info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Donau-Universität Krems |

Donau-Universität Krems präsentiert neue Lehrgänge

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Studienführer 2007/08 erscheint – rechtzeitig zur Bildungsmesse BeSt – am 1. März 2007


Krems (kpr). Am 1. März erscheint der neue Studienführer der Donau-Universität Krems mit mehr als 150 exklusiven Aufbau-Lehrgängen und allen Informationen rund um das Studentenleben auf dem Campus Krems. Neu im Programm sind unter anderem Lehrgänge für International Management, Public Administration, Politische Kommunikation, E-Education, Interdisziplinäres Schmerzmanagement und Social Management. Die ersten Exemplare des neuen Studienführers sind ab 1. März auf der BeSt, der Messe für Beruf, Studium und Weiterbildung, in Wien erhältlich. Unter www.donau-uni.ac.at/studienfuehrer kann der Studienführer 2007/08 kostenlos bestellt werden.

Die Donau-Universität Krems ist spezialisiert auf berufsbegleitende universitäre Weiterbildung und bietet exklusive Aufbaustudien in den Bereichen Wirtschaft und Management, Kommunikation, IT und Medien, Medizin und Gesundheit, Recht, Verwaltung und Internationale Beziehungen, Kultur- und Bildungswissenschaften sowie Bauen und Umwelt an. Kernbereich des Studienangebots sind Universitätslehrgänge, die mit einem international anerkannten Master-Grad abschließen, etwa einem Master of Business Administration (MBA), Master of Science (MSc), Master of Arts (MA) oder Master of Laws (LL.M.). Das Spektrum der angebotenen Studiengänge reicht vom Executive MBA über Europarecht, IT-Consulting, Solararchitektur und Musikmanagement bis hin zu Aufbaustudien in Gesundheitsmanagement, Psychotherapie und Zahnmedizin. Neben höchster Qualität in Lehre, Forschung und Consulting sind Kundenorientierung und Praxisnähe die Markenzeichen des europäischen Modellprojekts Donau-Universität Krems.

Donau-Universität Krems auf der BeSt 2007
Die Donau-Universität Krems präsentiert sich auch 2007 wieder auf der BeSt, der größten österreichischen Bildungsmesse, in der Wiener Stadthalle. MessebesucherInnen haben vom 1. bis 4. März Gelegenheit, sich am Stand B 21 über das vielfältige Studienangebot der Universität für Weiterbildung zu informieren. Neben dem druckfrischen Studienführer erwartet alle Weiterbildungsinteressierten heuer auch ein Vortrag zum Thema „Lifetime Learning: Trends und Herausforderungen in der postgradualen Weiterbildung“. (Samstag, 3. März, 14.40 Uhr Vortragssaal B). Die Messe ist täglich von 9.00 bis 18.00 Uhr geöffnet, der Eintritt ist frei.

Nähere Informationen zum Studienangebot der Donau-Universität Krems können Sie der Website unter www.donau-uni.ac.at/studienangebot entnehmen.


Über die Donau-Universität Krems:

Die Donau-Universität Krems ist spezialisiert auf universitäre Weiterbildung und bietet Aufbaustudien in den Bereichen "Wirtschaft und Management", "Kommunikation, IT und Medien", "Medizin und Gesundheit", "Recht, Europäische Integration und Öffentliche Verwaltung", "Bildung und Kulturwissenschaften" sowie "Bauen und Umwelt". Neben hoher Qualität in Lehre, Forschung und Consulting sind Kundenorientierung und Praxisnähe die Markenzeichen des europäischen Modellprojekts. Mehr als 3.000 Studierende aus 40 Ländern sind in über 100 Studiengängen eingeschrieben.


Für Rückfragen und Bildmaterial:

Donau-Universität Krems
Monika Weisch
Presseservice
Donau-Universität Krems
Kommunikation, Marketing & PR
Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30
A-3500 Krems
Telefon: +43 (0)2732 893-2255
Fax: +43 (0)2732 893-4258
E-Mail: monika.weisch@donau-uni.ac.at
Internet: http://www.donau-uni.ac.at/presse

onpact AG
Franziska Wolschk
Isartalstraße 49
80469 München
Telefon: +49 (0) 89 759 003-126
Fax: +49 (0) 89 759 003-10
E-Mail: wolschk@onpact.de
Internet: http://www.onpact.de

Web: http://www.donau-uni.ac.at/presse


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Franziska Wolschk, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 323 Wörter, 2985 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Donau-Universität Krems lesen:

Donau-Universität Krems | 19.12.2007

Neue Vizerektoren an der Donau-Universität Krems

Der Universitätsrat der Donau-Universität Krems hat dem Vorschlag von Rektor Heinrich Kern zur Besetzung der Vizerektorate und der Geschäftseinteilung zugestimmt. Somit kann das neue Rektoratsteam ab 2008 durchstarten. Das Vizerektorat für Lehre ...
Donau-Universität Krems | 18.12.2007

Donau-Universität Krems baut Kooperationsnetzwerk aus

Eine besondere Stärke der Donau-Universität Krems sind die Vielfalt ihrer Tätigkeitsfelder und die vielen internationalen Kooperationen in Forschung und Lehre. Neben der Zusammenarbeit mit rund 50 Universitäten, etwa mit der University of British...
Donau-Universität Krems | 31.10.2007

Neuer Fachbereich „Literatur“ an der Donau-Universität Krems

Der Fachbereich Literatur wurde nach Film und Musik als dritte Kunstsparte am Department für Arts und Management etabliert und wird sich in Lehre und Forschung mit allen Formen der Vermittlung von Literatur, aber auch den Auswirkungen der Digitalisi...