info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
ATEN International |

ATEN auf der CeBIT 2007 in Halle 15, Stand E11

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


KVM- und HDMI Video-Innovationen


Taipei, Taiwan, 21. Februar 2007. ATEN International, weltweit führender Entwickler, Hersteller und Distributor modernster Konnektivitätslösungen, präsentiert auf der diesjährigen CeBIT vom 15. bis 21. März in Halle 15, Stand E11, seine zukunftsweisenden Innovationen aus der KVM-Switch-Technologie. Neben der breiten Palette an KVM-Switches für SOHO-Anwender sowie klein- und mittelständische Unternehmen stellt ATEN neueste Cat5 KVM-Produkte, IP-basierte Lösungen für das Serverraum-Managment und HDMI (High Definition Multimedia Interface) / DVI (Digital Video Interface) Video-Lösungen vor.

Der Messeauftritt von ATEN steht ganz im Zeichen der Produktneuheiten des Unternehmens, die auf dem Stand vorgestellt und demonstriert werden. Zu den Highlights gehört eine völlig neue Produktreihe für den SOHO-Markt – 2-Port PS/2, USB und Hybrid KVM-Switches mit DVI-Kabel und Audio-Unterstützung. Bei den Unternehmenslösungen werden die beiden preiswerten 8- bzw. 16-Port Cat5 High-Density KVM-Switches KH1508 und KH1516, die speziell für wachsende kleine und mittlere Unternehmen entwickelt wurden, vorgestellt. Darüber hinaus bringt ATEN mit dem 8- bzw. 16-Port Hideaway™ LCD KVM Over the NET KL9108 bzw. KL9116, den weltweit ersten Dual-Rail LCD KVM-Switch mit Over-IP- und Dual-Bus-Funktionalität auf den Markt.

Messebesucher können zudem einen Blick auf ATENs große Auswahl an DVI-kompatiblen Video-Switches und Video-Splittern werfen. Präsentiert wird der brandneue 2-Port HDTV A/V-Switch VS231 bzw. die 4-Port-Version VS431, beide kompatibel mit High-Definition-Monitoren oder -Beamern. Eine weitere Video-Lösung, die auf der CeBIT 2007 vorgestellt wird, ist der 4-Port HDMI-Switch VS481. Dieses innovative Gerät integriert HDMI-Technologie und bietet vier Ports, über die schnell und einfach bis zu vier HDMI-Signalquellen wie z.B. DVD-Player, Sat-Receiver oder digitale Camcorder an HDMI-Monitore angeschlossen werden können. Über eine Fernbedienung und Tasten am Switch wählt der Nutzer einfach und bequem die gewünschte Signalquelle.

In drei Demo-Bereichen zeigt ATEN live die Funktionsweise seiner Cat5 KVM-Lösungen zur Erweiterung von Serverraum-Installationen, seine Over the NET-Produkte für ein zentralisiertes Fernmanagment von Serverräumen, sowie DVI Video-Lösungen, die digitale Video-Signale übertragen. In den Demo-Zentren werden folgende Produktinnovationen zum Einsatz kommen:

Live-Demonstration „Cat5 KVM-Lösungen“
KH1516 16-Port High-Density KVM-Switch: Administratoren können mit diesem Gerät über eine Konsole direkt bis zu 16 Multiplattform-Server (beliebige Kombination aus PC-, Mac-, Sun- und serielle Geräte) steuern. Die Server werden über RJ-45-Anschlüsse und Cat5-Kabel verbunden.
KM0832 8-Konsolen, 32-Port Matrix KVM-Switch: Dieser Switch erlaubt Nutzern, mit acht Bedienkonsolen unabhängig und simultan bis zu 32 Multiplattform-Server (beliebige Kombination aus PC-, Mac-, Sun- und seriellen Geräten) zu steuern. Dank verbesserter Features können zusätzlich bis zu drei KM0832-Geräte kaskadiert und sieben KM0432- (4-Konsolen, 32-Port Matrix KVM-Switch) oder KM0216-Switches (2-Konsolen, 16-Port Matrix KVM-Switch) über Daisy Chain-Verbindung angeschlossen werden.
KA9233 Combo Graphic Console Module (PS/2 & USB): Das grafische Konsolenmodul KA9233 unterstützt PS/2- und USB-Administrationskonsolen. Das intuitiv zu bedienende, grafische OSD (On Screen Display) bietet Administratoren eine benutzerfreundliche Plattform, auf der sie einen Matrix KVM-Switch steuern können.
KL9116 16-Port Dual Rail LCD KVM Over the NET: Mit dem KL9116 bietet ATEN eine ausziehbare Bedienkonsole, die einen einen 16-Port KVM-Switch, einen hochauflösenden 17-Zoll LCD-Monitor, Tastatur und Touchpad integriert. Mit dem KL9116 können drei Administratoren – einer via LAN, WAN oder Internet und zwei über das Login an der lokalen Konsole – zeitgleich bis zu 16 Server steuern. Dank innovativem Dual-Rail-Design können die ausziehbare Bedienkonsole und der nach oben aufklappbare Monitor einzeln in das Gehäuse zurückgefahren werden.

Live-Demonstration „Over the NET-Lösungen“
CC1000 Control Center Over the NET: Hierbei handelt es sich um eine Software-Plattform für das sichere und zentrale Managment der gesamten IT-Infrastruktur mehrerer Rechenzentren, Niederlassungen und verteilter Standorte. CC1000 konsolidiert auf effektive Weise das Managment aller ALTUSEN Over the NET- und anderer IP-basierter IT-Geräte über eine einzige IP-Adresse. Dank der integrierten Java-Version unterstützt CC1000 den Zugriff über nahezu alle gängigen Betriebssystemen.
KL3116 16-Port Dual Rail LCD KVMP-Switch: Diese ausziehbare Bedienkonsole integriert einen 16-Port KVM-Switch, einen hochauflösenden 17-Zoll LCD-Monitor, Tastatur sowie Touchpad und unterstützt USB-Peripheriegeräte. Das duale Slide-Design des KL3116 erlaubt Administratoren die Bedienkonsole und den Monitor einzeln in das Gehäuse zurückzuschieben.

