info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Selected Services GmbH |

eBusiness-Lösung POOL4TOOL weiter im Aufwind

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Selected Services, die Entwicklungsfirma von POOL4TOOL, konnte 2006 wieder um über 30 Prozent wachsen.


Wien, 22. Februar 2007 –Selected Services, Entwicklungsfirma von POOL4TOOL, blickt auf ein erfolgreiches Jahr 2006 zurück. Im vergangenen Jahr konnte das Unternehmen ein Wachstum von 32 Prozent verbuchen und somit seine Marktposition weiter ausbauen.

Namhafte Kunden:
Maßgeblich für das Wachstum war das Neukundengeschäft – 18 neue Verträge wurden mit Kunden abgeschlossen. Dazu zählen auch renommierte Firmen wie zum Beispiel ThyssenKrupp Automotive, Sick Sensor, DHL, Schöllerbank und VISA. Aber auch bestehende Kunden wie Alcan und Automotive Lighting haben die bestehende Nutzung sowohl mit zusätzlichen Modulen als auch der Anzahl der Anwender teilweise massiv ausgebaut. So nutzt nunmehr die europaweite Entwicklung von Alcan mit mehr als 500 Usern POOL4TOOL für das Projekt- und Portfoliomanagement. Automotive Lighting hat ihr Lieferantenportal auf Basis von POOL4TOOL auch in Asien und Südamerika ausgerollt.
Außerdem hat POOL4TOOL 2006 mit Modulen für Reklamations- und Supply-Chain-Management neue Produkte auf den Markt gebracht, die sehr gut aufgenommen wurden und bereits bei mehreren Kunden produktiv im Einsatz sind.
„Wir haben uns 2006 sehr darauf konzentriert, unsere internationale Basis, unsere Beratungskompetenz sowie unseren funktionalen Vorsprung im Bereich der Lieferantenportale weiter auszubauen. Mittlerweile sind wir speziell bei SAP-Anwendern in Deutschland eine fixe Größe im eBusiness-Umfeld“, sagt Thomas Dieringer, Gründer und Geschäftsführer von Selected Services.

Aktion PUSH SAP
Aufgrund der seit Oktober 2006 laufenden Aktion PUSH SAP (POOL4TOOL Usability, Service and Hosting for SAP-Customers) haben sich Ende 2006 mehrere Firmen für POOL4TOOL entschieden. POOL4TOOL gewährt damit Anwendern bestehender eBusiness-Lösungen, im speziellen SAP EBP-Kunden, die Möglichkeit, zu Sonderkonditionen auf POOL4TOOL zu migrieren.


Über Selected und POOL4TOOL: Selected bietet mit der ASP-Lösung www.pool4tool.com seit dem Jahr 2000 die weltweit einzige on-Demand Komplettlösung für Kundenmanagement (CRM) und Lieferantenmanagement (SRM) an. Die CRM-Suite deckt den kompletten Prozess von der Kundenakquisition über die Marketingautomatisierung und Projektverwaltung bis zur Fakturierung ab. Mit dem SRM-Portfolio zur Lieferantenanbindung steht ein modular aufgebautes Lieferantenportal für die Bereiche Beschaffung, Collaboration, Logistik und Qualität zur Verfügung. Durch die klare Fokussierung auf SAP und der Nutzung neuester Technologien können SAP-Anwender sehr einfach Partner mittels zertifizierter Schnittstellen, WebServices und WebEDIs über die gesamte Supply-Chain hinweg integrieren und dadurch bestehende SAP-Investitionen besser nutzen. Mit Stand vom 1. Januar 2007 vertrauen über 80 Kunden auf POOL4TOOL zur Prozessoptimierung, weltweit wird POOL4TOOL von über 30.000 Usern und Firmen wie z.B. Alcan, Automotive Lighting, Hansgrohe, Philips, Sagem, Schöller-bank, Sick, Siemens und ThyssenKrupp genutzt. Neben dem Hauptsitz in Wien unterhält Selected Geschäftsstellen in Deutschland und Schweiz.

Pressekontakt: Selected Services GmbH., Nicole Teufl, Hertha-Firnberg Str. 10, 2.1.01, A-1100 Wien, Telefon: +43 (1) 80 490 80, Email: marketing@pool4tool.com

Web: http://www.pool4tool.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Nicole teufl, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 374 Wörter, 3001 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Selected Services GmbH lesen:

Selected Services GmbH | 13.12.2010

Kostenkontrolle für die Industrie: Ausschreibungsplattform integriert erstmals Kosten- und Marktpreis-Indizes

„Jeder Einkäufer kennt die Situation: Im Rahmen der Jahresverhandlung erhöhen die Bestandslieferanten die Preise. Ob diese Preisforderungen gerechtfertigt sind, muss dann oftmals in vielen Recherchen geprüft werden“, erklärt Frank Bürger, Gesc...
Selected Services GmbH | 17.11.2010

ROI-Analyse von IT-Lösungen: Fachhochschule Joanneum publiziert neues Konzept für die Praxis

Dass der systematische Einsatz von IT-Lösungen in der Beschaffung (Stichwort: eSourcing, eProcurement) die Prozesskosten reduziert und so die Effizienz des Einkaufs deutlich steigert, ist weitgehend unbestritten. Doch auch wenn die großen Einsparpo...
Selected Services GmbH | 19.10.2010

Austrian Supply Excellence Award 2010: 1. Platz für POOL4TOOL und ifm electronic

Prämiert wurde die Lösung im Praxiseinsatz bei der ifm electronic GmbH, einem international erfolgreichen Hersteller auf dem Gebiet der Automatisierung. Mithilfe des POOL4TOOL Workflow Managements hat ifm electronic den gesamten Beschaffungsprozess...