info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Käuferle GmbH & Co. KG |

Käuferle GmbH & Co. KG veranstaltet Fenster-Workshop 2007:

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Kostenlose Fortbildung für Fenster- und Baufachhändler


Aichach, 29. Januar 2007. Die Käuferle GmbH & Co. KG, ein führender mittelständischer Tor-, Trennwand-, Fenster- und Türenhersteller, veranstaltet seinen diesjährigen Workshop für Fenster- und Bauelementehändler am 9. März. Im Mittelpunkt der Informationsveranstaltung, die der schwäbische Qualitätshersteller erneut mit der Unterstützung von renommierten Branchenexperten durchführt, stehen die neue Energieeinsparverordnung (EnEV) sowie der erfolgreiche Umgang mit Reklamationen und Beschwerden.

Im Rahmen des Workshops mit verschiedenen Vorträgen und praktischen Demonstrationen können sich die Vertreter der Betriebe mit den neuesten Entwicklungen bei Bauvorschriften und der Fenstermontagepraxis informieren. Wie schon in den Vorjahren wurden für die Veranstaltung kompetente Gastredner zu aktuellen Branchenthemen gewonnen, die dem Fachpublikum konkrete Tipps und theoretisches Wissen vermitteln.

Der Händler als „Energieberater“
Unter anderem spricht German Röhm, Energieberater HWK und ausgewiesener Experte in den Fachrichtungen Bauphysik, Baustoffkunde und Haustechnik, über Herausforderungen und Möglichkeiten der neuen Energieeinsparverordnung (EnEV). Der Dozent an der Fachschule für Bautechnik in München stellt mit konkreten Beispielen aus der Praxis rechtliche sowie bauphysikalische Anforderungen für den Fenstereinbau rund um die EnEV vor. Dabei geht er speziell auf Vorschriften zum neuen Energieausweis, DIN-Anforderungen an die Luft- und Winddichtheit sowie Maßnahmen zur Qualitätssicherung in Bestands- und Neubauten ein.

„Die neue EnEV kommt definitiv. Wer sie als Herausforderung versteht und sich jetzt informiert, vermeidet nicht nur etwaige spätere Nachteile, sondern verschafft sich aktiv einen Wettbewerbsvorteil: Als ‚Energieberater‘ überzeugt der Fenstermonteur heute durch Fachkompetenz in der Beratung, und kann langfristig eine fruchtbare Kundenbeziehung aufbauen“, erklärt German Röhm seinen Ansatz.

Aus Reklamationen Nutzen ziehen
Um Kundenbeziehungen geht es auch Wolfgang J. Schmitt von der Schmitt und Partner Wirtschaftsberatungsgesellschaft mbH in Würzburg, der das oft defensiv behandelte Thema Reklamationen und Beschwerden anpackt. Der Diplom-Betriebswirt informiert über Maßnahmen zu einer systematischen Reklamationsbehandlung, erläutert Kommunikationstechniken und empfiehlt konkrete Verfahrens- und Handlungsrichtlinien für ein aktives Beschwerdemanagement.

„Eine erfolgreiche Reklamationsbehandlung nimmt in allen Unternehmen einen immer größeren Stellenwert ein, da sie als Chance für eine Verbesserung der Kundenbeziehung genutzt werden kann“, kommentiert Wolfgang J. Schmitt. „Mit den richtigen Schritten, Maßnahmen und Techniken kann das bis hin zur möglichen Umwandlung einer Reklamation in Zustimmung führen.“

Konkrete Hilfe für den Alltag
Im letzten Jahr nahmen mehr als 50 Bauelementehändler aus dem gesamten süddeutschen Raum am kostenlosen Käuferle-Informationstag teil. Dabei zeigte die große Beteiligung und das rege Interesse vor allem, dass Handwerker häufig eine Kluft zwischen Theorie und Praxis empfinden. So kommentierte ein Vertreter von Westermann Fensterbau aus Dettingen (Teck): „Dies ist eine sehr hilfreiche und interessante Veranstaltung, weil sie endlich einmal die Probleme zur Sprache bringt, die uns im Alltag immer wieder begegnen.“

Zwischen den praxisnahen Vorträgen und Demonstrationen können die Besucher Innovationen im Bereich der Fenstertechnik von Käuferle und Roto aus erster Hand kennenlernen. Zudem öffnet Käuferle die Pforten seiner Produktionsstätten für Fenster und Türen aus Kunststoff und Aluminium, Sammelgaragentore, Industrietore, Parkboxen und Kellertrennwände, bei denen der schwäbische Hersteller deutschlandweit Marktführer ist.

Der Käuferle Fenster-Workshop 2007 findet am Freitag, 9. März 2007 bei Käuferle GmbH & Co. KG in Aichach bei Augsburg statt. Vertreter von Fachfirmen können sich per Email (kaeuferle@kaeuferle.de) oder Fax (08251 - 9005-90) anmelden.


Über Käuferle GmbH & Co KG:
Als mittelständisches Unternehmen mit rund 115 Mitarbeitern hat die Käuferle GmbH & Co KG in Aichach die gesamte Produktpalette konsequent auf die Bedürfnisse der Baubranche nach Komplettleistung ausgerichtet. Käuferle bietet dem Wohnungs-, Gewerbe- und Kommunalbau ein umfassendes Programm von Sammelgaragentoren und Industrietoren über Parkboxen und Kellertrennwände bis hin zu Fenstern und Türen aus Kunststoff und Aluminium an. Weitere Informationen unter www.kaeuferle.de

Unternehmen:
Käuferle GmbH & Co. KG, Robert-Bosch-Strasse 4, 86551 Aichach,
Tel: 08251/9005-0, Fax: 08251/9005-90, Email: kaeuferle@kaeuferle.de

Pressekontakt:
KONZEPT PR GmbH, Karolinenstrasse 21, 86150 Augsburg


Web: http://www.konzept-pr.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Giorgia Alicandro, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 521 Wörter, 4300 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Käuferle GmbH & Co. KG

Als Anbieter von Trennsystemen, maßgefertigten Toranlagen, sowie Fenstern und Türen haben wir uns bundesweit einen Namen geschaffen.
Zufriedene Kunden sind der Maßstab unseres Erfolges!


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Käuferle GmbH & Co. KG lesen:

Käuferle GmbH & Co. KG | 17.07.2014

Handball-Star Dominik Klein repräsentiert die Marke Käuferle

Seit 2005 ist Dominik Klein in der deutschen Handball-Nationalmannschaft im Einsatz und kann sich seit 2007 sogar Handball-Weltmeister nennen. Er spielt außerordentlich erfolgreich beim deutschen Rekordmeister THW Kiel, der auch dieses Jahr – zum ...
Käuferle GmbH & Co. KG | 26.05.2014

Hamburger Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt setzt auf Käuferle-Qualität

Die neue Unterkunft der Hamburger Behörde in der Neuenburger Straße wurde 2013 nach zweieinhalbjähriger Bauzeit fertiggestellt. Das zentrale, zwölfgeschossige Gebäude wird von fünfgeschossigen Häusern in derselben Gestaltung flankiert. Besonde...
Käuferle GmbH & Co. KG | 10.04.2014

Perfekte Symbiose von Theorie und Praxis

Werner Käuferle begrüßte die Workshop-Teilnehmer im Werk der Käuferle GmbH & Co. KG in Aichach mit einer erfreulichen Nachricht: „In diesem Jahr ist die Prognose für unseren Markt wieder positiv. Es hindert uns also nichts, möglichst viele Fen...