Live-Demonstration „DVI Video-Lösungen“
VS261 2-Port DVI Video-Switch: Anwender können hiermit digitale Geräte wie z.B. Computer, DVD-Spieler oder Set-Top-Boxen an einen DVI-Bildschirm (Plasmafernseher, LCD-Monitore, Beamer, etc.) anschließen.
VE600 DVI Video-Extender: Diese Verbindungslösung ermöglichen den Zugriff auf Computer und KVM-Installationen über eine räumlich entfernte Konsole (Tastatur, Bildschirm und Maus). Mittels CAT5e, CAT6 oder CAT7-Kabel überträgt der VE600 DVI- und Audiosignale über eine Distanz von bis zu 50 Metern und liefert eine exzellente Bildauflösung von bis zu 1280 x 1024 Pixel bei 60Hz (PC) bzw. 1080i (HDTV).
VC160 VGA zu DVI-Konverter: Der kleine aber effiziente VC160 verbindet Computer mit VGA-Ausgang mit digitalen DVI-Monitoren, Beamern, etc. Über Tasten am Gerät können benutzerdefinierte Bild-Voreinstellungen gespeichert und ausgewählt werden.

Zur Vereinbarung eines Gesprächstermins mit ATEN International auf der CeBIT 2007 (Halle 15, Stand E11) wenden Sie sich bitte an Giorgia Alicandro, g.alicandro@konzept-pr.de, Tel.: +49 (0) 821 34300 26 von Konzept PR.

Über KVM-Switches
KVM (Keyboard, Video and Mouse)-Switches sind Steuerungseinheiten, die Zugang zu verschiedenen Computern über nur eine Konsole erlauben. Vor der Entwicklung von KVM-Switchen war es nur über ein komplexes und teures Netzwerk möglich, mehrere Computer von einer Konsole aus zu steuern. Mit dem KVM-Switch kann man jetzt ohne Probleme auf eine Vielzahl von Plattformen (von 2 bis 4096) komfortabel, platz- und kostensparend zugreifen.

Über Aten
ATEN International Co. Ltd. ist seit seiner Gründung im Jahre 1979 auf Verbindungslösungen in der Informationstechnologie spezialisiert und gilt heute zweifellos als größter Hersteller von KVM-Switchen weltweit. Diese führende Position wurde durch kontinuierlich hohe Investitionen in Forschung und Entwicklung erreicht – die sich auch in zahlreichen Patenten niederschlägt und beispielsweise durch die in den eigenen Labors entwickelten und selbstgefertigten ASICs deutlich wird. So sind mehr als 20 Prozent aller ATEN-Mitarbeiter in einem der Forschungs- und Entwicklungslabors weltweit tätig. Sie sorgen dafür, dass jährlich mehr als 50 neue Produkte auf die Weltmärkte kommen. Die Produktpalette umfasst heute hunderte von Verbindungsprodukten, die vom kleinen USB-Hub bis hin zu den mehr als 500 Rechner steuernden Switchen der Master View-Familie reichen. Zu den Kunden von ATEN zählen die großen, weltweit tätigen Konzerne ebenso wie der Mittelstand und Kleinunternehmen sowie engagierte Privatanwender. Weitere Informationen unter www.aten.com

Kontakt:
ATEN International Co. Ltd.
Marsha Lee: marshalee@aten.com.tw
Region Wu: regionwu@aten.com.tw
Sherry Tsai: stsai@aten.com.tw
TEL: +886-2-8692-6789 EXT.1868/1871/1869
FAX: +886-2-8692-6577

Presse-Kontakt:
KONZEPT PR GmbH
Karolinenstr. 21, D-86150 Augsburg
Giorgia Alicandro,
TEL:+49-821-34300-26, FAX: +49-821-34300-77,
Email: g.alicandro@konzept-pr.de
Michael Baumann,
TEL:+49-821-34300-16, FAX: +49-821-34300-77,
Email: m.baumann@konzept-pr.de


Web: http://www.konzept-pr.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Giorgia Alicandro, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 922 Wörter, 7565 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von ATEN International lesen:

ATEN International | 20.02.2009

KVM-Experte präsentiert Neuheiten aus seiner gesamten Produktpalette in Halle 12, Stand C81

Im Demo-Bereich: Over the NET™-Lösung für Rechenzentren Der KL3116T Dual Rail Touch Screen KVMP™-Switch, eine integrierte LCD-Konsole mit 16-Port KVM-Switch, bietet einen separat ausziehbaren 17-Zoll Touchscreen-Monitor sowie eine Tastatur mit i...
ATEN International | 11.12.2008

Key Safety Systems zentralisiert Servermanagement mit ATEN-Lösung

Taipei, Taiwan, 11. Dezember 2008. Zur Zentralisierung des Servermanagements setzt die Europazentrale von Key Safety Systems, ein renommierter Automobilzulieferer von Sicherheitssystemen und sicherheitsrelevanten Komponenten, auf den ALTUSEN KM0432 M...
ATEN International | 20.11.2008

Erster Spatenstich für neuen Firmensitz

”Seit dem Eintritt in den europäischen Markt, hat ATEN Infotech N.V. das Branding erfolgreich vorangetrieben und die Umsatzzahlen stetig gesteigert,” so Kevin Chen. ”Das neue Firmengebäude ist das Ergebnis des großen Engagements und der harten ...