info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Macally Europe |

SN-FMCUP bringt Sansa-Fans in Fahrt

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


MP3-Sounds aus dem Autoradio: Der FM-Transmitter von Macally


Nimwegen, 27. Februar 2007. Mit dem SN-FMCUP von Macally müssen MP3-Fans während Autofahrten nicht länger auf ihre Lieblingsmusik verzichten. Vielmehr können sie nun die auf ihren SANSA e200 MP3-Playern gespeicherten Songs über die Fahrzeuglautsprecher abspielen. Hierfür müssen sie ihr portables Gerät lediglich in das Dock einsetzen, im Radio eine freie UKW-Frequenz im üblichen Sendebereich zwischen 88.1 MHz bis 107.9 MHz suchen und diese per Tastenwahl in den FM-Transmitter eingeben. Schon wird die Musik vom MP3-Player per Funk an das Autoradio übertragen und der Hörspaß kann beginnen. Um sicherzustellen, dass diesem auch nach der Fahrt keine Grenzen gesetzt sind, dient der SN-FMCUP nicht nur als Mini-Rundfunkstation, sondern auch als Ladegerät. Durch den Anschluss an den Zigarettenanzünder - der hierfür notwendige Adapter ist im Lieferumfang enthalten - wird der FM-Transmitter mit Strom versorgt und gleichzeitig der interne Akku des MP3-Players aufgeladen.

Durchdachtes Produktdesign

Bei der Gestaltung des speziell für den Einsatz mit SANSA e200 MP3-Playern entwickelten SN-FMCUP setzt Macally voll und ganz auf ein funktionales Design. Der runde FM-Transmitter passt in gängige Becherhalter, so ist selbst bei ungünstigen Straßenverhältnissen oder unerwarteten Bremsmanövern für sicheren Halt gesorgt. Die jeweils eingestellte Radiofrequenz lässt sich leicht von dem großen, beleuchteten LCD-Display ablesen, zudem sind die Bedienelemente (Ein/Aus-, Frequenz- und Kanalwahltasten) optimal angeordnet und komfortabel zu erreichen. Sehr praktisch ist auch, dass der SN-FMCUP die jeweils zuletzt eingestellte Frequenz speichert.

Preise und Verfügbarkeit

Der SN-FMCUP für SanDisk Sansa e200 MP3-Player kann ab sofort über Macally Europe (E-Mail: sales@macally-europe.com ) bezogen werden. Der vom Hersteller empfohlene Verkaufspreis (MSRP) liegt bei 45,00 Euro zuzüglich der gesetzlich geltenden Mehrwertsteuer.

Bildmaterial

Druckfähiges Bildmaterial steht im Internet unter dem folgenden Link zum Download zur Verfügung: http://www.macally-europe.com/graphics/sn-fmcup.jpg.zip .

Auch für iPod nano & Co

Neben den für den Einsatz mit SANSA e200 MP3-Playern von SanDisk vorgesehenen FM-Transmittern bietet Macally ebenso iPod-Docks an. Der Ende des vergangenen Jahres eingeführte FMCUP kommt mit drei verschiedenen Einsätzen zur Auslieferung. Dies stellt sicher, dass in den FM-Transmitter im Becherhalter-Format iPod-Modelle unterschiedlicher Größe - angefangenen vom iPod Mini über den iPod nano 1G und 2G bis hin zu den iPod-Produkten 3G, 4G und 5G sowie dem iPod Photo und dem iPod mit Farbdisplay - eingeschoben werden können. Weitere Informationen hierzu sind im Internet unter dem folgenden Link abrufbar: http://www.macally-europe.com/productpage.php?product=1164 .

2.875 Zeichen bei durchschnittlich 85 Anschlägen (inklusive Leerzeichen) pro Zeile

Pressekontakt
billo pr GmbH
Tina Billo / Annette Spiegel
Taunusstraße 43
D-65183 Wiesbaden
Telefon: 0049.(0)611.5802.417 od. 415
Telefax: 0049.(0)611.5802.434
E-Mail: tina@billo-pr.com / annette@billo-pr.com
www.billo-pr.com

Macally Europe
Gregorio Fernandez
Kerkenbos 10-111
NL- 6546 BJ Nijmegen
Telefon: 0031.(0)24.373.1410
Telefax: 0031.(0)24.373.1134
E-Mail: gfernandez@macally-Europe.com
www.macally-europe.com

Kurzprofil Macally: Der Name Macally steht für qualitativ hochwertige sowie preisgünstige Peripherie-Geräte. Die Lösungen des Herstellers sind sowohl für den Einsatz unter Macintosh- als auch Windows-Betriebssystemen konzipiert und zeichnen sich durch ein formschönes und modernes Design aus. Zum Angebotsspektrum des Unternehmens zählen unter anderem Eingabegeräte wie Tastaturen, Mäuse oder Hubs, Anschlussgeräte wie Kabel oder Kartenleser sowie iPod- oder Notebookzubehör. Macally ist mit Niederlassungen in Asien, Australien und den USA vertreten. Der europäische Hauptsitz befindet sind in den Niederlanden. Weitere Informationen zum Unternehmen sind im Internet unter der folgenden Adresse abrufbar: http://www.macally-europe.com/index.php?langpref=de .


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Annette Spiegel, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 497 Wörter, 4160 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Macally Europe lesen:

Macally Europe | 02.03.2007

Macally mit zahlreichen Produkten auf der CeBIT 2007

Nimwegen, 2. März 2007. Die in diesem Jahr vom 15. bis 21. März in Hannover stattfindende CeBIT nimmt Macally zum Anlass, an Stand C42 (L04) in Halle 20 zahlreiche neue Lösungen vorzustellen. Hierzu zählen unter anderem verschiedene Zubehörprodu...