info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Level 3 |

Internetseite von www.schlecker.com läuft auf Level 3-Server

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Internetkloster betreut schnellste Website der Welt


Die weltweit schnellste Website ist derzeit die deutsche Internetseite www.schlecker.com. Das US-amerikanische Unternehmen Keynote Systems hat in der Woche vom 5. bis 9. November beim Server der Drogeriemarkt-Kette eine Reaktionszeit von 0,35 Sekunden gemessen. Damit ist die Website zum zweiten Mal in Folge die schnellste Internetseite in allen acht internationalen Business 40-Verzeichnissen von Keynote, einem führenden Unternehmen im Bereich der so genannten „Internet Performance Services“.

Betreut wird das Schlecker-Portal komplett vom deutschen Startup-Unternehmen www.internetkloster.de. Als Telekommunikationsunternehmen nutzt Internetkloster die Dienste von Level 3 Communications. Level 3 stellt sowohl den Haupt- als auch den Spiegelserver zur Verfügung und steht mit www.schlecker.com erstmalig als Backbone-Anbieter an der Spitze der Keynote-Rangliste.

Das Internetkloster bietet ASP-Dienstleistungen (Application Service Provider) von Hosting über Webdesign und Redaktion bis hin zu Content Management sowie einem eigenen Shop-Service an. „Wir arbeiten bereits seit Juli 1999 mit Level 3 zusammen und freuen uns als Startup, nun so eine Top-Performance zu erreichen“, sagt Dr. Alexander Dill, Geschäftsführer bei Internetkloster. Das Routing von Level 3 sowie die Serverkonfiguration und der Seitenaufbau seien laut Dill die Hauptgründe für die Schnelligkeit der Website.

„Das Ranking ist Indiz für die Qualität unseres globalen Glasfasernetzwerks“, ergänzt Uwe Nickl, Geschäftsführer Deutschland von Level 3. „Nur mit der neuesten Technologie lassen sich die Zugriffszeiten erreichen, die der Kunde heute erwartet.“

www.schlecker.com ist im “Keynote German Business 40 Internet Performance Index” erfasst. Keynote misst für den Index die Durchschnittszeit, die für den Zugriff sowie den Download von 40 wichtigen Geschäfts-Websites benötigt wird. Die Zugriffszeiten werden Montags bis Freitags viertelstündlich zwischen 8.00 und 20.00 Uhr von Computern in Frankfurt, München und Hannover gemessen.

Über das Internetkloster
Das Internetkloster auf dem Kapuzinerberg in Salzburg ist ein innovativer Anbieter von ASP-Dienstleistungen. Prominentester Kunde ist der Schlecker-Konzern mit www.schlecker.com. Neben Webdesign, Redaktion und Hosting bietet das Internetkloster ein eigenes Content Management System und einen eigenen Shop an. Mehr Informationen zum Internetkloster befinden sich unter www.internetkloster.de.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Susann Hieronymi, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 307 Wörter, 2480 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Level 3 lesen:

Level 3 | 31.10.2002

Level 3 veröffentlicht Ergebnisse für das dritte Quartal 2002

Level 3 Communications, Inc. (Nasdaq: LVLT) hat seine Ergebnisse für das dritte Quartal 2002 bekannt gegeben. Der konsolidierte Umsatz stieg von 750 Millionen US-Dollar im zweiten Quartal auf nun 1,067 Milliarden US-Dollar. Der konsolidierte EBITDA ...
Level 3 | 25.09.2002

Level 3 verstärkt Präsenz in Europa und erschließt sieben neue Märkte

„Die Fertigstellung dieser Netz-Ausbaustufe verstärkt unsere Präsenz in Europa erheblich. Wir können nun unsere Datentransport- und IP-Dienstleistungen in 16 europäischen Top-Märkten anbieten,“ sagt Brady Rafuse, President Europe von Level 3. ...
Level 3 | 05.09.2002

Telenor vertraut auf Level 3

„Wir waren auf der Suche nach einem Carrier, der uns diese Verbindungen so schnell wie möglich bereitstellen sollte,“ sagt Per Björck, Chief Techology Officer von Telenor Business Solutions, und ergänzt: „Außerdem wollten wir einen zuverlässi...