Unixdaten geeignet und fügt sich problemlos in jede IT-Umgebung. Wohingegen der com.oonics Web-Cluster als reiner Webserver bis hin zum Applikationsser...
ATIX GmbH | 16.02.2006

ATIX verhilft der Messe München zu optimaler

Die Messe München International (MMI) ist mit rund 40 Fachmessen für Investitionsgüter, Konsumgüter und Neue Technologien eine der weltweit führenden Messegesellschaften. Mit fünf Tochtergesellschaften im Ausland und 75 Auslandsvertretungen, di...
ATIX GmbH | 10.08.2005

ATIX feiert 10-jähriges Jubiläum

1995 wurde ATIX, damals als GbR, gegründet. Zu den Gründervätern gehörten Dipl. Informatiker Marc Grimme, Dipl. Ing. Mark Hlawatschek, Michael Gerstel und Markus Krykorka. Das Hauptgeschäftsfeld lag in der Konzeption und Realisierung von komplex...