info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Landal GreenParks |

Seit dem 11. September: Deutsche Landal GreenParks boomen!

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


- Starker Anstieg der Last-Minute Buchungen - Zuwachs an Übernachtungen seit den Herbstferien - Unabhängige Anreise mit dem eigenen PKW wird geschätzt

Die Perspektiven für den Deutschland-Tourismus sind überaus gut: Die Zahl der Übernachtungen ausländischer Gäste in Deutschland stieg in den Monaten Januar bis April 2001 im Vergleich zum Vorjahr deutlich.Die Tendenzen im Spätsommer und Herbst diesen Jahres bestätigen diesen Trend. Auch bei Landal GreenParks spürt man diese positive Entwicklung.

Dazu John Schotman, Parkmanager des Landal GreenParks Mont Royal, Kröv: „Gerade im Augenblick gibt es eine überraschende Vielzahl von spontanen Buchungen. Ob dies nun Resultate aus den dramatischen Ereignissen in den Vereinigten Staaten und die damit verbundene „Flugunsicherheit“ sind, oder letztlich nur auf den bemerkenswert schönen Spätherbst zurückzuführen ist, kann ich nur schwer beurteilen. Aber man kann sicher davon ausgehen, das sich viele Urlauber zur Zeit für einen „sicheren“ Ferienaufenthalt entscheiden werden, möglichst mit dem eigenen PKW im Bereich des europäischen Festlandes.“

Ähnlich sieht dies auch Norbert Postert, Parkmanager des Landal GreenParks Wirfttal, Stadtkyll: „In den Tagen des Attentats war zuerst ein starker Reservierungsrückgang zu verzeichnen. Nachdem der erste Schock – etwa zwei Wochen später – überwunden schien, stiegen die Last-Minute Buchungen für die Herbstferien auffällig stark an. Besonders hoch war die Nachfrage in den Tagen unmittelbar vor den Ferien. Dabei spielte die Möglichkeit einer problemlosen Anreise mit dem eigenen PKW sicher eine tragende Rolle.“

Das Gefühl, mit dem eigenen Auto unabhängig zu sein und im Ernstfall „das Steuer selbst in die Hand nehmen zu können“ scheint zur Zeit ein psychologisch wichtiges Moment. Und offensichtlich bieten die Ferienparks „im Herzen der Natur“ dem Erholungssuchenden eine besondere Art der Sicherheit für sich und seine Angehörigen, fernab von gefährdeten Einrichtungen wie Flughäfen, Bahnhöfen usw.. Auch der Landal GreenParks Warsberg/Saarburg freut sich über ausgezeichnete Belegungszahlen. Hierzu Parkmanager Martin Veen: „Die Herbstferien waren sehr gut gebucht. In den Monaten September und Oktober ging die Belegung an die 95 - 97% der Auslastung.“

Einig sind sich alle Parkmanager von Landal GreenParks darüber, das der Mensch solche Ereignisse wie in New York schnell verdrängt, um sein „Urlaubs-Wohlgefühl“ zu wahren. Trotzdem werden die augenblicklich stark rückläufigen Destinationen wie Türkei, Ägypten, Israel usw. wohl ein bis zwei Jahre benötigen, um wieder auf die Beine zu kommen. Dabei sind die Auswirkungen des Terror-Anschlages mittel- und langfristig noch nicht zu übersehen.

Kurzfristig jedoch wird sich das Urlaubsverhalten wohl ändern. Mitentscheidend wird bei der Wahl des Urlaubszieles auch der Preis sein, zumal die preisliche Entwicklung für Flugreisen fürs Erste noch in den Sternen steht.

Über Landal GreenParks
Landal GreenParks betreibt 16 Ferienparks in Deutschland, den Niederlanden, Deutschland und Tschechien. Daneben verfügt Landal auch über 6 Campingplätze mit insgesamt 1500 Stellplätzen. In der Firma sind ca. 900 Mitarbeiter beschäftigt. Familienferien im Herzen der Natur: Ruhe, Erholung und ungestörtes Entspannen. Kennenlernen von Land und Leuten statt vorprogrammierter Animation, Leben in und mit der Natur statt künstlicher, subtropischer Welten. Ferien für die ganze Familie statt Unterhaltungsprogramm für Erwachsene hier und Kinderbetreuung da: Mit diesem „Konzept der Natürlichkeit“ konnte die Landal GreenParks-Gruppe im vergangenen Jahr rund 3,5 Millionen Übernachtungen und einen Umsatz von rund 75 Millionen Euro verbuchen. In den vergangenen zwei Jahren ist ein Betrag in Höhe von 22,7 Millionen EURO in Erneuerungen und Erweiterungen bestehender Ferienparks investiert worden.

Weitere Informationen und Auskünfte, der Urlaubskatalog sowie weitere interessante Arrangements von sind erhältlich unter der Telefonnummer: 06581 – 91 93 93 oder dem Internet www.landal.de

Ansprechpartner für die Presse
pahl.txt
im Agenturhaus
Bernd Pahl
Fon: 0651 99 83 883
Fax: 0651 82 67 89 20
An der Meerkatz 3
54290 Trier
pahl@agenturhaus.de


Web: http://www.landal.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, bernd pahl, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 558 Wörter, 4161 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Landal GreenParks


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Landal GreenParks lesen:

Landal GreenParks | 16.06.2011

Mit dem Drahtesel auf kulinarischer Reise durch Drenthe und Overijssel "Radfahren und Genießen" von den Landal Ferienparks aus

Gäste von zwei Landal-Ferienparks in den holländischen Provinzen Drenthe und Overijssel können nun die kulinarischen und landschaftlichen Reize des Nordostens der Niederlande miteinander verbinden. Unter dem Motto "Radfahren und Genießen" geh...
Landal GreenParks | 23.12.2010

Neuer Landal-Katalog 2011: Ferienparks im Herzen der Natur - jetzt auch im Sauerland und im Harz

Im neuen Katalog 2011 zeigt Landal GreenParks auf fast 300 Seiten seine 68 Ferienparks in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Tschechien, den Niederlanden und Belgien. Erstmals im Jahreskatalog mit dabei: der Ferienpark Landal Winterberg in der Fe...
Landal GreenParks | 14.12.2010

Ferienpark Landal Winterberg eröffnet: Urlaub im grünen Bereich nun auch im Sauerland

Landal GreenParks bietet mit dem neuen Ferienpark Landal Winterberg ab Dezember im Sauerland "Urlaub im grünen Bereich" an. Die 120 neuen Komfort-Häuser grenzen an den Urlaubsort Winterberg, der ganzjährig mit zahlreichen Freizeitmöglichkeiten au...