info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
AGBC-Germany |

American-German Business Club München wählt neuen Präsidenten

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Simon Jones übernimmt den Vorsitz für die Jahre 2007-08


München, 26. Februar 2007. Nach zwei erfolgreichen Jahren reichte Patrick Brennan, der ehemalige Präsident des American German Business Club-Deutschland (AGBC-Germany), Chapter Munich, den Stab an Simon Jones weiter. Jones, der bereits zwei Jahren als Vizepräsident des Clubs fungierte, wurde Anfang Februar 2007 einstimmig zum neuen Präsidenten gewählt. Mit ihm hat nun erstmals in der Geschichte des AGBC ein Nicht-Amerikaner den Vorsitz eines Ortsverbandes inne.

Das Chapter Munich des American German Business Club-Deutschland ist mit mehr als 200 Mitgliedern der zweitgrößte Ortsverband in Deutschland. Hier, wie auch in den anderen der insgesamt neun Ortsverbände, liegt der Fokus darauf, in einer ungezwungenen Atmosphäre persönliche Beziehungen zwischen den Vertretern amerikanischer Unternehmen in Deutschland und der deutschen Geschäftswelt aufzubauen und zu stärken. Das Prinzip „Networking“ wird hier groß geschrieben.


Simon Jones, General Manager der deutschen Niederlassung einer US-amerikanischen PR-Agentur, wird nun für die Jahre 2007 und 2008 die Präsidentschaft des AGBC, Chapter Munich, übernehmen. „Die Wahl zum neuen Präsidenten erfüllt mich mit Stolz und Freude“, sagt Jones. „Während meiner zweijährigen Tätigkeit als Vice-President Communication konnte ich bereits in vielerlei Hinsicht Brücken über den Atlantik bauen und die Mitglieder des Ortsverbandes München dabei unterstützen, interessante Kontakte zu knüpfen und zu pflegen. Ich freue mich auf die kommenden Jahre, in denen ich auch weiterhin meine Kraft dafür einsetzen werde, die Ziele des AGBC zu unterstützen.“


Das Chapter Munich bietet Networking Meetings an jedem letzten Mittwoch des Monats (Ausnahmen: Juli, August, Dezember), zu denen interessante Gastredner eingeladen sind – am 28. Februar ist dies der US Consul General Eric G. Nelson. Das Meeting beginnt um 18.30 Uhr. Eine Registrierung für alle Veranstaltungen können Gäste unter jambit.com/agbc vornehmen.


Der Vorstand des American-German Business Club Munich e.V.:
Simon Jones, President
John Savee, Vice President Outreach
Harold Price, Vice President Membership
Emily Zumpe, Vice President Marketing
Doron Hornstein, Vice President Member Services
William Larro, Treasurer
Mathias Riemer, Recording Secretary


American-German Business Club Munich e.V.
c/o Bavarian American Center
Karolinenplatz 3
80333 München
Telefon: +49 89 55 02 81 29
Telefax: +49 89 55 02 81 49
Email: munich@agbc.de


Über den American-German Business Club

Der American-German Business Club (AGBC) ist eine private, gemeinnützige und internationale Organisation, die 1994 von einer kleinen Gruppe amerikanischer Geschäftsleute in Bonn gegründet wurde. Die Mitglieder stammen aus verschiedenen Wirtschaftsbereichen wie Finanzwirtschaft, Telekommunikation, Medien, Unterhaltung, Rechtswissenschaft, Reise-, Bau- und Immobilienbranche, Unternehmensberatung, Bildung, Versicherungen, Verlagswesen sowie Marketing-, Werbe- und PR-Agenturen und Sprachdiensten. Das Ziel des AGBC ist es, den Aufbau von Netzwerken zwischen amerikanischen und deutschen Geschäftsleuten zu fördern. In einer ungezwungenen Atmosphäre können persönliche Beziehungen entstehen. Die einzelnen Ortsverbände veranstalten Luncheons, Dinners, Empfänge und Stammtisch-Abende. Oftmals werden Redner eingeladen, die zu wirtschaftsrelevanten Themen referieren. Der American-German Business Club ist offen für Interessenten aller Nationalitäten, die seine Ziele unterstützen. Alle Veranstaltungen finden in englischer Sprache statt.


Über OnPR

OnPR GmbH ist eine PR-Agentur mit Sitz in München, die sich besonders auf neue und aufstrebende Informationstechnologien und Telekommunikation spezialisiert hat. Die Agentur ist sowohl für neue Marktführer wie AdMob, TechSmith, SNAPin, als auch bereits etablierte Unternehmen wie Fujitsu Siemens Computer im Enterprise-Bereich tätig. Kernkompetenzen der Agentur sind die strategische Medienarbeit, der Dialog mit Journalisten sowie redaktionelle Dienste. Die Agentur wurde 1996 mit Hauptsitz in Portland/Oregon (USA) gegründet und ist durch Partner-Agenturen weltweit vernetzt. Das Deutschlandbüro von OnPR besteht seit 2003.

OnPR GmbH
Bavariaring 9
80336 München
Telefon: +49 89 3090 51610
Telefax: +49 89 3090 51617
info@onpr.com
www.onpr.de

Pressekontakt:
ulrikem@onpr.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Christopher Intsiful, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 480 Wörter, 3969 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema